Pinned Feedback zum CharakterContest 2020

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Der Sieger des CharakterContests 2020 steht fest!

    ProSieben MAXX zeigt die fünfte Staffel von Detektiv Conan in Doppelfolgen! Diskutiert jetzt mit!

    • Feedback zum CharakterContest 2020

      New

      Der CharakterContest ist vorbei und im ConanForum kehrt langsam wieder der Alltag ein... Zum runden Abschluss des Contests wollen wir euch aber selbstverständlich noch nach eurer Meinung, Lob, Anregungen und Kritik fragen, mithilfe derer wie den CharakterContest 2021 hoffentlich noch besser gestalten können! :thumbup:

      Hier ein paar Ideen, worauf ihr euch beziehen könnt:
      • Wie fandest du den CharakterContest allgemein?
      • Wie gefiel dir der Ablauf des CharakterContests (Runde 1, Runde 2, Halbfinale, Finale)?
      • Hat dich das Anfeuerungspunkte-System überzeugt?
      • Waren die Regeln verständlich?
      • Wie gefiel dir die Auswahl der Charaktere?
      • Wie fandest du den Vorentscheid?
      • Wie gefielen dir die zusätzlichen Statistiken?
      • Sollten die Fanclubs stärker einbezogen werden?
      • Hat dir etwas gefehlt?
      Für Feedback zum Tippspiel gibt es einen separaten Thread im Tippspiel-Bereich. Wir freuen uns auch dort auf Feedback!

      Wir danken schon jetzt für jede Rückmeldung. 8)
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • New

      Wie fandest du den CharakterContest allgemein?
      Bis auf den Verrat aus den eigenen Reihen (OK ist das letzte Mal, dass ich das erwähne - vielleicht) war der Contest ganz lustig.
      Zum Teil gab es spannende Wendungen kurz vor Ende einer Runde.

      Wie fandest du den Vorentscheid?
      Vorentscheid war OK, auch wenn die Frau, die am Fenster saß nicht gewonnen hat.

      Wie gefielen dir die zusätzlichen Statistiken?
      Die sind wie immer sehr faszinierend.

      Sollten die Fanclubs stärker einbezogen werden?
      Wüsste spontan nicht wie das aussehen sollte...
      Mitglied im "Sieg durch Dominanz, Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-gewinnt-wieder-)-Fanclub" :oshout:
    • New

      Kagome wrote:

      Sollten die Fanclubs stärker einbezogen werden?

      Wüsste spontan nicht wie das aussehen sollte...
      Ganz einfach: Alle Fanclubs werden in einem Bereich versammelt und der Contestsieger wird von den letzten verbliebenen Fanclub bestimmt. :okogoro:
      Ein etwas ernsthafter Beitrag wird von mir noch zu den Feedback folgen. Aber es sei schon mal gesagt: Vielen Dank an Alle und vor allem den Verantwortlichen. Hat mir eine Menge Spaß gemacht.
      "Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien..."
      Verrätermitglied im
      "Sieg durch Dominanz, Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-gewinnt-wieder-)-Fanclub"
    • New

      Zu Beginn erstmal ein fettes Lob an die Verantwortlichen und alle die mit ihren kreativen Posts den Contest so einzigartig und wunderbar gemacht haben! War mein zweiter Contest, welchen ich mitverfolgt habe und es hat wieder unglaublich viel Spaß gemacht.

      Damit das ganze hoffentlich auch weiter geführt wird, gebe ich natürlich gerne gewünschtes Feedback:
      • Wie fandest du den CharakterContest allgemein?[/b]
      Sehr gut!
      • Wie gefiel dir der Ablauf des CharakterContests (Runde 1, Runde 2, Halbfinale, Finale)?

      Ebenfallls durchgehend durchdacht und spannend. Was ich mir vorstellen könnte, wäre ein weiters Halbfinale, sodass es ein 1vs1 Finale gibt. Denn es gab sicherlich Leute, die im Finale eher ihre Stimme dem Charakter gaben, der noch eine konkrete Siegeschance hatte, anstatt ihrem eigentlichen Favoriten. So war es wie im Vorjahr, dass zwei Charaktere im Finale eher keine Rolle mehr gepielt haben und ein eher unwürdiges Ende für ihre gute Performance erhielten.
      Außerdem könnte man eventuell bei den Anfeuerungpunkten, damit diese nicht allzu ausschlaggebend sind und sie auch im Finale Anwendung finden, es so machen, dass in den direkten 1vs1 Duellen nur der am Ende höchst bewertete Beitrag als Punkte mit in das Ergebnis zählt. Ein solcher Topbeitrag könnte dann vielleicht sogar noch zusätzliche Punkte für das Tippspiel bringen, falls dieser User daran teilnimmt. So würden gerade diese User zu super kreativen Post angetrieben werden. (Da ich aber selbst das Tippspiel verpasst habe und so keine wirkliche Erfahrungswerte besitze kann ich damit natürlich auch völlig daneben liegen)
      • Hat dich das Anfeuerungspunkte-System überzeugt?

