Film 19: Die Sonnenblumen des Infernos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nach 12 Jahren: ProSieben MAXX zeigt ab Oktober neue Detektiv Conan-Folgen auf Deutsch!

    • Film 19: Die Sonnenblumen des Infernos

      Heute Abend läuft auf ProSieben MAXX der 19. Conan-Film.

      Auf einer Auktion ersteigert Jirokichi Suzuki ein verloren geglaubtes Sonnenblumen-Gemälde von Vincent van Gogh. Kaito Kid hat es scheinbar auch darauf abgesehen...

      Hier die Zusammenfassung: Film 19 im Conanwiki

      Werdet ihr einschalten?
    • Da ich sowieso alle Filme zuhause habe, schalte ich zwar nicht ein.... jedoch: Ich möchte sagen, dass ich den Film absolut sehenswert finde! @Philipp S. und ich haben 2016 sogar bei der Synchronisation zusehen dürfen. Im Allgemeinen mag ich es immer sehr, wenn es bei Detektiv Conan um echte historische historische Gegenstände geht bzw. wenn sie einen Teil des Filmes ausmachen. Einen Maler kann man kaum spannender rüberbringen!
      Like ConanNews auf Facebook, folge ConanNews auf Twitter sowie Instagram und tritt unserem Discord-Server bei! :)
    • was mich in film 18 so genervt hat das sie den halben film über nur englisch geredet haben und da gab es bei der tv Ausstrahlung nicht mal untertitle das war so eine Frechheit weil bei den conan episoden die damals auf rtl 2 gebracht wurden da wurde in den deutschen conan tv folgen deutsche untertitle eingefügt aber bei diesem film nicht das war sehr schlecht gemacht ansonsten war der film sehr gut ich schreibe das hier her weil es kein Thema für den 18 film gibt
    • Hattori/GerBel schrieb:

      Nur, warum fehlen in den Credits von Film 19 die Filmszenen und Mitwirkenden? Hat Kazé da wieder geschlampt oder an wem liegt das?
      Die haben auch schon bei der DVD und Bluray(?)-Version gefehlt...
      Bei Film 18 gab es ja noch eine dt. Logoeinblendung, bei Film 19 eine jap. Titeleinblendung und bei Film 20 das komplette jap. Master.
      Film 19 ist ja irgendwie so eine Art Übergangsphase, und scheinbar hat TMS da keine Credits mitgeliefert. Aber ich schätze mal stark, KAZÉ hat es wohl nicht interessiert, wie immer halt.
      Gekonnt ist eben gekonnt! :okogoro: HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA
    • Ich finde den Film nicht gut, nur ein Stück besser wie der 21. Film. Die Actionszenen hatten mit diesem Film bereits einen neuen qualitativen Tiefstwert erreicht. Und auch die Handlung ist sehr abgedroschen und keineswegs "spannend". Die Macher denken scheinbar immer noch Tonnen von Sprengstoff würden die schnell zusammengeschusterten "Drehbücher" interessanter machen. Falsch gedacht!