Detektiv Conan ReRun der neuen Folgen 333 bis 433 mit Zusatz-Infos

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Wir suchen mit euch die Beste Episode aus Staffel 5! Wer ist euer Wochenfavorit?

    • Detektiv Conan ReRun der neuen Folgen 333 bis 433 mit Zusatz-Infos

      Hallo zusammen, wie ProSieben Maxx heute mitgeteilt hat, wird es ein Detektiv Conan Rerun geben, der es aber in sich hat. Es gibt nämlich, jetzt endlich die gewünschten Namensboxen und bestimmt auch eingedeutschte Episoden-Titel. :thumbsup:

      Los geht es ab dem 27.06.2019 um 18:35 Uhr bei ProSieben Maxx :thumbup:

      Und so kann man doch besser bis zu den neuen Folgen ab 434 warten. :thumbup:

      ProSieben Maxx-Facebook-Eintrag "Folgen 333 bis 433 mit Zusatz-Infos"
    • Sehr, sehr geile Nachricht! :thumbsup:

      Bisschen verwirrt bin ich jedoch über den Beginn mit Episode 333, da es sich hier um den zweiten Teil des Fünfteilers handelt. Entsprechend habe ich auch einen Hinweis in die News auf ConanNews.org aufgenommen und darauf verwiesen, dass vermutlich Episode 332 gemeint ist.

      Aber: Yeah! Ein Glück kommt unser Meisterdetektiv schnell wieder zurück! :thumbup:
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Hoffentlich ein cleverer Schachzug:

      Nach dem ReRun könnte man doch mit den neuen Folgen ab 434 starten, oder nicht oder braucht es doch noch etwas mehr Zeit?

      Ich will endlich den schwarzen Organisations 5 Teiler "Black Impact", japanische Episodennummer 425 sehen. :thumbsup:
    • p0rn!
      Nachdem ich nun einige "Fans" kennen gelernt habe, die die neuen Folgen verpasst hatten bietet sich das super an.
      Mitglied im "Sieg durch Dominanz, Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-gewinnt-)-Fanclub" :oshout:
      :kid:
    • FamSchroeter99 wrote:

      Hoffentlich ein cleverer Schachzug:

      Nach dem ReRun könnte man doch mit den neuen Folgen ab 434 starten, oder nicht oder braucht es doch noch etwas mehr Zeit?

      Ich will endlich den schwarzen Organisations 5 Teiler "Black Impact", japanische Episodennummer 425 sehen. :thumbsup:
      Da glaube ich nicht dran. Das würde zu schnell laufen. Könnte mir denken, dass am Ende des Reruns die Bestätigung bekommt, das ProSieben Maxx die Rechte an neue neue Conan Folgen hat. Mehr denke ich nicht. Aber man darf ja Träumen.

      Werde in mache Episode definitiv rein schauen. Alleine schon die Einblendungen werden spannend zu sehen sein.
      "Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien..."
      Mitglied im
      Sieg durch Dominanz,Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-hat-gewonnen-)-Fanclub
    • Über den Re-run freue ich mich sehr! Kaum drei Monate, nachdem vorläufig Schluss gewesen ist, zeigt ProSieben MAXX die fünfte Staffel erneut. Das ist meiner Meinung nach ein eindeutiges Zeichen dafür, dass der Sender mit der Performance zufrieden ist und die Einschaltquoten überzeugt haben müssen.

      Besonders gespannt bin ich auf die Namensboxen. So, wie es aussieht, bekommen wir von ProSieben MAXX zwei Fassungen spendiert: Die bereits bekannte und die ''neue''. Hier ist vor allem interessant, welchen Font der Sender verwendet. Sollten sie bei Arial bleiben, wäre das schön synchron mit den bisherigen Einblendungen. Ob die Hintergründe farbig werden? Wir werden sehen!
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • FamSchroeter99 wrote:

      Es gibt nämlich, jetzt endlich die gewünschten Namensboxen und bestimmt auch eingedeutschte Episoden-Titel.
      Deutsche Einblendungen bei den Episodentiteln würde ich mir auch wünschen, bin da aber eher vorsichtig. Scheinbar hat MAXX auch mal was in der Richtung gesagt, dass man die Titel nicht eindeutschen wolle. (Man hätte es ja im Gegensatz zu den Namensboxen sofort machen können, hat man aber nicht...)

      Ich fände es schön, wenn man weiterhin weiße Kästen mit schwarzem Rand machen würde. Mit dem Ginko-Font darf man ja leider nicht mehr rechnen (Ich hab's gemocht :D ). Ich denke, es wird bei dem bereits verwendeten Font für die seltenen anderen Einblendungen bleiben. So wäre dann die Kontinuität innerhalb der Staffel gewahrt.
      Gekonnt ist eben gekonnt! :okogoro: HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA
    • Ich finde, besonders wenn man nicht mehr auf Ginko setzt, dass die weißen Boxen etwas von Zigarettenwarnung haben. Jetzt wo die japanischen Boxen nicht mehr im internationalen Master sind könnte man ebenfalls transparente Boxen verwenden oder die Box drumherum gleich weglassen und nur Text verwenden, wie bei den Filmen, und so dass Bild nicht unnötig abdecken.
    • Also bei Gintama wurden die Titel auch nicht eingedeutscht, da sieht man den japanischen Titel. Da hat man es mit einer Untertitel Texteinblendung auf Deutsch belassen.
      Ich denke, dass könnte uns auch erwarten. Allerdings wird der Titel bei GIntama, anders als bei Conan, nicht vorgelesen.
      Hmm, schwer zu sagen.
      Hier könnte Ihre Signatur stehen.