DVD/Bluray/VoD - Crunchyroll

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kaitofox wrote:

      Hm also hab sie in meinen CD-Player gepackt, den ersten Track ausgewählt und versucht zurückzuspulen?Weil sonst fängt ja gleich das 1. Lied an.
      Oje das war falsch oder?
      Muss ich den ersten Track vorher durchlaufen lassen und dann zurückspulen?
      :oread:
      Ja, so wie @stefanringel geschrieben hat: Mehrmals die Zurück-Taste, ggf, den schnellen Rücklauf, drücken. Du musst Track 1 solange zurückspulen, bis dir im Display vor der Tracklaufzeit ein Minuszeichen angezeigt wird und der nullte Song rückwärts läuft. Also bei ''Die Liebe kann nicht warten'' müsste zu Spielbeginn etwas um die ''-01:40'' angezeigt werden. Dann bist du auf Spur 0 :) .
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Kaitofox wrote:

      @Zero Danke dir :D
      Dass die jetzt schon Easter Eggs in CDs verstecken - war die normale Methode zu langweilig oder weiß man warum das so gemacht wurde?
      Ist doch komisch...
      Gerne, @Kaitofox :) .
      Das hatten die Verantwortlichen für den OST damals gemacht, weil es für Detektiv Conan-Fans ein passendes Easter Egg sei afaik. Fans einer Detektiv-Serie sollten ihren Spaß daran haben, ein ''Rätsel/Geheimnis'' auf einem OST zu einer Detektiv-Serie zu entdecken bzw. aufzulösen.
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Zero wrote:

      Gerne, @Kaitofox :) .Das hatten die Verantwortlichen für den OST damals gemacht, weil es für Detektiv Conan-Fans ein passendes Easter Egg sei afaik. Fans einer Detektiv-Serie sollten ihren Spaß daran haben, ein ''Rätsel/Geheimnis'' auf einem OST zu einer Detektiv-Serie zu entdecken bzw. aufzulösen.
      Also wenn man es so betrachtet ist es eigentlich sehr kreativ :D
      Funktioniert leider bei mir immer noch nicht aber irgendwann hab ich den Durchbruch xD
    • Kaitofox wrote:

      Zero wrote:

      Gerne, @Kaitofox :) .Das hatten die Verantwortlichen für den OST damals gemacht, weil es für Detektiv Conan-Fans ein passendes Easter Egg sei afaik. Fans einer Detektiv-Serie sollten ihren Spaß daran haben, ein ''Rätsel/Geheimnis'' auf einem OST zu einer Detektiv-Serie zu entdecken bzw. aufzulösen.
      Also wenn man es so betrachtet ist es eigentlich sehr kreativ :D Funktioniert leider bei mir immer noch nicht aber irgendwann hab ich den Durchbruch xD
      Vielleicht unterstützt dein Gerät es nicht (Pregap). Dazu gibt es auch im allgemeinen Wiki etwas Info: Hidden Track – Wikipedia . Ich weiß aber nicht ob diese oder weiterführende Seiten weiterhelfen.
      Stefan Ringel

      The post was edited 1 time, last by stefanringel ().

    • Kaitofox wrote:

      Also wenn man es so betrachtet ist es eigentlich sehr kreativ :D Funktioniert leider bei mir immer noch nicht aber irgendwann hab ich den Durchbruch xD
      Entweder hilft die Verlinkung von @stefanringel oder noch andere Wege ausprobieren, um den Track abgespielt zu bekommen. Es geht doch um diese CD, oder? conanwiki.org/wiki/Detective_C…Der_offizielle_Soundtrack
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Zero wrote:

      Entweder hilft die Verlinkung von @stefanringel oder noch andere Wege ausprobieren, um den Track abgespielt zu bekommen. Es geht doch um diese CD, oder? conanwiki.org/wiki/Detective_C…Der_offizielle_Soundtrack
      Ja genau! Diese isses - aufn PC abspeichern hilft leider auch nicht. Es steht zwar der zweite Titel, also der geheime Song auch dabei aber wird nicht abgespielt.
      Irgendwann komm ich schon noch dahinter
      :D
    • Kaitofox wrote:

      Ja genau! Diese isses - aufn PC abspeichern hilft leider auch nicht. Es steht zwar der zweite Titel, also der geheime Song auch dabei aber wird nicht abgespielt.Irgendwann komm ich schon noch dahinter
      :D
      Über einen PC habe ich den Hidden Track auch nicht abgespielt bekommen iirc. Das ging bei mir nur über einen herkömmlichen CD-Player xD.
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Detektiv Conan, Folgen 400 (434) - 445 (483), auf Crunchyroll verfügbar und können dort gestreamt werden. Bitte beachtet, dass es ein paar Stunden dauern kann, bis die Folgen tatsächlich da sind. crunchyroll.com/de/anime-news/…-auf-crunchyroll-verfgbar

      Update: Streams sind jetzt alle da!
      Stefan Ringel

      The post was edited 3 times, last by stefanringel: Update: Streams sind jetzt alle da! ().

    • Erstes Fazit, nachdem ich das Glück hatte, die kleine Lücke erwischt zu haben, um eine Folge - die Folge 400 (434) ansehen zu können. Das Master ist ein digitales Remaster mit Upscale auf 720p (pseudo HD). Im Vergleich zur Pro7Maxx Ausstrahlung ist das Bild der Pro7Maxx-Ausgabe nicht nur SD sondern auch stark Bandbreitenreduziert. Auch ein Unterschied zwischen dem digitalen Master und der Pro7Maxx-Ausgabe ist auch, dass das digitale Remaster kein Speedup hat - sich ansonsten sich nicht unterscheitet. Rundum, ja es ein sehr gutes Bild, dass alles herausholt aus einem SD-Master - trotzdem gibt es ab und zu einige Interlace Artefakte.
      Stefan Ringel

      The post was edited 3 times, last by stefanringel ().