Wer ist der Boss der Schwarzen Organisation?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Design-Anpassungen: Der Banner des ConanForums wurde remastered!

    ProSieben MAXX zeigt jeden Freitag um 20:15 Uhr einen Conan-Film! Diskutiere mit uns über Film 7: Die Kreuzung des Labyrinths!!

    • Wer ist der Boss der Schwarzen Organisation?

      Guten Abend miteinander,

      ich habe heute die ehrenvolle Aufgabe, den Thread über die Boss-Spekulationen neu auflegen zu dürfen. Nach über 6300 Beiträgen überschlugen sich die Diskussionen im alten Thread (hier im Archiv nachlesbar) mehr und mehr selbst.

      Nun soll es darum gehen, das Geschehen unvoreingenommen und abseits der bisherigen Diskussion nochmals neu aufzulegen und ganz von Beginn an über mögliche Boss-Kandidaten zu diskutieren. Denn wie wusste nicht schon Shinichi Kudo: „Es gibt nur eine Wahrh..“ äh: „Null ist der Anfang von allem!“

      Bisheriger Wissensstand:
      Gesammelte Informationen über den Boss und seine Erwähnungen im Manga finden sich in seinem ConanWiki-Artikel.

      Von Aoyama ausgeschlossene Charaktere:
      • Professor Agasa
      • Yusaku Kudo
      • Sonoko Suzuki
      • James Black
      • Detective Boys
      • Eri Kisaki
      • Conan Edogawa / Shinichi Kudo
      • Vermouth
      • Ninzaburo Shiratori
      • Gosho Aoyama ( :D )
      • Samizu Kichiemon
      • Toichi Kuroba

      Wenn euch weitere Personen einfallen, die Aoyama in einem Interview (o.Ä.) ausgeschlossen hat, am besten kurz im Thread mit entsprechender Quelle darauf verweisen, damit die neuen Erkentnisse hier im Startpost hinzugefügt werden können. :thumbup:

      Wer könnte euer Meinung nach der Boss der Schwarzen Organisation sein und warum seid ihr der Ansicht?
      Ich bin auf eure Theorien gespannt.
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Von conan10186:

      Diese Charakter wurden nun auch noch von Gosho Aoyama in den Neujahrskarten von 2016 persönlich ausgeschlossen:

      Andre Camel
      Jodie Starling
      Toichi Koruba
      Die ganze Suzuki Familie
      Oguro Rentaro
      Renya Karasuma

      Update:
      Megure, Sato, Takagi, sowie Chiba, Yumi und Naeko wurden nun auch ausgeschlossen Boss der schwarze Organisation zu sein

      金城玄一郎 エドワード・クロウ 森敦士って誰だっけ(笑) あの方ではないよーん(笑)
      Und wen ich das hier soweit verstanden habe:

      Edward Crow, Atsushi Mori und Genichiro Kaneshiro (!)



      ameblo.jp/fuuyuu-xxx-sakuracha…2125930247.html?frm=theme




      Also wurden bis jetzt ausgeschlossen:


      Toichi Koruba
      Sonoko
      Gin
      Shinichi
      Ran
      Eri kisaki
      Conan
      Gosho aoyama :)
      James black
      Shiratori
      Detective boys
      Agasa
      Yusaku kudo
      Vermouth
      Samizu kichiemon

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rogue ()

    • Danke für deine Auflistung. :thumbup:

      Puh, da bin ich aber wirklich erleichtert, dass Gosho Aoyama nicht der Boss der Schwarzen Organisation ist. :D

      Ich bin nach wie vor der Ansicht, dass es sich beim Boss um einen unscheinbaren Charakter handelt. Wäre es einer der Hauptcharaktere, dann wäre ich doch arg enttäuscht. Wobei sich ja bei vielen Charakteren erst später ihre wahre Tätigkeit herausgestellt hat, vgl. Jodie (Englischlehrerin --> FBI) oder Bourbon (Privatdetektiv --> BO-Mitglied --> Geheimpolizei). Das erhoffe ich mir beim Boss allerdings nicht. :/
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • XxShinichiXRanxX schrieb:

