Feedback zum Tippspiel 2022

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    CharakterContest 2022: Die Siegerin steht fest!

    • Feedback zum Tippspiel 2022

      Der CharakterContest 2022 neigt sich dem Ende zu sowie auch das Tippspiel.
      Bevor jeder abhaut wäre noch die Frage nach Feedback zum Tippspiel.

      Wir hatten dieses Jahr ein par Neueinsteiger, Späteinsteiger und altbekannte Gesichter.
      Grade von den neuen oder später hinzugestoßenen Mitspieler/innen/es würde mich interessieren wie Sie das Tippspiel empfanden.


      Hier ein paar Anregungen dazu:
      • Wie fandet ihr das Tippspiel zum CharakterContest allgemein?
      • War das Tippspiel gut organisiert? Auswertung, Durchführung, Zusammenfassung etc.
      • Waren die (neuen) Regeln verständlich und sinnvoll?
      • War die (neue) Punkteverteilung angemessen oder sollte sie weiter verändert werden, wenn ja wie?
      • Waren die FAQ nützlich für euch?
      • Wie fandet ihr den Master-Tipp und die Zusatzfragen?
      • Was hat euch beim Tippspiel gefehlt?


      Vielen Dank im Voraus für eure Rückmeldungen!


      Euer Organisationsteam
      Kagome & shizophren Kagome


      Und um die Diskussion mal zu starten:
      Ich bin ein wenig am überlegen die Bonusfragen weiter zu reduzieren oder ganz zu entfernen - die sind über die Jahre gesehen recht "langweilig".

      Alternativ: Je nach schwere der Zusatzfrage die Punkte von 5 auf 10 Punte erhöhen.

      Noch Alternativer: Je nach Verteilung der Antworten der Tipper die Punkte variieren lassen. (Quotenbassiert)
      Bsp.:
      Frage: Gewinnt Ai oder Sato das Halbfinale: 20 Stimmen für Ai, 2 für Sato
      Ausgang A: Ai gewinnt: jeder Gewinner kriegt 2 Punkte
      Ausgang B: Sato gewinnt: jeder Gewinner kriegt 10 Punkte
      Das könnte aber etwa zu kompliziert werden ...
      Mitglied im "Sieg durch Dominanz, Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-gewinnt-wieder-)-Fanclub" :oshout:
      • Wie fandet ihr das Tippspiel zum CharakterContest allgemein?
      Super! Es hat erneut großen Spaß gemacht und ich finde das Tippspiel bereichert den Contest ungemein. Vielen Dank für die Durchführung Kagome & schizophrener Kagome!
      • War das Tippspiel gut organisiert? Auswertung, Durchführung, Zusammenfassung etc.
      Absolut, gibt es von meiner Seite aus nichts auszusetzen.
      • Waren die (neuen) Regeln verständlich und sinnvoll?
      [x] Ich habe immer noch verstanden, dass ein nachträgliches Editieren der Privaten Nachricht mich für die Runde / Gruppe disqualifiziert. Wenn ich meinen Gruppen oder Master-Tipp später abgeben möchte füge ich eine zusätzliche Antwort zur Konversation hinzu.
      • War die (neue) Punkteverteilung angemessen oder sollte sie weiter verändert werden, wenn ja wie?
      Die Zusatzfragen zwischen den einzelnen Runden geben meiner Meinung nach zu wenig Punkte und entfalten dadurch kaum Relevanz. Ansonsten finde ich den kumulativen Anstieg an Punkten pro Runde sinnvoll und gut.
      • Waren die FAQ nützlich für euch?
      Habe ich mir nach dem letzten Jahr nicht noch einmal durchgelesen. Sollte es also Änderungen gegeben haben, kann ich zu diesen nichts sagen.
      • Wie fandet ihr den Master-Tipp und die Zusatzfragen?
      Zusatzfragen siehe oben. Master-Tipp ist ganz lustig, gibt nur häufig zumindest eine Gruppe/Paarung in welcher es einen klaren Favorit gibt, wodurch er ein wenig an Relevanz verliert (Ein Master-Tipp für Ai ist eigentlich immer der sicherste Weg, solange nicht gerade Sato was dagegen hat). Vielleicht könnte der Master-Tipp von der Organisation vorab auf die spannendste Gruppe festgelegt werden oder man muss mit diesem die genaue Platzierung eines vorab festgelegten Charakters tippen (z.B. Welchen Platz wird Ran in Runde 1 Gruppe B machen. Wenn korrekt gäbe es dann in dieser Gruppe für den eigenen abgegeben Gruppensieger-Tipp doppelte Punkte). Sind aber nur ein paar Ideen, da es eigentlich, so wie es momentan ist, auch in Ordnung ist.
      • Was hat euch beim Tippspiel gefehlt?
      Der Titel des Wettkönigs :okogoro:
    • Wenn man den Master-Tipp nur in einer Gruppe benutzen darf, dann kann ich den auch vorgeben...
      In einer PM gab es auch den Vorschlag Ai vom Master-Tipp auszuschließen .. auf der anderen Seite haben 7 Personen im Halbfinale sich da verkalkuliert.

