Stichproben: Wie ungeschnitten ist die aktuelle Ausstrahlung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Jetzt zählt deine Stimme: Bestimme den neuen Banner!

    Adventskalender 2017: Sei auch du dabei und helfe mit ihn Wirklichkeit werden zu lassen!

    Detektiv Conan läuft bei ProSieben MAXX: Diskutiere mit uns über die aktuellen Folgen!

    • Beramy schrieb:

      Hab mal den dritten Teil der deutschen Version "Mord verjährt nicht" von P7M mit der japanischen abgeglichen. Stimmt überein. Da fehlt kein einziger Teil, nur dass die Überblenden für die Werbung entfernt wurden. Das sind so 2-3 Stück. Vllt ist es das, was euch wie ein Schnitt vorkommt...
      Ich muss wohl wieder mein japanisches Master rauskramen zum Abgleichen :D
    • Beramy schrieb:

      Da fehlt kein einziger Teil, nur dass die Überblenden für die Werbung entfernt wurden. Das sind so 2-3 Stück. Vllt ist es das, was euch wie ein Schnitt vorkommt...

      Beramy schrieb:

      Auch Teil 4 hatte keinen Schnitt. Habe es gerade abgeglichen. Also all die Aufregung umsonst... Teil 2 muss ich mir noch anschauen, das habe ich noch nicht gemacht. Vermutlich fehlen dort dann wenigstens die ein oder anderen Szenen.
      Der Vierteiler ''Rache verjährt nicht'' ist damit tatsächlich in der bestmöglichen Fassung ausgestrahlt worden. Dass die Szenen komplett vorhanden sind, ist beim Anschauen der Episoden deutlich zu erkennen gewesen :thumbsup: .
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Naja,eine bessere Fassung wie die von RTL II ist es garantiert.
      Und das bei dem anderen Teilen nichts fehlt beweist meine Vermutung das MME studios alles syncronisiet hat. Es scheint aber das die ungeschnittenen Fassung von teil 2 irgindwo verscholen ist.
      Teil 2 wurde aber zweimal geschnitten.Erstens um die Lange der Folge auf 23:07 zu bringen (DIe übliche Lange der Folgen und diese Fassung war auf Viva/ProsiebenMaxx) und danach noch einmal wurden die Szenen von Gewlat ersetzt, wie es bei der RTL II Fassung üblich ist. Der SB kömmt hier am Abend.
    • Habe in Teil 2 bereits einige Szenen identifizieren können, die geschnitten waren. Bin gerade bei 8 Minuten und 9 Sekunden und habe bereits 10 Schnitte. Der Längste ist 26 Sekunden lang bisher. Und es ist teilweise alle paar Sekunden. Aber wirklich störend sind die Schnitte nicht. Nur der eine Schnitt wirkt sich negativ auf die Handlung aus. Nämlich der, als die Yen-Banknote mit Beschriftung an der Kiste gefunden wird. Dieser Schnitt ist gleichzeitig auch der lange 26-Sekunden-Schnitt... Unnötig, so etwas zu schneiden. Bei den anderen fehlen lediglich ergänzende Sätze oder unwichtige Gespräche
    • Beramy schrieb:

      Nämlich der, als die Yen-Banknote mit Beschriftung an der Kiste gefunden wird. Dieser Schnitt ist gleichzeitig auch der lange 26-Sekunden-Schnitt... Unnötig, so etwas zu schneiden. Bei den anderen fehlen lediglich ergänzende Sätze oder unwichtige Gespräche
      Das sind alles unnötige Laufzeitkürzungen. Und ob eine Szene unwichtig ist, soll bitte der Zuschauer entscheiden und nicht die Werbeabteilung vom Sender.
    • Heilige Zugentgleisung, so wie ihr euch ins Zeug legt komm ich mir ja fast dämlich vor, gerade nur Aufnahmen zu sammeln und nichts zu überprüfen. ^-^°

      Hoffe selbst, das möge sich in Bälde wiedermal ändern.
      Staatlich nicht geprüfte Professorenkatze für deutsche Videospieltextkorrektur im unabhängigen Bereich
      ...oder so ähnlich

      Hauptberuflich Prinzessin

      #FegMeineSchuhe | #Katzen | #Kotatsu | #BAfmW | #Spottel | #Zitronenranger | #Himbeerkreissägenpower
    • Schnittbericht von Rache verjährt nicht (2):

      Text im schwarz - Fehlt sowol bei RTL II als auch bei ProSiebenMAXX/VIVA
      Text im blau - Fehlt bei RTL II, aber nicht bei ProSiebenMAXX/VIVA

      1. Schnitt – 2:38
      14 sec




      2. Schnitt – 3:32
      30 sec




      <- Diese Szene ist in der Vorschau von Teil 1



      3. Schnitt – 4:28
      18 sec





      4. Schnitt – 5:21
      4.5 sec



      Manipulierte Szene - RTL II benutzte diese Szene um den Schnitt zu verbergen. Der Dialog von dem Man wurde auch in diese Szene gesetzt.


      5. Schnitt – 5:22
      4.5 sec



      6. Schnitt – 5:33
      10.5 sec




      7. Schnitt – 6:51
      9 sec



      8. Schnitt – 6:59
      13.5 sec




      9. Schnitt – 7:06
      5.5 sec



      10. Schnitt - 7:45
      25.5 sec








      11. Schnitt – 8:09
      8 sec







      12. Szenen-austausch 8:24
      ProsiebenMaxx/VIVA



      RTL II:



      13. Schnitt – 9:43
      21 sec






      14. Schnitt – 10:35
      9 sec





      15. Schnitt – 10:45
      15 sec




      16. Schnitt – 11:13
      8 sec




      17. Schnitt – 11:56
      14 sec





      18. Schnitt – 12:14
      29.5 sec






      19. Schnitt – 12:18
      13 sec




      20. Schnitt – 12:26
      4 sec





      21. Schnitt – 12:56
      16. 5 sec





      22. Schnitt – 13:25
      28 sec






      23. Schnitt – 13:56
      14 sec