      Ich finde es nach wie vor sehr merkwürdig, dass Gosho noch nicht Kogoro Mori ausgeschlossen hat!
      Ich meine er liebt Alkohol, wieso sollte er seinen Untergebenen dann nicht Decknamen von Spirituosen geben ;)
      Und vermouth ist sein liebling. Siehe die situation auf dem dach als gin kogoro erschießen lassen wollte. Da hat er vermouth gefragt ob sie ein verhältnis mit kogoro hat und vermouth hat ja so etwas wie ja vielleicht geantwortet. Dazu ist kogoro nicht dumm. Der kreis schließt sich. Ich sage es ja^^ kogi ist im rennen :okogoro: . Ne die kogi=anokata theorie ist eher ein gag. Er ist nicht der boss. Es gibt einzigen hinweis darauf. Genauso gut könnte man ja fragen warum heiji noch nicht ausgeschlossen wurde. Aber falls er am ende trotzdem der boss sein sollte werde ich beim nächsten wm finale nackt mit einer kogoro-maske auf das spielfeld laufen^^ es ist unmöglich.
    • Rogue schrieb:

      Aber falls er am ende trotzdem der boss sein sollte werde ich beim nächsten wm finale nackt mit einer kogoro-maske auf das spielfeld laufen

      Dein Wort in Gottes Ohr! ^^

      XxShinichiXRanxX schrieb:

      Ich meine er liebt Alkohol, wieso sollte er seinen Untergebenen dann nicht Decknamen von Spirituosen geben

      Ich muss zugeben: Die Argumentationskette ist einwandfrei. :thumbsup:
      Nein, im Ernst: Es gibt einige Kandidaten, die sich meiner Meinung nach allein mit gesundem Menschenverstand ausschließen lassen. Dazu zählen mitunter die Detective Boys, Ran, Kogoro, Sonoko und weitere Charaktere dieser Art. Das wäre der Serie absolut unwürdig! Solch ein Ende will ich nicht haben! Dass Aoyama z.B. die Detective Boys dennoch explizit ausschließen musste, ist in meinen Augen absolut unverständlich. Welcher Fan glaubt denn ernsthaft an sowas? xD

      Um das Thema mal von einer anderen Seite anzugehen: Welcher Charakter weiß denn überhaupt, wer der Boss ist? Wenn selbst Shuichi Akai, Ai Haibara, Bourbon und Kir keinerlei Kontakt zu ihm haben (bzw. hatten) und ihn natürlich auch nicht kennen, kommt in mir automatisch diese Frage hoch. Weiß Gin, wer der Boss ist? Weiß Vermouth es? Bei Vermouth tippe ich auf ein glasklares "Ja", bei Gin bin ich mir gar nicht mal sicher... Was denkt ihr?
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Bezüglich der Kogoro = Anokata-Theorie stimme ich Rogue zu. Außerdem ist Kogoro nicht der Charakter, der andere Menschen umbringen bzw. sie umbringen lassen könnte. Dazu bekräftigt er zu oft seinen Standpunkt, Verbrechen aufzuklären. Voraussetzung für die Theorie ist, dass er über mehrere Jahre seine Rolle als Meisterdetektiv perfekt spielen muss. Dass er sogar Conan täuschen kann, ohne dass dieser Verdacht schöpft, halte ich für äußerst unwahrscheinlich. Darüber hinaus ist Kogoro mit 37 Jahren vergleichsweise jung; um das Amt des Organisationsbosses auszufüllen, benötigt der betreffende Charakter meiner Meinung nach eine größere Lebenserfahrung. Schließlich muss er sich mit organisierter Kriminalität bestens auskennen und gegnerische Aktionen vorausberechnen können.

      Dementsprechend ist Anokata eher in Richtung der Polizei zu finden. Mit der Aufklärung von Verbrechen verdienen die Inspektoren und Kommissare ihren Lebensunterhalt; sie lernen, die nächsten Schritte von Tätern zu kalkulieren und sich in ihre Lage zu versetzen. Befände sich der Boss unter den bisher aufgetretenen Kriminalisten, die einen höheren Rang bekleiden (also den Kommissaren, die seit Jahrzehnten für das Erste Dezernat tätig sind) und die nicht von Aoyama ausgeschlossen wurden, würde er sich quasi selbst decken können, indem er Ermittlungen gegen die Organisation in andere Richtungen lenkt. Weiterhin ist es ihm dann möglich, die Organisation selbst vor der Polizei zu sichern. Da diese Beschreibung auf mehrere Kommissare in der Serie zutrifft, ist eine genaue Festlegung auf einen Charakter schwierig. Aufgrund dieser Angaben kommen für mich am ehesten Toji Samezaki, Kiyonaga Matsumoto, Hyoe Kuroda oder Toshiro Odagiri in Frage, Anokata zu sein.