      Leider ist das Empfinden, welche Gruppe einfach oder schwer ist subjektiv - ich habe z.B. die Weeklys nicht weiter gelesen, da die Qualität mit den Fehlern unterirdisch war. Daher kannte ich auch einen Charakter aus der ersten Runde nicht.

      Die FAQ hatte minimale Änderungen.
      Mitglied im "Sieg durch Dominanz, Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-gewinnt-wieder-)-Fanclub" :oshout:
      • Wie fandet ihr das Tippspiel zum CharakterContest allgemein?
      Hat mir wie jedes Jahr wieder viel Spaß gemacht, immer eine unterhaltsame Ergänzung zum CC. :thumbsup:

      • War das Tippspiel gut organisiert? Auswertung, Durchführung, Zusammenfassung etc.
      Definitiv! Schnelle, akkurate Auswertungen und herrliche Seitenhiebe Kommentare zu jeder Runde. :orofl:
      • Waren die (neuen) Regeln verständlich und sinnvoll?
      Absolut. :2714:

      • War die (neue) Punkteverteilung angemessen oder sollte sie weiter verändert werden, wenn ja wie?
      Ich denke, es war gut so. Ich finde deinen Ansatz der quotenbasierten Punkte ganz interessant, weiß aber nicht wie aufwendig das im Endeffekt wird. ?(

      • Waren die FAQ nützlich für euch?
      Ich brauchte sie nicht, waren aber übersichtlich aufgebaut. :thumbup:

      • Wie fandet ihr den Master-Tipp und die Zusatzfragen?
      Ich mag das System mit Mastertipp und Zusatzfragen. Ich habe mal ein paar Ideen für weitere Bonus-/Zusatzfragen gesammelt:
      Display Spoiler

      • Welcher Charakter bekommt in dieser Runde die wenigsten Stimmen (und oder AP)?
      • Welcher Charakter bekommt keinen einzigen Anfeuerungspunkt?
      • Welcher Charakter wird im diesjährigen CC ausscheiden?
      • Wie viele Stechen/Remis wird es geben?
      • In welcher Runde werden die meisten Stimmen abgegeben?
      • Der Anfeuerungspost zu welchem Charakter erhält die meisten Likes? (über alle Runden hinweg, aber nicht kumuliert)
      • Wie weit kommt der/die Vorjahressieger/in in diesem Jahr?
      • Welcher Charakter mit "ai" im Namen kommt am weitesten? :hehe:
      • Im Halbfinale: Welche Partie wird stimmenmäßig am engsten?
      • Ich weiß nicht, ob es zu kompliziert wird, aber man könnte in der ersten Runde auch statt auf nur einen Charakter, auf alle drei Charaktere tippen, die in jeder Gruppe weiterkommen. Möglicherweise mit Abstufungen der Punkte abhängig davon, ob man einen, zwei oder drei Charaktere richtig getippt hat. Oder alternativ wird einfach mal auf die jeweils letzten drei Plätze jeder Gruppe getippt. Das könnte auch ganz spannend sein. :hehe:
      • Fürs Finale: Was glaubst du wer gewinnt? Was glaubst du, haben die meisten anderen getippt? Möchtest du deine Punkte für deinen eigenen Tipp oder den vermeintlichen Favoriten, auf den die meisten getippt haben? :oconfused: Zu psychologisch? :1f605: Ja, vermutlich.



