Kapitel 1079-108X

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kapitel 1079-108X

      Es gibt erste Leaks zu Kapitel 1079. Die Detective Boys geraten zufällig in den Weg einer polizeilichen Verfolgungsjagd, von Sato und Takagi, in der Sato den Verbrecher ergreifen kann. Beim Aufschreiben von Details in seinem Notizbuch findet Takagi einen Code aus einer gemeinsamen Ermittlung mit Wataru Date vor einem Jahr wieder. Conan erkennt, dass der Code irgendwas mit dem Café Poirot zu tun hat, weswegen die Gruppe (Takagi, Sato, Conan, Haibara & DB) dort hingeht, um weiter nachzudenken. Dort führt eine Aussage von Azusa im Zusammenhang mit dem Fall zu einer Erkenntnis, da ein ausländischer Junge mit einem kanadischen Handzeichen um Hilfe gebeten hat. Doch da könne man ja jetzt nichts tun, da der Fall ja ein Jahr her sei, stellt Conan frustriert fest. Doch Azusa meint, den Jungen hätte sie vor einer Woche gesehen, nicht vor einem Jahr. Auch Wataru Dates alter Freund Amuro hört dem Fallgeschehen zu. Kapitel 1079 erscheint in Japan am 13. Oktober. Kapitel 1080 erscheint in der Woche danach am 20. Oktober.

      Hier zwei erste Bilder-Leaks:

      The post was edited 2 times, last by Serinox ().

    • New

      Es gibt erste Spoiler für Kapitel 1080. Conan & Co. finden den Rest des Codes raus, u.a. steht darin, dass man sich mit einer roten Fliege ins Café Poirot setzen soll als Erkennungszeichen. Amuro heckt einen Plan aus, trägt selbst eine Fliege und so schaffen sie es am Ende des Kapitels, den ausländischen Jungen, den Azusa sah, zu befreien. Doch Conan stellt fest, dass das Auto unverschlossen war, der Junge hätte also fliehen können. Daraus schlussfolgert Conan, dass der Junge nicht nur für sich die SOS-Signale gezeigt hat, sondern auch für ein weiteres entführtes Kind. Kapitel 1081 wird die Fallauflösung sein.

      Kapitel 1080 erscheint in Japan am 20. Oktober, Kapitel 1081 eine Woche danach am 27. Oktober.