Episode 352 - 356: Freundschaft und ein Geburtstagswein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Diskutiere mit uns über die NEUEN FOLGEN bei ProSieben MAXX!

    • Kagome schrieb:

      Heute hatte Ayumi etwas mehr Text - ich komme mit der Stimme einer alten Kräuterhexe einfach nicht klar.
      Ich kann mich auch nicht so einfach auf die neue Stimme von Ayumi gewöhnen.

      Das berennende rote Pferd war sehr gelungen. Der Geburtstagswein hat mir auch gefallen. Freundschaft, die sich nicht mit Geld kaufen lässt hatte coole Ai-Momente und dies Aiaiaiaiaiaiaieieieieiei war ganz nett.
      Aber was im ersten Teil von verdächtig scharfen Curry für ein Gag-Feuerwerk gelegt wurde, war schon große Klasse von den Sprechern. Wirklich ein hervorragende Kombination von Conan , Ran, Sonoko und Kogoro. Und als sich Conan und Kogoro einfach vielsagend in die Augen schauen, als sie wussten wo sie sind und wer als Ermittler kommen wird. Köstlich. Und der war auch noch gut drauf. Naja wie es aussieht werden wir und auch Yamamura nicht den schlafen Kogoro sehen. Kann also noch spannend werden.
      "Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien..."
    • Kagome schrieb:

      Heute hatte Ayumi etwas mehr Text - ich komme mit der Stimme einer alten Kräuterhexe einfach nicht klar.
      Ayumi war mal so süß. Aber mittlerweile hab ich vor ihr mehr Angst als vor Gin.
      Ich zuck jedes Mal zusammen, wenn sie den Mund aufmacht.
      Vielleicht ist Ayumi ja Rum <X

      "Der Todeskampf der Sonne, der die Welt in Blut tränkt. Wie oft ich ihr wohl noch begegnen werde, dieser traurigen Farbe?" (Band 38, Fall 4)