Film 22: Zero no Shikkounin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Am 19. Oktober 2018: Detektiv Conan Marathon mit NEUEN FOLGEN bei ProSieben Maxx!

    • Rogue schrieb:

      Die Drift-Szene sieht aus wie eine Szene aus Film 20
      Genau das dachte ich mir auch :1f602:
      Naja, es ist auf jeden Fall schon mal das selbe (3D-)Modell. Ob die Animation recycelt wurde, müsste man nachprüfen, aber eigentlich sind die Filme von den Animationen her meist „akzeptabel“ und haben mehr Budget.
      Gekonnt ist eben gekonnt! :okogoro: HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA
    • Naja, naja, mMn kann man den Trailer so machen, aber der Trailer zu Film 21 und sogar zu Film 20 hatte mich mehr. Hat mir jetzt nichts gegeben, was der 30s Trailer nicht auch gemacht hat. Wird halt wieder komplett in Richtung Film 20 gehen. Tja, naja... ich werd dem Film einfach mal den Gefallen tun und nur von ihm erwarten, besser als der langweilige Film 19 und der grausam schlechte Film 20 zu sein, und ignorieren, dass vorher mit Film 21 ein sehr guter Film erschienen ist.

      Ach ja, das CGI wird immer schlimmer. Und besonders schlimm ist dabei die Fußball-Szene, wo sie nicht einmal versucht haben, das CGI-Model des Balls an die Lichtstimmung der Szene anzupassen, sondern einfach das helle Model in die Nacht-Szene eingefügt und auf das Beste gehofft. Okay, um fair zu sein: im Vergleich von Film 21 Trailer zu Film 21 Kinofassung wurden einige Szenen aus dem Trailer noch bearbeitet und mit mehr Details ausgestattet, kann also sein, dass die Fußball-Szene bis zum Kinostart noch bearbeitet wird und das Model angepasst wird. Trotzdem: ziemlich ungeil, so etwas in seiner Promo drinzuhaben.
    • Der schlurfende Kogoro schrieb:

      Rogue schrieb:

      Die Drift-Szene sieht aus wie eine Szene aus Film 20
      Genau das dachte ich mir auch :1f602: Naja, es ist auf jeden Fall schon mal das selbe (3D-)Modell. Ob die Animation recycelt wurde, müsste man nachprüfen, aber eigentlich sind die Filme von den Animationen her meist „akzeptabel“ und haben mehr Budget.
      Habe die Szene jetzt noch einmal gesehen und ich glaube, dass ist wirklich eine recycelte Szene aus Film 20. Das wäre ja der absolute Super-GAU und ein neuer Tiefpunkt beim Detektiv Conan Anime, wenn das eine alte Szene ist.
    • Naja, typischer 08/15 Trailer. Nicht wirklich schlecht, nicht wirklich gut. Aber insgesamt für die Filme passend:
      Boom, Peng, Conan vs XY., Skateboard und natürlich riesen Drama.

      Auch wenn ich euch jetzt vielleicht die Spannung nehme aber:
      Aber es wird so sein, dass Amuro in diesem Film Conans wahre Identität aufdeckt, Kogoro für immer verhaftet bleibt und der Satelit tatsächlich auf Tokyo stürzt, aber niemand stirbt weil ganz Tokyo vorher evakuiert wurde.
      Spoiler anzeigen
      Und natürlich wird ein neues Organisationsmitglied enthült, dass gleich wieder stirbt... Ach ne, das hatten wir ja schon.


      Insgesamt also eher weniger Überraschung. Ich frage mich daher, warum man da nicht mal wieder einen kniffligen Fall mit vielen Überraschenden Wendungen in den Mittelpunkt rückt.
      Hier könnte Ihre Signatur stehen.
    • Herr Morita schrieb:

      Naja, typischer 08/15 Trailer. Nicht wirklich schlecht, nicht wirklich gut. Aber insgesamt für die Filme passend:
      Boom, Peng, Conan vs XY., Skateboard und natürlich riesen Drama.

      Auch wenn ich euch jetzt vielleicht die Spannung nehme aber:
      Aber es wird so sein, dass Amuro in diesem Film Conans wahre Identität aufdeckt, Kogoro für immer verhaftet bleibt und der Satelit tatsächlich auf Tokyo stürzt, aber niemand stirbt weil ganz Tokyo vorher evakuiert wurde.
      Spoiler anzeigen
      Und natürlich wird ein neues Organisationsmitglied enthült, dass gleich wieder stirbt... Ach ne, das hatten wir ja schon.


      Insgesamt also eher weniger Überraschung. Ich frage mich daher, warum man da nicht mal wieder einen kniffligen Fall mit vielen Überraschenden Wendungen in den Mittelpunkt rückt.
      Nicht zu vergessen das Agasa-Quiz und die 2343024 Situationen an denen die Detective Boys ganz knapp dem Tod entkommen.