      Um einen Charakter bestimmen zu können, fehlen noch einige Informationen über Aussehen und Persönlichkeit des Bosses.
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Rogue schrieb:

      Von conan10186:

      Diese Charakter wurden nun auch noch von Gosho Aoyama in den Neujahrskarten von 2016 persönlich ausgeschlossen:

      Andre Camel
      Jodie Starling
      Toichi Koruba
      Die ganze Suzuki Familie
      Oguro Rentaro
      Renya Karasuma

      Update:
      Megure, Sato, Takagi, sowie Chiba, Yumi und Naeko wurden nun auch ausgeschlossen Boss der schwarze Organisation zu sein

      金城玄一郎 エドワード・クロウ 森敦士って誰だっけ(笑) あの方ではないよーん(笑)
      Und wen ich das hier soweit verstanden habe:

      Edward Crow, Atsushi Mori und Genichiro Kaneshiro (!)

      ameblo.jp/fuuyuu-xxx-sakuracha…2125930247.html?frm=theme

      Weil ich diese Liste jetzt schon ein paar Mal gesehen habe: die Liste ist falsch! Der Blog listet all diese Namen ohne eine einzige Postkarte zu zeigen und ist somit quellenlos. Bisher ist nur die Postkarte zu Toichi aufgetaucht und sonst keine einzige von irgendeinem auf dieser Liste außer Toichi. Alles andere ist somit komplett haltlos. Das englische Wiki hat bisher 69 Postkarten zusammengetragen und auf denen (sowohl den übersetzten, als auch den unübersetzten laut einem Übersetzer auf DCTP) wird lediglich Toichi ausgeschlossen und sonst niemand!

      Man kann doch nicht einfach solche quellenlosen Behauptungen als Tatsache anerkennen, nur weil es ein japanischer Blog geschrieben hat...
    • Serinox schrieb:

      Rogue schrieb:

      Von conan10186:

      Diese Charakter wurden nun auch noch von Gosho Aoyama in den Neujahrskarten von 2016 persönlich ausgeschlossen:

      Andre Camel
      Jodie Starling
      Toichi Koruba
      Die ganze Suzuki Familie
      Oguro Rentaro
      Renya Karasuma

      Update:
      Megure, Sato, Takagi, sowie Chiba, Yumi und Naeko wurden nun auch ausgeschlossen Boss der schwarze Organisation zu sein

      金城玄一郎 エドワード・クロウ 森敦士って誰だっけ(笑) あの方ではないよーん(笑)
      Und wen ich das hier soweit verstanden habe:

      Edward Crow, Atsushi Mori und Genichiro Kaneshiro (!)

      ameblo.jp/fuuyuu-xxx-sakuracha…2125930247.html?frm=theme

      Weil ich diese Liste jetzt schon ein paar Mal gesehen habe: die Liste ist falsch! Der Blog listet all diese Namen ohne eine einzige Postkarte zu zeigen und ist somit quellenlos. Bisher ist nur die Postkarte zu Toichi aufgetaucht und sonst keine einzige von irgendeinem auf dieser Liste außer Toichi. Alles andere ist somit komplett haltlos. Das englische Wiki hat bisher 69 Postkarten zusammengetragen und auf denen (sowohl den übersetzten, als auch den unübersetzten laut einem Übersetzer auf DCTP) wird lediglich Toichi ausgeschlossen und sonst niemand!

      Man kann doch nicht einfach solche quellenlosen Behauptungen als Tatsache anerkennen, nur weil es ein japanischer Blog geschrieben hat...
      Ok danke werde die namen aus der liste entfernen, aber warum hat conan10186 das so gepostet? Hatte das nicht kontrolliert.