Watch, Read and Repeat #6: Wer gewinnt den Krimi-Wettstreit?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Wir suchen mit euch die Beste Episode aus Staffel 5! Wer ist euer Wochenfavorit?

  • Watch, Read and Repeat #6: Wer gewinnt den Krimi-Wettstreit?

    Fall #6 unseres Projekts Watch, Read and Repeat beschäftigt sich mit der Frage Wer gewinnt den Krimi-Wettstreit?
    Fall 128 umfasst die Kapitel 441 bis 444, welche in Band 43 als Fall 6 bis 9 zu finden sind.
    Als Anime wurde der Fall in den Episoden 412 und 413 (deutscher Zählweise) umgesetzt.

    Bisher bekannte Manga-Fehler:
    Alle Fehler sind nach dem Schema Fall–Seite–Panel angeschlüsselt.

    • 1-7-5: In Kazuhas Satz sind zwischen den Wörtern "euch" und "nach" zwei Leerzeichen gesetzt worden (1. Auflage)
    • 1-15-2: bei Heijis Satz: "[...] Tresorcode aus ihm rausgequetscht [...]" ist das a von aus abgeschnitten und nicht mehr zu lesen. (womöglich nur in einigen Auflagen)
    • 4-5-1: bei den ersten zwei Würfelnetzen wird die zweite Reihe von links nach rechts mit Erklärungssternchen versehen, beim dritten Netz im selben Bild aber von rechts nach links - wirkt "querfeldein"
    • 4-6-2: Kogoro sagt in Richtung des Vizedirektors: "Sie wollten also die Firma an sich reißen und Direktor anstelle des Direktors werden, stimmt's oder hab ich Recht?"
      Der Satz klingt, wegen dem doppelten Direktor, ziemlich holprig. Ein Vorschlag wäre:
      "Sie wollten also die Firma an sich reißen und anstelle des Herrn Kenji Tsujiya Direktor werden, stimmt's oder hab ich Recht?"
    • 4-14-1: Herr Iwatomi wird Iwamoto genannt (1. Auflage)



    Bisher bekannte Anime-Manga-Unterschiede:
    • Fall1: Der Manga beginnt damit, dass Conan und die Detective Boys in einer Straßenzeile unterwegs sind und sie ihn fragen, ob er nicht mitkomme, um das neue Videospiel zu spielen. Der Anime setzt direkt in der Buchhandlung mit der Übergabe des Buches ein.
    • 1-13-2: Bei der Datumsangabe wird der Monat zusätzlich zu den Tagen genannt. Im Anime wird nur der Tag erwähnt.
    • 1-15: Als Kazuha und Ran Kogoro ansprechen, er solle sich mit dem Fall mehr Mühe geben, ist dieser nicht anderweitig beschäftigt. Im Anime drückt er eine rosafarbene Hasenplüschfigur.
    • Kazuhas Weste hat im Manga ein geblümtes Muster und sieht eher dunkel aus. Im Anime ist sie gelb mit einigen rosa Blümchen.
    • Frau Nao Aiko hilft Kazuha im Anime beim Erklären der Würfelnetze. Im Manga erklärt Kazuha alles im Alleingang.
    • Conan fährt im Anime mit dem Stuhl gegen den Schreibtisch, um zu demonstrieren, wie bei einem Stoß mehr als das Tintenfass umfallen müssten. Im Manga weist er nur auf den (zu) ordentlichen Zustand des Tisches hin.
    "Ain't nobody here but bad kids!
    And the ones who have the most fun doing whatever they want, whenever they want, are the winners.
    Remember that."

    The post was edited 1 time, last by paw ().

  • Mir sind zwei Kleinigkeiten aufgefallen:
    (1. Auflage; Schema: Fall-Seite-Panel)

    1-7-5 In Kazuhas Satz sieht es so aus, als wären zwischen den Wörtern "euch" und "nach" zwei Leerzeichen gesetzt worden

    Kein Fehler, aber es stört mich etwas - 1-16-5 warum sind die Zahlen der Erklärungssternchen der Hiragana gegen den Uhrzeigersinn angeordnet wenn doch das Wort, das sie ergeben, von links nach rechts vorgelesen wird?
    Ähnliches in 4-5-1: bei den ersten zwei Würfelnetzen wird die zweite Reihe von links nach rechts mit Erklärungssternchen versehen, beim dritten Netz im selben Bild aber von rechts nach links. :1f605:
    "Ain't nobody here but bad kids!
    And the ones who have the most fun doing whatever they want, whenever they want, are the winners.
    Remember that."

