Was ist dein Lieblings-Musikstück aus 2019?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Was ist dein Lieblings-Musikstück aus 2019?

    Was ist dein Lieblings-Musikstück aus 2019? 9
    1.  
      Kimi to Koi no Mama de Owarenai, Itsumo Yume no Mama ja Irarenai (Ending 59) (3) 33%
    2.  
      ANSWER (Opening 50) (2) 22%
    3.  
      Sissy Sky (Ending 60) (2) 22%
    4.  
      Barairo no Jinsei (Opening 49) (1) 11%
    5.  
      Blue Sapphire (Film-Ending 23) (1) 11%
    Frisch auf den Tisch kommt diese neue Umfrage, die es in den Best-Ofs der letzten Jahre nicht gegeben hat: Wir wählen das beste Musikstück aus 2019! :thumbsup:

    Was ist euer Highlight und warum? Stimmt ab und diskutiert mit!

    Die Umfrage läuft bis zum 31. Januar 2020 um 0 Uhr.
    You see, but you do not observe. The distinction is clear.
  • Es kann nur eines geben <3




    Wobei mir Antwort auch sehr gut gefällt, knappe Entscheidung

    Past an open window walks the pretty girl
    Does she see me at her feet it's hard to tell
    But if I ask her she might turn her smile away
    I see her as I'd see a star
    Love her from where you are



  • Die Entscheidung fällt mir hier relativ leicht. Das 50. Opening haut rein. Es ist - was in 2019 heraussticht - rockig und die Unit Only this time ergänzt sich meines Erachtens gut. Die Animationen passen zu dem Reveal des Bosses der Schwarzen Organisation, weshalb ich einen Vorsprung zu dem vorigen Opening sehe. Was mir zwar auch sehr gut gefällt, allerdings schlägt das 50. Opening es.
    „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara
  • Schwere Wahl.
    Den Film-Song mit hinzuzufügen macht die Sache nicht grade einfacher.
    Aber ich habe für Ending 59 gestimmt.
    Mitglied im "Sieg durch Dominanz, Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-gewinnt-)-Fanclub" :oshout:
    :kid:
  • Bei mir ist es ganz klar dass Ending zu Blue Sapphire.

    Ich fand es schon beeindruckend als ich das Musikvideo im Newsblog ansah und hatte später die Ehre mir den Film live in Japan ansehen zu dürfen und damit auch das Ending. Es hat mir so sehr gefallen, dass ich mir das Album "Supermoon" kurzerhand bei Amazon importiert habe.
    Ruhe und Gelassenheit, dazu noch Sorgfalt. Alles Eigenschaften meines Helden Holmes.