Detektiv Conan: The Culprit Hanzawa Anime (Netflix)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Ab dem 11. Mai 2023 läuft die deutsche Staffel 4 von Detektiv Conan wieder auf ProSieben MAXX! Diskutiert jetzt mit!

    • Detektiv Conan: The Culprit Hanzawa Anime (Netflix)

      Im Februar startet der Anime "Detektiv Conan: The Culprit Hanzawa" auf Netflix. Den Titel wusste ich schon letztes Jahr. Ansonsten, Danke für die Mitteilung, dass es Netflix jetzt listet. Ich freue mich schon mal darauf. Mal sehen wie dieser Anime ist und ob der einen gefallen tut. Sobald ich das Logo oder Thumbnail auf Netflix sehe werde ich es hier posten.
      Stefan Ringel

      The post was edited 2 times, last by stefanringel ().

    • stefanringel wrote:

      Ich freue mich schon mal darauf. Mal sehen wie dieser Anime ist und ob der einen gefallen tut.
      Ich denke, dass die Produzenten gute Arbeit geleistet und einen unterhaltsamen Anime geschaffen haben. Der Manga bietet ja genügend Stoff zur Umsetzung und der Humor dürfte auch on point sein.
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Die Liste der Synchronsprecher ist nun bekannt, wie ConanNews berichtet: conannews.org/the-culprit-hanz…te-veroeffentlicht/49091/



      • Tobias Müller als Conan Edogawa
      • Giuliana Jakobeit als Ran Mori
      • Jörg Hengstler als Kogoro Mori
      • Jill T. Böttcher als Sonoko Suzuki
      • Michael Iwannek als Genta Kojima
      • Fabian Hollwitz als Mitsuhiko Tsuburaya
      • Julia Meynen als Ayumi Yoshida
      • Frank Cianzynski als Hiroshi Agasa
      • Klaus-Dieter Klebsch als Juzo Megure
      • Julien Haggège als Kaito Kid (in den Credits als Julien Haggege gelistet)
      • Konrad Bösherz als Toru Amuro
      • Sebastian Schulz als Saguru Hakuba
      • Reinhard Scheunemann als Konosuke Jii
      • Sven Gerhardt als Ginzo Nakamori
      • Kaspar Eichel als Jirokichi Suzuki (in den Credits fälschlicherweise als Sonoko Suzuki gelistet)
      • Diana Borgwardt als Ikumi Soda
      • Armin Schlagwein als Harufumi Mogi
      • Michael Tietz als Shukuzen Ogami (in den Credits fälschlicherweise als Shukujiro Ogami gelistet)
      • Luisa Wietzorek als Hiroki

      ~~~~~~~~
      • Marcel Mann als Makoto Hanzawa
      • Gerrit Hamann als Erzähler
      • Axel Lutter als Kazuo Hayashi
      • Ozan Ünal als Tsutomu Hanbayashi
      • Sabine Arnhold als Hanzawas Mutter
      • Ilka Willner als Hirokis Mutter
      • Laura Oettel als Nana
      • Tim Schwarzmaier als Kenji
      • Julie Bonas als Yuika
      • David Turba als Mann mit Sonnenbrille
      • Charlotte Uhlig als Anna
      • Tom Raczko als Rikio
      • Judith Steinhäuser als Verkäuferin
      • Daniela Hoffmann als Barmaid
      • Yamuna Kemmerling als Rika
      • Paul-Lino Krenz als Shota

    • Serinox wrote:




      • Marcel Mann als Makoto Hanzawa

      • Gerrit Hamann als Erzähler
      • Axel Lutter als Kazuo Hayashi
      • Ozan Ünal als Tsutomu Hanbayashi
      • Sabine Arnhold als Hanzawas Mutter
      • Ilka Willner als Hirokis Mutter
      • Laura Oettel als Nana
      • Tim Schwarzmaier als Kenji
      • Julie Bonas als Yuika
      • David Turba als Mann mit Sonnenbrille
      • Charlotte Uhlig als Anna
      • Tom Raczko als Rikio
      • Judith Steinhäuser als Verkäuferin
      • Daniela Hoffmann als Barmaid
      • Yamuna Kemmerling als Rika
      • Paul-Lino Krenz als Shota


      Wie so oft habe ich zu den Sprecherinnen und Sprechern, die nicht zum Hauptcast gehören, die Stimmen leider nicht im Kopf. Wenn ich die Serie schaue, lasse ich mich von den Performances überraschen :) .
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Nun hat man auf Netflix das Logo und Thumbnail-Poster hinzugefügt. Das Logo kann sich aber noch ändern.

      Thumbnail-Poster:


      Logo:


      Update des Logo's:


      Update: 01.02.2023 9:15 Uhr finales Logo hinzugefügt.
      Stefan Ringel

      The post was edited 4 times, last by stefanringel ().

    • Die Folgen-Titel:
      1. Der Täter ist da! (UT)
      2. Begegnungen sind mysteriös (UT) / Menschliche Begegnungen (Ansage in Folge 1)
      3. Todesfalle (UT) / Gefangen im Ansturm (Ansage in Folge 2)
      4. Die kohlrabenschwarze Duschszene (UT) / Die pechschwarze Duschszene (Ansage in Folge 3)
      5. Beika-Rhapsodie (UT)
      6. Der Countdown zum Auszug (UT) / Countdown bis zum Rausschmiss (Ansage in Folge 5)
      7. Das Requiem der Jobber (UT) / Requiem der Teilzeitkräfte (Ansage in Folge 6)
      8. Nächste Conan-Andeutung: Wollknäuel (UT) / Next Conan Hint: Fellknäuel (Ansage in Folge 7)
      9. Mach dich heute Abend schick (UT)
      10. Besuch aus einer anderen Dimension (UT/Ansage in Folge 9)
      11. Was für ein Glück (UT) / Oh! Mikuji (Ansage in Folge 10)
      12. Das erste Ziel (UT/Ansage in Folge 11)
      Alle Angaben ohne Garantie
      Stefan Ringel

      The post was edited 2 times, last by stefanringel ().

    • Hab Sie gestern gleich komplett durch - hatte nicht erwartet, dass die Folgen so kurz sind tbh
      Schließe mich @stefanringel an, die Serie ist ein ganz netter Zeitvertreib und hat auch ein paar lustige Szenen zu bieten aber ist im Humor auch etwas eigen (find ich) und deshalb vielleicht nicht für jeden etwas.
      Muss gestehen ich schau nicht so viele Comedy Anime also vielleicht ist er auch total normal OwO
      Würde trotzdem jedem empfehlen mal reinzugucken~
      :owhistle:

      Display Spoiler
      Der Lofi-ähnliche Background bei den Credits ist schon cute x3
      Und nun wissen wir zumindest auch wo die ganzen Nadeln vom Narkosechronometer verbleiben xD