      Gefehlt hat nichts, aber ich möchte mich an dieser Stelle noch herzlich bei Kagome und schizophren Kagome fürs Austragen, Auswerten und Aushalten des Tippspiels bedanken! :ochocho: Habt ihr großartig umgesetzt! :thumbsup:
      人の目ばっか気にしすきれる時代はno
      見えない敵は誰?
      オー逃げないで描いた夢から!baby oh oh泣きたくてoh oh笑えなくて.
    • Die Bonusfrage mit dem Stechen finde ich gut.

      Ich hatte auch mal an folgende Zusatzfrage für Runde 1 gedacht:
      Welcher Charakter erhält die wenigsten Stimmen und wird nur ein einzigesmal von den Tippspielern getippt. (Ähnlich diesen Gewinnshows wo es darum geht den niedriigsten Preis zu erraten, den sonst kein anderer getippt hat)

      Wo ich halt gerne aufpassen möchte ist, dass das Tippspiel im Kern noch ein Tippspiel bleibt und nicht zum Glücksspiel wird.
      Mitglied im "Sieg durch Dominanz, Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-gewinnt-wieder-)-Fanclub" :oshout:
    • Erstmal nochmal danke für das Ausrichten des Tippspiels~
      :o^.^:
      • Wie fandet ihr das Tippspiel zum CharakterContest allgemein?
      Sehr lustig! Nur schade dass ich den Anfang verpasst habe...
      • War das Tippspiel gut organisiert? Auswertung, Durchführung, Zusammenfassung etc.
      Ein klares JA. Man wurde immer früh genug kontaktiert und so wie ich das beurteilen konnte lief alles reibungslos ab~
      • War die (neue) Punkteverteilung angemessen oder sollte sie weiter verändert werden, wenn ja wie?
      Ich denke im Allgemeinen war die Verteilung fair allerdings muss ich dem Vorschlag zustimmen, dass man die Punkte für die Zusatzfragen nochmal überdenkt.
      Man könnte Sie auch ähnlich wie beim Master- Tipp in gewissen Situationen doppelt werten?
      z.B. Frage: Schafft es ein weiblicher oder männlicher Charakter in Gruppe A am weitesten?
      Doppelte Punkte wenn man es noch genau trifft. - Dadurch hat man quasi ein bisschen mehr von der Zusatzfrage auch wenn man sie halb vergeigt.

      Das Beispiel ähnelt zwar sehr dem allgemeinen Tipp man kann es ja auch anders angehen:
      z.B. Welche Gruppe an Charakteren bekommt in Gruppe B in Summe mehr Punkte - Schwarze Organisation oder Polizei?
      Doppelte Punkte: Wer aus der führenden Gruppe bekommt am meisten Stimmen?

      • Was hat euch beim Tippspiel gefehlt?
      Man könnte doch am Ende des Contest ein paar kleinere Grafiken machen wo beispielsweise gezeigt wird, wer am meisten als Sieger vorausgesagt wurde etc.
      Manchmal interessiert es mich schon wie so im Allgemeinen pro Runde abgestimmt wurde~


      Noch Alternativer: Je nach Verteilung der Antworten der Tipper die Punkte variieren lassen. (Quotenbassiert)
      Bsp.:
      Frage: Gewinnt Ai oder Sato das Halbfinale: 20 Stimmen für Ai, 2 für Sato
      Ausgang A: Ai gewinnt: jeder Gewinner kriegt 2 Punkte
      Ausgang B: Sato gewinnt: jeder Gewinner kriegt 10 Punkte
      Das könnte aber etwa zu kompliziert werden ...


      Hört sich in Theorie fair an aber wenn man selbst dann in Gruppe A landet fühlt das sich eher so an als würde man dafür bestraft zufällig Teil der Mehrheit zu sein.
      Klar gibts Charaktere die meist mehr Stimmen bei den Tipps bekommen - wenn man das auf die Art "bestraft" fühlen sich vielleicht manche halb gezwungen die Minderheit zu wählen und dann auch
      beim Contest an sich deswegen zu puschen.
      Dadurch würde das Ganze für mich den Contest vielleicht aus den falschen Gründen beeinflussen.

      Für die Variante wäre ich also nicht.