Pinned Neue Folgen bei ProSieben MAXX ab dem 31. Oktober 2022!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Ab dem 31. Oktober 2022 läuft die 6. Staffel auf ProSieben MAXX! Diskutiert jetzt mit!

    • Nun ist es soweit und Pro7Maxx gab bekannt, wie Folge 425 (459-463) ausgestrahlt wird. Die Folge wird gesplittet ausgestrahlt - siehe prosiebenmaxx.de/anime/detekti…ion-in-greifbarer-naehe-1 . Somit wird der erste Teil am 5.12. wie gehabt um 18.55 Uhr gesendet. Damit sollte auch die gesamte Woche vom 5.12. - 9.12. klar sein. Die Titel der Folgen sind "Black Impact! Die schwarze Organisation in greifbarer Nähe (1)" - "Black Impact! Die schwarze Organisation in greifbarer Nähe (5)".

      PS: Die Folge 425 (459-463) ist eine Jubiläumsspecial zum 10 jährigen Jubiläum des Anime's.
      Stefan Ringel
    • Sehr schnell reagiert, danke fürs Teilen der Infos, @stefanringel :) ! Die Frage nach dem ''Ausstrahlungsmodus'' des Specials hat sich damit geklärt. Und ich bin der Meinung, dass es gut so ist, dass wir wieder einen aufgesplitteten Fall bekommen. Das führt die bisherige Handhabung weiter. Außerdem bleibt das zusammenhängende Special dann für eine eventuelle Blu-ray-Veröffentlichung (analog zu ''Mord bei Mondschein'' auf der ersten Blu-ray-Staffel) :) !
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • @SANGO50000 : Nein, es ist kein Fehler, da official die Serie keine Staffeln hat (aus japanischer Sicht). Allerdings gab es ein Master-Wechsel, weshalb Pro7Maxx für die neuen Folgen die "virtuelle Staffel 2" benutzt - vorher das internationale Master und jetzt das japanische Master.
      Stefan Ringel

      The post was edited 2 times, last by stefanringel ().

    • Ich denke, dass das neuen Master vor allem der Folge 425 (459-463) zugutekommt. Während bis zur 5. deutschen Staffel jede Special-Folge beschnitten war, wird es mit der Folge 425 (459-463) nicht mehr sein. Im Endeffekt sollte es sogar möglich sein, die Folge 425 (459-463) im Nachhinein in einem Rutsch anzuschauen, ohne dass man es merkt, dass es aufgeteilt ist. Ich denke, dass es ein Fortschritt ist. Mehr kann ich erst sagen, wenn es der 5.12.2022 ist.
      Stefan Ringel
    • stefanringel wrote:

      Im Endeffekt sollte es sogar möglich sein, die Folge 425 (459-463) im Nachhinein in einem Rutsch anzuschauen, ohne dass man es merkt, dass es aufgeteilt ist.
      Das klingt für mich so, als gäbe es bei der aufgesplitteten Fassung in den Teilen 2 bis 5 kein Opening und in den Teilen 1 bis 4 kein Ending. Oder interpretiere ich da jetzt zu viel rein?
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara