DVD/Bluray/VoD - Crunchyroll

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schön ist, wie Crunchyroll für die Blu-ray-Fassung dieselben Cover-Artworks verwendet wie KAZÉ bei den DVDs. Das Einzige, was sich zwischenzeitlich zwangsweise geändert hat, ist das Design des Logos, doch das war ja durch den Lizenzgeber und nicht den Publisher bedingt.
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • stefanringel wrote:

      und erscheint am 21.07.2023
      Hoffen wir, dass es beim erstgelisteten Datum bleibt und dieses sich nicht als reiner Platzhalter herausstellt.
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Review zur Box 4:

      Ich habe ein keines Bug festgestellt - Opening wurde in Box 4 mit deutscher Einleitung und weiter mit deutschen OP präsentiert, aber danach - kurze leere ehe ein Übergang zum japanischen Teil im Sponsoren-Bereich sich zeigte - das ist nicht normal und damit Buggig! Heißt zwischen einleitender Worte und Opening hätte der Übergang soft sein sollen - ist aber nicht.

      Ich war mit den Boxen 1-3 völlig im i.O. - aber jetzt?! - ein kleiner Rückschritt.

      Update:
      In den remastered Boxen werden auf der japanischen Spur und deren Untertitel alternative neu übersetzte Folgentitel für jede Folge präsentiert. So ist die 1. Folge mit "Mord in der Achterbahn" betitelt worden. Und Folge 76 (78-79) wurde mit "Conan vs. Kaitô Kid" betitelt.
      Stefan Ringel

      The post was edited 2 times, last by stefanringel ().

    • Durch einen Eintrag auf der Website von Amazon wurde bekannt, dass "Detektiv Conan Box 6 - Bluray" sowie "Detektiv Conan: Lovestory im Polizeihauptquartier" am 20.10.2023 erscheinen.

      Detektiv Conan - Box 6 - Bluray : amazon.de/dp/B0CBSNX98X
      Detektiv Conan: Lovestory im Polizeihauptquartier : amazon.de/dp/B0CBSPLKQJ
      Stefan Ringel

      The post was edited 1 time, last by stefanringel ().

    • Sehr cool, dass die BD-Veröffentlichung der TV-Serie weiterläuft und dass das Special zu Film 25 jetzt auch bereits ein Release Date bekommen hat! Bis das Special ins Online-Angebot von Crunchyroll kommt, ist es garantiert auch bloß eine Frage der Zeit.
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • stefanringel wrote:

      Box-Artwork:
      crunchyroll-shop.de/media/a6/6…64567965e9097e59589b1.png
      Es sieht schlicht und schön aus meiner Meinung nach :) .
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara