Band 95

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Der Sieger des CharakterContests 2020 steht fest!

    ProSieben MAXX zeigt die fünfte Staffel von Detektiv Conan in Doppelfolgen! Diskutiert jetzt mit!

    • KingOcto wrote:

      Bei so "kleinen" Fehlern, die nur auffallen, wenn man das Original kennt, kann man noch ein Auge zudrücken.
      Naja, wenn vorher extra nochmal betont wird, dass man das Skript nochmal durchgeht, weil man explizit auf eventuelle Änderungen zwischen Magazin- und Bandveröffentlichung achten will, dann kann man das schon verlangen. Nur weil man das als Leser nur merkt, wenn man das Original kennt, heißt das doch nicht, dass man dem Verlag alles durchgehen lassen sollte.
    • @Serinox: Wie sieht es denn auf der visuellen Seite aus? Gab es zwischen Magazin- und Tankōbon-Release Änderungen in den Zeichnungen? Und sind diese in Deutschland vorhanden oder hat man einfach die Weekly-Seiten in den Band gedruckt (und nur die Titel angepasst)? Mein Band ist leider noch nicht angekommen.

      EDIT: Ach ja, vergessen zu fragen: Hat man wenigstens den Lettering-Fehler behoben, dass Kapitel 1009 & 1010 den selben Titel haben?

      The post was edited 1 time, last by dasjojo ().

    • dasjojo wrote:

      @Serinox: Wie sieht es denn auf der visuellen Seite aus? Gab es zwischen Magazin- und Tankōbon-Release Änderungen in den Zeichnungen? Und sind diese in Deutschland vorhanden oder hat man einfach die Weekly-Seiten in den Band gedruckt (und nur die Titel angepasst)? Mein Band ist leider noch nicht angekommen.
      Ja, da gab es einen, und der findet sich auch im deutschen Band 95 wieder.

      In Kapitel 1011 treffen ja Akemi und Amuro als Kinder aufeinander. Akemi ist jünger als Amuro, aber in einem Panel sieht es so aus, als wäre Akemi größer. Das wurde in Band 95 korrigiert, die Größe von Amuro wurde angepasst.

      Shonen Sunday Magazin-Version:


      Band 95-Version:


      Diese Änderung ist im deutschen Band vorhanden, ja. Es wurden also wohl auch tatsächlich das Material aus dem japanischen Bandrelease verwendet.

      dasjojo wrote:

      EDIT: Ach ja, vergessen zu fragen: Hat man wenigstens den Lettering-Fehler behoben, dass Kapitel 1009 & 1010 den selben Titel haben?
      Ja, das wurde behoben.

      Und auch geändert, was eine weitere kleine Unstimmigkeit hervorgebracht hat. Laut Josef Shanel sollte das Kapitel 1010 als Titel "Mach's gut" tragen, im WEEKLY Release. Dies findet sich auch so in der Übersetzung von Elenas Worten wieder, als sie Amuro Lebewohl sagt, und auf die der Titel Bezug nimmt. Dieser Titel wurde in Band 95 allerdings von dem melancholischen "Mach's gut", zu einem simplen "Tschüss" gemacht. Elena sagt aber immernoch "Mach's gut". Kleinigkeit, aber doch schade.
    • dasjojo wrote:

      EDIT: Ach ja, vergessen zu fragen: Hat man wenigstens den Lettering-Fehler behoben, dass Kapitel 1009 & 1010 den selben Titel haben?
      Yo, ist korrigiert und hatte ich bereits im ConanWiki-Artikel eingetragen. Wie Serinox war aber auch ich sehr überrascht darüber, dass der Kopieren-und-Einfügen-Fehler nicht nur korrigiert, sondern der ursprüngliche, von Josef Shanel übersetzte Titel, auch noch verändert wurde und nun nicht mehr ganz so gut zum Inhalt passt.

      Dass Aoyamas Kommentar fehlt habe ich auch noch nie zuvor gesehen. Das kann man ja auch noch meines Erachtens sehr gut verzeihen, wenn man den Redaktionswechsel im Kopf hat. Der Rest, den Serinox jedoch bereits anschrieb (versprochene nachträgliche Korrekturen...), wäre jedoch Pflicht gewesen. Und wirkt jetzt umso billiger.
      Like ConanNews auf Facebook, folge ConanNews auf Twitter sowie Instagram und tritt unserem Discord-Server bei! :)
    • Ich hoffe, dass Aoyamas Kommentar nachgereicht wird. Es gab ja auch schon deutsche Bände, in denen der Detektiv-Lexikon-Eintrag fehlte und dann im nächsten Band nachgeholt wurde.

      Wird interessant, ob der Kommentar in der E-book-Version vorhanden sein wird. Im letzten Band fehlte die innere Titelseite auch nur im Taschenbuch.
    • Eine weitere Kleinigkeit, die einfach von WEEKLY übernommen wurde: die erste Seite von Kapitel 1013.

      Wenn es bei Conan passiert, dass vor der Titelseite die erste Seite bereits eine normale Seite mit Handlung ist, dann wird ja normalerweise in einem Panel der Name des Kapitels geschrieben, bevor der Name auf der nächsten Seite dann noch groß oben drüber steht.

      Beispiel: Band 91.


      In Kapitel 1013 findet sich eine solche Situation ebenfalls mal wieder. Nun hat man sich in der WEEKLY Version dazu entschieden, die Magazin Version umzusetzen. Denn in Japan im Magazin wird dort eben nicht der Titel geschrieben, sondern das Logo der Serie eingefügt, damit der Casual Leser auch schnell weiß, woran er ist.

      1013 Shonen Sunday:


      1013 WEEKLY:


      Nun wird das Logo im Band-Release (ebenso wie der Seitentext, der auch nur für die Magazinleser ist) entfernt, und eben durch den bekannten Anblick des Kapiteltitels ersetzt.

      1013 Band 95 JP:


      Dies wurde in Band 95 in Deutschland nicht getan. Dort findet sich, anders als in allen anderen deutschen Bänden, nun das Detektiv Conan Logo, statt "Fall 10 Dabei sind wir gleich alt..."

      Aber, immerhin: der Seitentext wurde auch in Band 95 weggelassen. Ebenso wie alle anderen Texte, die in Japan nur in der Magazin-Version exisitieren, und im japanischen Band-Release entfernt werden. Die wurden, soweit ich es bisher gesehen habe, trotz Umsetzung in WEEKLY, nicht in Band 95 mit abgedruckt. Darauf wurde also immerhin geachtet.
    • Jetzt wo man dank Weekly auf dem japanischen Stand ist, gibt es da die Möglichkeit, dass ab Band 96 nicht mehr so viele Monate zwischen Japan und Deutschland liegen? Ich weiß, Band 96 ist für Dezember terminiert aber ich hätte jetzt gedacht, dass sich der Zeitabstand zumindest deutlich verringert.

      Past an open window walks the pretty girl
      Does she see me at her feet it's hard to tell
      But if I ask her she might turn her smile away
      I see her as I'd see a star
      Love her from where you are



    • Teo Torriatte wrote:

      Jetzt wo man dank Weekly auf dem japanischen Stand ist, gibt es da die Möglichkeit, dass ab Band 96 nicht mehr so viele Monate zwischen Japan und Deutschland liegen? Ich weiß, Band 96 ist für Dezember terminiert aber ich hätte jetzt gedacht, dass sich der Zeitabstand zumindest deutlich verringert.
      Man wird Band 96 erst veröffentlichen können, wenn er in Japan rauskommt. Das ist im April soweit. Dann muss erst noch das Material für den Band von Shogakukan geliefert werden. Anschließend sollte noch mal nach Änderungen gesucht und gegebenenfalls neu übersetzt werden. Anschließend kommt das Lettering und dann noch der Druck.

      Gerade da nicht bekannt ist, wie schnell das Material geliefert wird kann ich durchaus verstehen, dass es bis Dezember dauern soll. Zumal der Abstand nicht mal so groß ist. Abhängig vom japanischen Veröffentlichungsrythmus, wird noch im Dezember noch nicht einmal Band 97 in Japan erschienen sein.
    • Ich weiß nicht, wieso wir (entgegen der Planungen) nicht noch mal prüfen konnten oder konsultiert wurden (war für mich auch total überraschend), und bin deswegen auch ziemlich unglücklich, aber die Phase, in der der Band fertiggestellt wurde, fiel genau in die Zeit, in der Steffen Hautog und Chris Willmann die Redaktion verließen, also kann gut sein, dass da Terminzwänge oder einfach schlechte Kommunikation eine Rolle spielten, weil die neu Verantwortlichen dachten, das wäre alles schon gemacht worden.
    • Das Cover hat übrigens einen extremen Farbstich. Das Backsteinmuster ist zu gelb. Klar gab es da bisher schon immer kleinere Abweichungen (und eine größere bei Band 90) bei der Farbe, selbst bei den japanischen Bänden ist das so, aber diese hier ist extrem. Sogar Conans Gesicht wirkt viel "gelber" als im Original.

      Beim Cover, das conannews vorab bekommen hat (aber leider der Schatten und der blaue Strahl im Foto falsch gerendert ist) wirkt farblich noch alles korrekt, aber das Cover auf der EMA-Seite weist schon den Gelbstich auf...