      Grundsätzlich ja, es ist halt schwierig eine Balance zu den eigentlichen Stimmen zu finden. Der Contest gewinnt aber sicherlich eine Menge an Spaß durch sie.
      • Waren die Regeln verständlich?

      Auf jeden Fall
      • Wie gefiel dir die Auswahl der Charaktere?

      Gut. Das die Vorjahres Letzten nicht teilnehmen durften, war eine gute Idee um rotartion reinzubringen.
      • Wie fandest du den Vorentscheid?

      Habe ich leider verpasst, da ich erst durch den Auslosungsstream mitbekommen habe, dass es endlich wieder los geht.
      • Wie gefielen dir die zusätzlichen Statistiken?

      Super interessant und schöne Grafiken
      • Sollten die Fanclubs stärker einbezogen werden?

      Da selbst der Fanclub des dies jährigen Siegers aus grundsätzlich nur einer Person bestand, sicherlich schwierig. Sollte hier aber eine gute Lösung gefunden werden sicher interessant.
      • Hat dir etwas gefehlt[/b]?
      Nein nicht wirklich

      Zum Abschluss noch mal ein großes Dankeschön und ich wünsche allen Mitgliedern viel Gesundheit und Glück :)
    • New

      Also erstmal: war sehr cool! Hab das letzte mal 2013 oder so mitgemacht, war nett mal wieder dabei zu sein. Hat einen gewissen Nostalgieeffekt. :D Hat auf jeden Fall Spaß gemacht.

      Hat dich das Anfeuerungspunkte-System überzeugt?

      Ja.
      Hätte am Anfang gesagt, die APs im Halbfinale sind zu stark - und irgendwie ist das ja auch so, gegenüber den APs wiegen die Votes in der Runde beinahe nichts. Aber letztendlich hat es mich doch nicht so sehr gestört, dann hat man eben 'ne Runde, wo es hauptsächlich um APs geht.
      Also, ist irgendwie Ansichtssache, ob man das als was negatives sieht oder nicht. Könnte mir aber auch eine Variante vorstellen, wo man die beiden Aspekte etwas mehr angleicht (APs zählen nur zu x% oÄ).

      Gerade den Mix aus Weiterkommen durch Votes vs APs in den ersten Runden finde ich aber auf jeden Fall gut.

      Es sollte mMn auf jeden Fall so bleiben, dass jede Runde die Votes/APs neu zählen. Also sprich: Ich finde es gut, dass die Variante bei der die Gesamt-APs am Ende zählen (vom letzten Jahr?) wieder gekippt wurde.
      Macht es definitiv spannender, vor allem weil bei APs halt schon ziemlich schnell große Abstände entstehen, die kaum noch einzuholen sind, auch wenn nur ein paar Leute mehr anfeuern auf einer Seite.

      Waren die Regeln verständlich?

      Ja!
      Ggf. gibt es noch ein paar Randfälle, die selten auftreten und damit meistens nicht wichtig sind, z.B.:

      Was passiert im Halbfinale, wenn beide Charaktere die genau gleiche Anzahl an Punkten (Summe aus Votes+APs) haben? (Stechen? Erster AP-Beitrag?)
      Ist halt ein "Gleichstand nach Stimmen" und "Gleichstand nach Anfeuerungspunkten" gleichzeitig, die sind in den Regeln nur einzeln geregelt.

      Aber bei Heiji vs. Ai im Halbfinale wäre es ja diesmal beinahe so gekommen. :D

      Wie gefielen dir die zusätzlichen Statistiken?

      Super! Danke für die Mühe, ist auf jeden Fall cool auf einen Blick zu sehen, wie sich alles verteilt (und auch praktisch für Abwegungen beim Tippspiel.^^).

      Sollten die Fanclubs stärker einbezogen werden?

      Sehe spontan auch nicht, wie das aussehen sollte..

      Finde es ein bisschen sinnlos das z.B. Shinichi und Conan einzeln drin sind, aber ich gehe mal davon aus dass das schon öfters Thema war und es dafür Gründe gibt?, deswegen nur mal so am Rande

      War unterhaltsam, ich hoffe, ich denke nächstes Jahr dran.
      Auf jeden Fall nochmal ein dickes Lob und Danke an die Organisation! :othumbsup2:
    • New

      Mir gefällt es, dass das Voting insgesamt ausschlaggebender ist und Anfeuerungspunkte nicht zu sehr Einfluss nehmen, denn die Stimmen sind schon repräsentativer. Von daher finde ich das auch gut, dass im Finale nur die Stimmen zählen.
      Das sind jetzt eher persönliche Präferenzen und keine rationalen Verbesserungsvorschläge/Anmerkungen, aber mir gefällt auch, dass 4 Charaktere ins Finale kommen, da alleine ins Finale zu kommen doch schon eine feine Sache ist und wenn das dann gleich 4 anstatt nur 2 sind, kann mach sich gleich für 4 freuen :)
      Ich fände es persönlich tatsächlich angenehmer, wenn sich der Contest nicht ganz so lang hinziehen würde und fände es schöner, wenn es im Halbfinale nur 2 Runden geben würde mit zwei 4er-Gruppen, wo dann jeweils 2 weiterkommen. Bin generell nicht so ein Fan von 1 gegen 1 und mit 4er-Gruppen könnte man das vielleicht auch so handhaben wie in der zweiten Runde (Gruppenerster ist der Charakter mit den meisten Stimmen und weiter darf auch der/diejenige mit den meisten AP), somit würde das Halbfinale auch nicht zu sehr durch AP dominiert werden.

