Pinned Film 22 „Zero der Vollstrecker“ auf ProSieben MAXX!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Film 22 „Zero der Vollstrecker“ auf ProSieben MAXX!

      Wie ProSieben MAXX angekündigt und ConanNews.org berichtet hat, wird der 22. Detektiv Conan-Film „Zero der Vollstrecker“ am 13. November 2020 als Premiere im Free-TV laufen! Damit schließt der Sender mit seinem Repertoire an ausgestrahlten Detektiv Conan-Filmen zu Kazé und Anime on Demand auf, sodass die Detektiv Conan-Filme 1 bis 22 mindestens einmal im deutschen Fernsehen zu sehen gewesen sind.

      Freut ihr euch auf die Ausstrahlung und werdet ihr euch den Film anschauen?
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Ich habe auch vor, mir den Film anzuschauen. Die TV-Ausstrahlung ist für mich nochmal etwas Anderes, als ihn auf DVD zu sehen.
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • Ich muss zugeben, ich vergesse seit einiger Zeit immer zu den Anime Filmen auf MAXX einzuschalten :S
      Wenn ich dran denke, werde ich den Film wohl aber eher nur nebenbei laufen lassen und immer Mal hochschauen, wenn Amuro im Bild ist :D
    • Ich hoffe ich denke Morgen daran den Film zu schauen. Verpeile leider ständig meine Erinnerungen im Kalender.. Letzte Woche ist netterweise im richtigen Moment meine Fernbedienung runter gefallen und hat den Fernseher angeschaltet xD
    • Es ist zwar schon nach dem Film aber ich will trotzdem noch kurz was dazu sagen. Das war jetzt mein erster Conanfilm, den ich im Free TV gesehen habe. Bin eher zufällig drüber gestolpert, da ich an dem Wochenende meine Eltern besucht habe und die was anderes gucken wollten.
      Ich war jedenfalls sehr positiv überrascht von den "wenigen" Werbepausen, die Pro 7 Maxx eingebracht hat. Nur 3 wenn ich mich nicht verzählt habe. Klar waren die länger als wenn man den Film online nachguckt aber wenn ich da so manch andere Sender und Filme vergleiche. Wenn ich da beispielsweise Harry Potter oder X Men auf Sat 1 oder RTL 2 oder wo auch immer die laufen denke dann sind dort immer sehr viel mehr Werbepausen drin und es macht schon gar keinen Spaß mehr den Film im Fernsehen anzugucken. Das empfand ich bei dem COnan Film jetzt wesentlich angenehmer.
      Ruhe und Gelassenheit, dazu noch Sorgfalt. Alles Eigenschaften meines Helden Holmes.

    • Oli Kudo wrote:

      Nur 3 wenn ich mich nicht verzählt habe.
      Ja, es waren nur drei Werbepausen. Bei den vorherigen Detektiv Conan-Filmen hat ProSieben MAXX bei den Filmen 1 bis 3 jeweils ebenfalls drei Werbeblöcke eingebaut. Die Filme 4 bis 21 liefen allesamt mit jeweils vier Werbeblöcken. Dass der 22. Film wieder nur drei Unterbrechungen bekommt, hat mich positiv überrascht.

      Ich habe das Gefühl, dass das Film-Ending ein wenig hochgepitcht wurde. Ein Speedup habe ich gedacht rauszuhören, aber beim DVD-TV-Vergleich hat sich herausgestellt, dass die Laufzeit bei beiden Meiden gleich ist (1:45:29 h). Bzw. ist die TV-Fassung eigentlich 1:45:46 h lang, den Teaser für den 23. Film eingerechnet.
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
    • die szene mit amoru und azusa im Supermarkt war so süß die beiden sollten ein liebespaar sein die würden sehr gut zusammenpassen und auch als conan ihn gefragt hat ob er in jemanden verliebt ist währe es besser geswesen wenn man da azusa gesehen hätte währe oder er was anderes gedacht oder das er was anderes gesagt hätte als das was er gesagt hat auch die szenen mit mori und eri waren süß
      und was wenn am anfang als conan in die Detektei kam und kazami das Programm auf conans handy installiert hat was währe wenn zum beispiel kazami also wenn er zum beispiel als gins untergebener böse währe dann hätte er auch hier conan auffliegen lassen können sogar zweimal mal also einmal wie man es gesehen hat und dann nochmal für wenn anderen also wenn es so währe was ja nicht so ist
      frau tachibana hat den zettel mit agasas adresse wo haba war einfach so runter geschmissen was wenn auch hier zufällig der zettel genau zu den richtigen leuten geflogen wäre was dann
      amoro ist wirklich gefahren als wenn es eine mariocart strecke von der wii u währe findet das noch wer oder geht es nur mir so
      hat conan eigentlich sein handy verloren als amoro auf der mario cart strecke also oben auf der blauen bahn landete weil falls ja dann währe das für die mangastory interresant wen das dann noch besteimmte zum beispiel finden würden dann konnte das interesant werden oder
      das war das allerste mal das man auch im tv den trailer für den nächsten film sah das war eine überraschung
      und als sie auf dem dach waren da stand doch amoru direkt neben conan als agasa auf dem handy anrief und hat shinichi gesagt das hätte amoro falls er es nicht ohnehin schon weis doch hören müssen
      das conan shinichi gerufen wurde als von agasa also mir hat der film sehr gut gefallen die autosezenen die waren einfach nur super gut das sie den kindern nicht gesagt haben was in dem paket war was auch noch schon war als ayumi ihrer tante das packet geschickt hat die zeichung das war schön gemacht
    • New

      SANGO50000 wrote:

      hat conan eigentlich sein handy verloren als amoro auf der mario cart strecke also oben auf der blauen bahn landete weil falls ja dann währe das für die mangastory interresant wen das dann noch besteimmte zum beispiel finden würden dann konnte das interesant werden oder
      So, wie ich das mitbekommen habe, hat er sein Handy behalten.

      SANGO50000 wrote:

      und als sie auf dem dach waren da stand doch amoru direkt neben conan als agasa auf dem handy anrief und hat shinichi gesagt das hätte amoro falls er es nicht ohnehin schon weis doch hören müssen
      Wenn er auf dem Handy angerufen hat, eher nicht.
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara