Neue (alte??) Audiokommentare?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Jetzt zählt deine Stimme: Bestimme den neuen Banner!

    Adventskalender 2017: Sei auch du dabei und helfe mit ihn Wirklichkeit werden zu lassen!

    Detektiv Conan läuft bei ProSieben MAXX: Diskutiere mit uns über die aktuellen Folgen!

    • Neue (alte??) Audiokommentare?

      Hi Leute!
      Ich hab da mal ne Frage bzw ne Idee. Wie wäre es eigentlich mit Audiokommentaren zu alten Episoden von DC? Ich dachte da primär an Story-Folgen oder allgemein Folgen, die besonders spannend oder interessant waren. Mich würde ein Audiokommentar zu alten Folgen echt interessieren damit man auch direkt einen Eindruck hat was sich die Moderatoren damals beim Schauen der Folge gedacht haben und wie ihre Reaktionen waren.

      Vielleicht kann man ja sone Art Reihe machen, also sowas wie 'Die besten Kaito Kid Episoden in Conan' oder 'Die interessantesten Filler' oder 'Die wichtigsten Detektiv Conan Folgen'.

      Das wäre dann natürlich ein längeres Projekt an dem man längere Zeit arbeiten würde, aber so ein Format wünsche ich mir persönlich schon sehr. Die Audiokommentare zu den Filmen waren bisher auch alle sehr amüsant und ich hab sie mir gerne angehört.
    • Das hab ich mir auch schon oft gedacht - nur dachte ich mir, es wäre total unterhaltsam, den ConanCast über ältere Bände zu haben, Band 1 natürlich oder auch den Fall mit dem Baron der Finsternis; da gäb es wirklich viel.

      Kann natürlich verstehen wenn das zu viel Aufwand und Stress ist. Cool wäre es dennoch! ;)
      Gekonnt ist gekonnt!
    • Vielen Dank für die Anfrage!

      Zunächst noch der Hinweis, dass ich den Thread in den ConanCast-Bereich verschoben habe. :)

      Audiokommentare zu neuen Filmen oder neuen Veröffentlichungen machen wir in der Regel gerne und haben uns auch überlegt, zum Erscheinen der DVD-Boxen entsprechende Kommentare zu den Episoden zu veröffentlichen. Wir sind mit unseren "normalen" Podcasts jedoch schon stark zeitlich ausgelastet und haben nicht die Kapazität (sprich: Zeit) auch noch alle Episoden einzeln zu besprechen. Hinzu kommt der logistische Aufwand. Würden wir ein solches Projekt umsetzen, würde darunter schlichtweg die Qualität unserer aktuellen Projekte leiden, was wir keinesfalls wollen. Alleine die 12 Episoden zu Kaito Kid haben einen enormen Aufwand mit sich gezogen; bei 333 Episoden wäre das unser Tod. ^^ :D

      Zu Film 20 folgt aber definitiv noch ein Audiokommentar! :thumbup:
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Philipp S. schrieb:

      [...]
      Zu Film 20 folgt aber definitiv noch ein Audiokommentar! :thumbup:
      *hust* zeitnah *hust*


      Also um Philipp da ein bisschen bei zu springen, es steckt wirklich ordentlich Arbeit dahinter. Gerade die Audiokommentare zu den Filmen haben ewig langen Aufnahmedauern. Halt Spielfilmlänge :D
      Entsprechend lang dauert aber auch die Nachbearbeitung, und erst recht das Master, um das sich Philipp am Schluss kümmern muss.
      Darüber hinaus ist die Zeit generell ein begrenzender Faktor, schon die Terminfindung zu einer Aufnahme kann bei uns durchaus mal schwierig werden. (Wir arbeiten und/oder studieren :S , das Reallife lässt grüßen 8o )
      Hat halt durchaus alles so seine organisatorische Schwierigkeiten.

      Aber vielen Dank für die Idee (vielleicht lässt sich zukünftig ja doch der ein oder andere Vorschlag stemmen) und schön dass die Kommentare/Cast gut ankommen :D
      Hier könnte Ihre Signatur stehen.
    • Philipp S. schrieb:

      Vielen Dank für die Anfrage!

      Zunächst noch der Hinweis, dass ich den Thread in den ConanCast-Bereich verschoben habe. :)

      Audiokommentare zu neuen Filmen oder neuen Veröffentlichungen machen wir in der Regel gerne und haben uns auch überlegt, zum Erscheinen der DVD-Boxen entsprechende Kommentare zu den Episoden zu veröffentlichen. Wir sind mit unseren "normalen" Podcasts jedoch schon stark zeitlich ausgelastet und haben nicht die Kapazität (sprich: Zeit) auch noch alle Episoden einzeln zu besprechen. Hinzu kommt der logistische Aufwand. Würden wir ein solches Projekt umsetzen, würde darunter schlichtweg die Qualität unserer aktuellen Projekte leiden, was wir keinesfalls wollen. Alleine die 12 Episoden zu Kaito Kid haben einen enormen Aufwand mit sich gezogen; bei 333 Episoden wäre das unser Tod. ^^ :D

      Zu Film 20 folgt aber definitiv noch ein Audiokommentar! :thumbup:
      Die DVD Boxen sind ja schon mal ein Anfang. Ich dachte mir auch, dass das ganze zu aufwendig wäre, allerdings muss man das ja nicht alles auf einmal machen oder innerhalb eines Jahren oder so ( selbst das wäre zu aufwendig).

      Mir persönlich würde es schon ausreichen, wenn ich eventuell alle paar Wochen oder Monate vllt mal vereinzelt einen Audiokommentar zu einer älteren Folge finden würde.

      Aber alles mit der Zeit, wenn es sich mal ergeben sollte, dass ihr Mods iwann mal zeit für sowas habt, dann gerne und wenn nicht dann halt nicht. Ist ja auch nicht weiter schlimm. :)
    • Man könnte sich theoretisch auch ein Zeitlimit setzen, z.B ihr sprecht über Folge 1 nur 20 Min und danach ist Schluss, am ende dann noch ein:
      So, die Zeit ist um bis zum nächsten mal!
      Und irgendwann nächste folge die sich die Zuhörer wünschen, ich glaub wenn man sich kein Limit setzen würde könnt das nen Endlosding werden, da man gern über Conan quatscht :thumbsup:

      :thumbsup: GOSHO FOR GERMANY! :thumbsup:

      Spoiler anzeigen
      Spendet für die *Gedankenmaschine*, damit wir deutschen den Vorteil haben, endlich in Goshos Kopf zu schauen und das Ende zu wissen! ( Und evntuell etwas zu ändern, wenn einen was nicht passt....) :ocruel: