Pinned Film 23 „Die stahlblaue Faust“ an Karfreitag auf ProSieben MAXX!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Film 23 „Die stahlblaue Faust“ an Karfreitag auf ProSieben MAXX!

      Nicht nur zeigt der Sender in diesem Jahr den 22. Film erneut, auch auf den 23. Film der Detektiv Conan-Reihe, der im letzten Jahr hierzulande auf DVD und BluRay-Disc erschienen ist, findet seinen Weg zu ProSieben MAXX.

      Am Karfreitag wird das Leinwandabenteuer zur Prime Time laufen und - wie eine Woche zuvor sein Vorgänger - die Anime Night einleiten. Die News dazu findet ihr hier: conannews.org/2021/03/die-stah…eitag-bei-prosieben-maxx/.

      Schaut ihr euch den Film an oder eher nicht?
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Sunnӱ wrote:

      Ich werde den Film vermutlich nach der Ausstrahlung irgendwann anschauen, mein Vater nimmt die Filme auf, weil meine Eltern zu dem Zeitpunkt den TV belegen werden.

      Aber ja: ich schau definitiv mal rein.
      Egal ob aufgenommen oder ''live'' im TV: Schön, dass du dir den Film nicht entgehen lässt :) . Ich habe vor, ihn direkt am Freitag zu schauen, gleichzeitig aufzunehmen, die Werbung rauszuschneiden und ihn auf DVD zu kopieren. Zwar habe ich die Kauf-DVD davon, aber da ich auch alle vorherigen Filme und die Specials auf Disc von ProSieben MAXX aufgenommen habe, vervollständige ich meine Sammlung natürlich weiter.
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Kurze Erinnerung: Wer den Film vergessen haben sollte, heute um 20:15 Uhr ist es auf ProSieben MAXX soweit :) .
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Seitdem die Mediathek eine Registrierung von mir will sind die raus :/
      Mitglied im "Sieg durch Dominanz, Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-gewinnt-wieder-)-Fanclub" :oshout: