Film 21: Der purpurrote Liebesbrief erscheint diesen Samstag bei Anime on Demand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Am 19. Oktober 2018: Detektiv Conan Marathon mit NEUEN FOLGEN bei ProSieben Maxx!

    • Film 21: Der purpurrote Liebesbrief erscheint diesen Samstag bei Anime on Demand

      Am Freitag erscheint der 21. Detektiv Conan Kinofilm hierzulande auf DVD und Blu-Ray, einen Tag später könnt ihr ihn auch bei Anime on Demand anschauen.
      Alle Infos auf ConanNews.org

      Ich bin ja ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht, dass der Film diesmal später erscheint als die DVD und Blu-ray... Dennoch freue ich mich, dass wir auch diesen Film wieder bei Anime on Demand schauen können – definitiv eine gelungene Alternative zur Disc-Version.

      Werdet ihr euch den Film dort anschauen? Oder lieber die DVD/Blu-ray kaufen?
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Ich fand, dass die AoD-Fassung immer ein bisschen zu früh veröffentlicht wurde. Da fragt man sich, warum man überhaupt auf den Disc-Release wartet. Der optimale Weg, wäre meiner Meinung nach Disc und AoD-Veröffentlichung am gleichen Tag zu haben. So ist keiner Aufgrund seiner Vorlieben benachteiligt.

      Ich hol mir die Blu-ray. Zum einen ist meine Collection dann komplett und ich kann den Film auch gucken, wenn bei mir mal wieder das Internet ausfällt, was diesen Monat irgendwie häufig der Fall ist. :D
    • Ich werde mir den Film über AoD anschauen.
      Freue mich schon auf heute Abend und werde den mir anschauen.

      Mit der Veröffentlichung hab ich keinen Problem. Doch würde ich es auch bevorzugen, wenn Digital und DVD/Bluray am selben Tag erscheinen.
    • Leider hat AoD nur die Kinfofassung hochgeladen und nicht die finale Version.

      Zur Erklärung: In der finalen Fassung wurden noch Kleinigkeiten hinzugefügt bzw. abgeändert. So ist z. B. während dem Duell zwischen Kazuha und Momiji ein fehlerhaftes Bild ausgetauscht worden und das Ende wurde leicht abgeändert. Auch Heiji wurden z. B. Rötungen auf den Wangen hinzugefügt.

      Ich weiß allerdings nicht, ob auf der DVD und BD nicht auch diese "unfertige" Fassung ist. Aber ich gehe stark davon aus, da das Ende der alten Fassung auf Deutsch synchronisiert wurde.

      Echt schade, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind! :(
    • XxShinichiXRanxX schrieb:

      Leider hat AoD nur die Kinfofassung hochgeladen und nicht die finale Version.

      Zur Erklärung: In der finalen Fassung wurden noch Kleinigkeiten hinzugefügt bzw. abgeändert. So ist z. B. während dem Duell zwischen Kazuha und Momiji ein fehlerhaftes Bild ausgetauscht worden und das Ende wurde leicht abgeändert. Auch Heiji wurden z. B. Rötungen auf den Wangen hinzugefügt.

      Ich weiß allerdings nicht, ob auf der DVD und BD nicht auch diese "unfertige" Fassung ist. Aber ich gehe stark davon aus, da das Ende der alten Fassung auf Deutsch synchronisiert wurde.

      Echt schade, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind! :(

      In der deutschen DVD/Blu-ray Fassung ist im Epilog beim Vorfahren von Momiji's Limousine Momiji noch im Vordergrund zu sehen, wohingegen eine andere Fassung lediglich das vorfahrende Auto, ohne Momiji, zeigt. Wäre das beweiskräftig?

      Sind die anderen Unterschiede irgednwo genauer beschrieben? Und wie bemerkt man eigentlich solche winzigen Unterschiede?

      Mir war auch so, als wäre in der Kinofassung mehrmals "100 Gedichte von 100 Dichtern" auf Deutsch gesagt worden, während jetzt auf DVD der japanische Begriff benutzt wurde. Ich denke aber, ich täusche mich da einfach. Besonders wenn mein Unterbewusstsein doch mal was übersetzt hat, kann ich manchmal nicht mehr sagen in welcher Sprache das ursprünglich war. Die werden die Stellen wohl kaum nochmal neu synchronisiert haben.
    • cleptomining schrieb:

      XxShinichiXRanxX schrieb:

      Leider hat AoD nur die Kinfofassung hochgeladen und nicht die finale Version.

      Zur Erklärung: In der finalen Fassung wurden noch Kleinigkeiten hinzugefügt bzw. abgeändert. So ist z. B. während dem Duell zwischen Kazuha und Momiji ein fehlerhaftes Bild ausgetauscht worden und das Ende wurde leicht abgeändert. Auch Heiji wurden z. B. Rötungen auf den Wangen hinzugefügt.

      Ich weiß allerdings nicht, ob auf der DVD und BD nicht auch diese "unfertige" Fassung ist. Aber ich gehe stark davon aus, da das Ende der alten Fassung auf Deutsch synchronisiert wurde.

      Echt schade, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind! :(
      In der deutschen DVD/Blu-ray Fassung ist im Epilog beim Vorfahren von Momiji's Limousine Momiji noch im Vordergrund zu sehen, wohingegen eine andere Fassung lediglich das vorfahrende Auto, ohne Momiji, zeigt. Wäre das beweiskräftig?

      Sind die anderen Unterschiede irgednwo genauer beschrieben? Und wie bemerkt man eigentlich solche winzigen Unterschiede?

      Mir war auch so, als wäre in der Kinofassung mehrmals "100 Gedichte von 100 Dichtern" auf Deutsch gesagt worden, während jetzt auf DVD der japanische Begriff benutzt wurde. Ich denke aber, ich täusche mich da einfach. Besonders wenn mein Unterbewusstsein doch mal was übersetzt hat, kann ich manchmal nicht mehr sagen in welcher Sprache das ursprünglich war. Die werden die Stellen wohl kaum nochmal neu synchronisiert haben.
      Ah, danke dir für den Hinweis. Dann ist auf den DVDs und BDs wirklich die "alte" Version vorhanden. In der finalen Version sieht man Momiji nämlich nicht, als das Auto vorfährt.

      Wahrscheinlich wollte Kazé nicht nocht extra eine neue Fassung einfliegen lassen, da die Kinoversion ja schon mit den Untertiteln ausgestattet war. Wäre ja sonst zu viel Aufwand :P Oder sie haben es schlicht und einfach nicht gewusst. Sehr schade!