      <3
    • New

      Mich hat die rege Teilnahme am Contest gefreut. Die zusätzlichen Statistiken empfande ich auch als nice-to-have.

      Mir hat der Contest dieses Jahr aber nicht so gefallen. Lag sicherlich einerseits daran, dass ich es nicht im Discord verfolgt hab. Andererseits aber daran, dass ich von Absprachen gehört habe. Es ging darum dass sich Nutzer zusammen getan haben, damit alle für den selben Charakter stimmen. Ob da was dran ist, weiß ich nicht, aber aus einigen Posts meine ich eine Bestätigung rausgelesen zu haben... Gerade von Seiten der Orga finde ich, dass sowas gar nicht geht. Hat mir zwischenzeitlich etwas die Lust genommen, weil ich dachte, dass meine Stimme eh egal ist, wenn der Sieger unter der Hand feststeht (am Ende hat der besagte Charakter nicht gewonnen, ich wusste aber nicht in welchem Maß diese Absprachen waren).

      Beim Voting hatte ich beim Stechen ehrlich gesagt Probleme zu verstehen, für wen ich jetzt stimmen soll. Weil man für Eri stimmen musste, wenn man für Bourbon war? Hat irgendwie keinen Sinn ergeben fand ich

      Ich finde gut, dass jeder Posts macht um seinen Lieblingscharakter anzufeuern. Ob man nun seine Leidenschaft zu einem Charakter darlegen möchte, oder andere davon überzeugen möchte, ihre Stimme dem jeweiligen Charakter zu geben. Mit den Likes für bemerkenswerte Posts entstehen dann aber Widersprüche beim Voting, finde ich. Ich feure doch manchmal eher den Post an, als den Charakter selbst. Und ich möchte einem besonders witzigen oder gut gemachten Post auch gerne einen Daumen geben, tue es aber eben nicht, weil nicht mein Favorit angefeuert wird. Vielleicht ist mein Verständnis vom Contest aber auch widersprüchlig zum eigentlichen Contest-Gedanken.

      Ich fande gute, dass der neue Tag immer zur gleichen Zeit losging, bzw. endete. So weiß man, wann man reingucken muss. Das jeweilige Stechen haben aber glaube ich einige verpasst. Vielleicht könnte man das Tag-Ende 1-2h nach vorne verlegen, sodass für das Stechen etwas mehr Zeit bleibt. Liegt aber sicherlich auch an den zeitlichen Möglichkeiten der Orga.

      Schade finde ich es Sachen zu lesen wie "XY hat schonmal gewonnen, es wird kein weiterer Sieg gegönnt!". Dann kann man ja die Gewinner immer gleich aus der Teilnehmerliste streichen. Sicher ist es langweilig, wenn immer die selben Charaktere gewinnen, aber dann gleich so anti zu sein, finde ich nicht schön.
    • New

      Nicht nur Verrat sondern auch noch Verschwörung!!!! :odisappointed2:

      Absprachen wird es immer wieder geben denke ich. Wüsste jetzt auch nicht was dagegen sprechen sollte. (Außer ich verstehe das Ausmaß der Absprache nicht)
      Selbst Fanclubs sind ja "öffentliche" Absprachen, welchen Charakter man anfeuern möchte (außer man wird verraten)
      Mitglied im "Sieg durch Dominanz, Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-gewinnt-wieder-)-Fanclub" :oshout:
    • New

      Ich habe nicht viel von Absprachen mitbekommen.

      Letztes Jahr hatte ich schon mit Leuten über Beiträge gesprochen zum Anfeuern Idee austauschen.

      Dieses Jahr auch. Meinen Fachexpertise spricht da für mich :okogoro:

      Und ich würde einmal persönlich angefragt doch für ein Charakter im Stechen zustimmen. Aber das war das typische "klassische" Überzeugen von Leuten, die Beiträge verfassen: "Überzeugt mich".
      "Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien..."
      Verrätermitglied im
      "Sieg durch Dominanz, Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-gewinnt-wieder-)-Fanclub"
    • New

      Na ja wenn man in einem Fanclub ist, mag man den Charakter ja auch und die Stimme ist berechtigt.
      Wenn sich aber vor dem Contest abgesprochen wird, á la "lasst mal alle für XY stimmen", lässt das anderen Charakteren weniger Chancen. Ist quasi ein Ausstechen, bevor die Abstimmung überhaupt losgeht.
      Wie gesagt, ich weiß nicht in welchen Ausmaß das stattgefunden hat, wenn es nur 2-3 Leute waren, fällt das natürlich nicht so sehr ins Gewicht.

      Da mag jeder eine andere Meinung zu haben, ich persönlich finde es nicht gut und auch nicht fair.