Detektiv Conan - Karate & Orchideen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Am 19. Oktober 2018: Detektiv Conan Marathon mit NEUEN FOLGEN bei ProSieben Maxx!

    • Detektiv Conan - Karate & Orchideen

      Hier könnt ihr über den neuen Sonderband diskutieren. ^^
      Zwar soll es Offiziell erst am 05 Juli erscheinen, aber wie immer ist er bei einigen Buchhändler schon erschienen.
      Auch Amazon scheint anscheinend beim Premiumversand den Sonderband schon am 04 Juli springen. :D



      Ich habe ihn zumindest schon. Ich bin halt ein Conan Sammler, auch bei den Mangas immer aktuell (zumindest gedruckten).

      Übrigens, schöner Buchrücken. ;)

    • Ach meine liebe Ran :love:
      Selbstverständlich hole ich mir diesen Sonderband, selbst wenn es nur 400 Blankoseiten wären.
      Habs bei Amazon über den hiesigen Link vorbestellt.
      Sometimes I get to feelin'
      I was back in the old days, long ago
      When we were kids, when we were young
      Things seemed so perfect, you know?
      The days were endless, we were crazy, we were young
      The sun was always shinin', we just lived for fun
      Sometimes it seems like lately, I just don't know
      The rest of my life's been, just a show
    • Kagome schrieb:

      Kurz nochmal die Frage für vergessliche Leute:
      Der Sonderband beinhaltet nur Kapitel aus den regulären Bänden als "Sammlung" oder gibt es da ein neues Kapitel o.ä.?
      Es werden nur alte Kapitel aus den bestehenden Bänden sein. Verfeinert mit redaktionellen Beiträgen. Conan News hat schon exklusiv die Fallauswahl preisgegeben (Die Betreiber (die gleichen vom Wiki und Forum) haben auch maßgeblich sich daran beteiligt). Im Wiki stehen die Fälle auch schon auf der Seite Liste aller Sonderbänder.

      Finde das mit den " ersten Mal Exklusiv in dieser Form erhältlich" verwirrend. Wahrscheinlich meinen sie, dass die Zusammenstellung, die es vorher nicht gegeben hat (auch nicht in Japan das es ein Deutschland-exklusiver Band ist) , erstmals von Fans in Deutschland erstellt wurde.
      "Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien..."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Todesgruppe ()

    • Wer zeichnet eigentlich die ganzen Front-Cover von den Sammelbänden? Es gibt z.B. Sammelbände, die es bei uns gibt, aber nicht in Japan. Werden die von Gosho gezeichnet und Egmont-Manga zugeschickt?
    • Rogue schrieb:

      Wer zeichnet eigentlich die ganzen Front-Cover von den Sammelbänden? Es gibt z.B. Sammelbände, die es bei uns gibt, aber nicht in Japan. Werden die von Gosho gezeichnet und Egmont-Manga zugeschickt?
      Für die Cover werden alte Farbzeichnungen von Gosho benutzt, die schon vorhanden sind. Gosho zeichnet also nichts Neues für die deutschen Sonderbände.

      Bei Karate und Orchideen stammen die Zeichnung von Ran mit Shinichi im Hintergrund aus dem Color Spread von Kapitel 143 (das hier ist jetzt ein Buchscan, deswegen ist der Bildübergang nicht ganz sauber):


      Der Conan im Vordergrund ist eine alte, generische Promo-Zeichnung, vermutlich irgendwann für das Shonen Sunday Magazin als Cover-Motiv oder für eine Website erstellt. Jedenfalls ist dieser Conan so auch schon in Gosho Aoyamas Color Collection von 2003 drin.

      Die Ran-Zeichnung im Schlüsselloch ist aus dem Conan-Kalender von 1999:
    • Erst mal Glückwunsch das ihr die Fallauswahl treffen durftet!
      Die Fallauswahl ist ziemlich gelungen!
      Endlich haben wir mal ein Sonderband ohne Doppelungen
      (Verglichen mit den bisher hierzulande erschienenen Sonderbände)

      Nur verstehe ich nicht die Auswahl des letzten Falles..
      In meinen Augen stehen da ja eher Subaru und Shinichi im Fokus.

      Ansonsten hätte ich mich über „Baron der Nacht“ oder den ersten Fall, wo Dr. Araide auftaucht gefreut.
      Der Kindergarten-Fall wäre auch mega nice gewesen!
      Wobei ich hier auf einen dritten exklusiven Shinichi-Band hoffe, in dem dieser Fall definitiv enthalten sein sollte.
    • Dai schrieb:

      In meinen Augen stehen da ja eher Subaru und Shinichi im Fokus.
      Ja, andererseits hat Ran gleichzeitig viel Screentime, darf Subaru einen Karate-Kick verpassen und hat ihren großen Moment am Ende, bei der Rettung des Entführungsopfers.

      Dai schrieb:

      Ansonsten hätte ich mich über „Baron der Nacht“ oder den ersten Fall, wo Dr. Araide auftaucht gefreut.
      Hm, ja, Baron der Nacht hat einen guten Ran-Moment drin mit ihrem inneren Konflikt, allerdings ist der Fall lang und hat ansonsten keinen sonderlichen großen Fokus auf Ran und ihr Konflikt ist dann auch nur ein weiteres Puzzlestück in der Auflösung, welche auch anders als beim Papierflieger-Fall nicht als größeres Highlight inszeniert ist. Der erste Fall wo Araide auftaucht ist auch so ein Fall, der eher so einen Schein-Fokus auf Ran hat, bzw. es viel um Ran dreht, aber Ran selbst als Charakter nicht wirklich glänzt. Klar, wir kriegen einen kleinen Einblick in ihre Kindheit, dass sie Shinichis Wunden versorgt hat und den Romance-Moment am Ende, aber dafür den ganzen Fall in die Sammlung nehmen? Hm, schwierig imo.
    • Serinox schrieb:

      Ja, andererseits hat Ran gleichzeitig viel Screentime, darf Subaru einen Karate-Kick verpassen und hat ihren großen Moment am Ende, bei der Rettung des Entführungsopfers.
      Naja wenn man nur nach Screentime geht, dann könnte man viele Fälle wo Ran vorkommt nehmen, meinste nich?! ^^

      Naja Schein-Fokus ist ein wenig gemein gegenüber dem Araide-Fall, finde ich. Ich finde das der Fall Ran von einer ganz anderen Seite zeigt als gewöhnlich..
      Zumindest mir kam's beim ersten Lesen sehr komisch vor und ich hab tatsächlich gedacht, sie will was von Tomoaki da sie sich sehr sonderlich benahm haha
      Und dann steht auch ShinRan im Fokus und Conans Eifersucht ist natürlich auch genial

      Und mir fällt grad auf, dass der Papierflieger-Fall auch in Black 2 enthalten ist

      Aber trotzdem ne gute Fallauswahl :thumbsup:
      Hätte man es allein EMA überlassen, hätten wir mit Sicherheit mehrere Fälle die doppelt und dreifach vorhanden wären