  • Bisher habe ich folgende Unterschiede zwischen Anime und Manga herausgefunden (3. Auflage, Fall-Seite-Panel):
    • 1: Der Manga beginnt damit, dass Conan und die Detective Boys in einer Straßenzeile unterwegs sind und sie ihn fragen, ob er nicht mitkomme, um das neue Videospiel zu spielen. Der Anime setzt direkt in der Buchhandlung mit der Übergabe des Buches ein.
    • 1-13-2: Bei der Datumsangabe wird der Monat zusätzlich zu den Tagen genannt. Im Anime wird nur der Tag erwähnt.
    • 1-15: Als Kazuha und Ran Kogoro ansprechen, er solle sich mit dem Fall mehr Mühe geben, ist dieser nicht anderweitig beschäftigt. Im Anime drückt er eine rosafarbene Hasenplüschfigur.
    Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
  • Mir sind weiterhin diese Unterschiede aufgefallen:
    • Kazuhas Weste hat im Manga ein geblümtes Muster und sieht eher dunkel aus. Im Anime ist sie gelb mit einigen rosa Blümchen.
    • Frau Nao Aiko hilft Kazuha im Anime beim Erklären der Würfelnetze. Im Manga erklärt Kazuha alles im Alleingang.
    • Conan fährt im Anime mit dem Stuhl gegen den Schreibtisch, um zu demonstrieren, wie bei einem Stoß mehr als das Tintenfass umfallen müssten. Im Manga weist er nur auf den (zu) ordentlichen Zustand des Tisches hin.
    "Ain't nobody here but bad kids!
    And the ones who have the most fun doing whatever they want, whenever they want, are the winners.
    Remember that."

  • Ich habe auch die 1. Auflage; Schema: Fall-Seite-Panel

    Keine wirklichen Fehler aber das gröbste zuerst:
    1-15-2 bei Heijis Satz: "[...] Tresorcode aus ihm rausgequetscht [...]" ist das a von aus abgeschnitten und bei mir nicht mehr zu lesen.
    Findet sich das auch bei anderen in der 1. Auflage? Ist das in den neuren Auflagen behoben worden?

    paw wrote:

    1-7-5 In Kazuhas Satz sieht es so aus, als wären zwischen den Wörtern "euch" und "nach" zwei Leerzeichen gesetzt worden
    Das ist mir auch aufgefallen.

    paw wrote:

    Kein Fehler, aber es stört mich etwas - 1-16-5 warum sind die Zahlen der Erklärungssternchen der Hiragana gegen den Uhrzeigersinn angeordnet wenn doch das Wort, das sie ergeben, von links nach rechts vorgelesen wird?
    Ähnliches in 4-5-1: bei den ersten zwei Würfelnetzen wird die zweite Reihe von links nach rechts mit Erklärungssternchen versehen, beim dritten Netz im selben Bild aber von rechts nach links. :1f605:
    Die Nummern sind den richtigen Zeichen zugeordnet bei 1-16-5, allerdings wirkt auch auf mich die Anordnung komisch. Würde man von links nach rechts nummerieren und oben hinschreiben, wären die Zeichen in der richtigen Reihenfolge:
    1* o, 2* mo, 3* chi, 4* ya
    Selbes Spiel bei 4-5-1: Auch hier wird die Nummerierung korrekt gemacht, allerdings "querfeldein".

    4-6-2 Kogoro sagt in Richtung des Vizedirektors: "Sie wollten also die Firma an sich reißen und Direktor anstelle des Direktors werden, stimmt's oder hab ich Recht?"
    Der Satz klingt für mich, wegen dem doppelten Direktor, ziemlich holprig. Mein Vorschlag wäre:
    "Sie wollten also die Firma an sich reißen und anstelle des Herrn Kenji Tsujiya Direktor werden, stimmt's oder hab ich Recht?"

    Zu den Unterschieden ist mir außer den von euch genannten nichts weiter aufgefallen.
    Hier könnte Ihre Signatur stehen.
  • Herr Morita wrote:


    1-15-2 bei Heijis Satz: "[...] Tresorcode aus ihm rausgequetscht [...]" ist das a von aus abgeschnitten und bei mir nicht mehr zu lesen.
    Findet sich das auch bei anderen in der 1. Auflage? Ist das in den neuren Auflagen behoben worden?
    Habe auch die 1. Auflage - bei mir ist das a leicht angeschnitten, aber noch sehr gut zu erkennen.
    "Ain't nobody here but bad kids!
    And the ones who have the most fun doing whatever they want, whenever they want, are the winners.
    Remember that."

  • Hiermit ist das sechste Watch, Read and Repeat beendet. Vielen Dank fürs Mitmachen und Diskutieren! Im Startpost sind alle gefundenen Fehler und Unterschiede zusammengefasst. :)

    Sollten euch noch zusätzliche Ergänzungen/Anmerkungen auffallen, schreibt sie uns gern per PN. ^^
    "Ain't nobody here but bad kids!
    And the ones who have the most fun doing whatever they want, whenever they want, are the winners.
    Remember that."