FINALE: Wer gewinnt den CharakterContest 2018? [CC#8]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Am 19. Oktober 2018: Detektiv Conan Marathon mit NEUEN FOLGEN bei ProSieben Maxx!

  • FINALE: Wer gewinnt den CharakterContest 2018? [CC#8]

    Wer soll den CharakterContest gewinnen? 132
    1.  
      Der Täter (82) 62%
    2.  
      Kogoro Mori (40) 30%
    3.  
      Streifenhörnchen (10) 8%
    FINALE! Heute startet die letzte und finale Runde des CharakterContests 2018. Die drei Finalisten kämpfen um die Krone, die nur einer erhalten wird. Wer das ist? Ihr habt es in der Hand bzw. auf der Maus! :thumbsup:

    Hier nochmal die Regeln in Kürze: Jeder registrierte Benutzer des Forums hat genau eine Stimme, die nach Vergabe nicht mehr geändert werden kann. Der Charakter, der insgesamt die meisten Stimmen sowie Bonuspunkte in Runde 1, 3, 4 und diesem Finale gesammelt hat, gewinnt den CharakterContest. Mehr zu den Regeln...

    Weitere Informationen zu den Charakteren:
    Die Abstimmung endet am 28. Mai 2018 um 20:00 Uhr.
    You see, but you do not observe. The distinction is clear.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von paw ()

  • Noch einmal stürmen, noch ein mal stürmen.

    Eri Karisai (Runde 3)
    Ran Mori (Halbfinale)
    Kogoro Mori (Sieger des Conan-Contest)

    Der Traum ist da. Wählt den lieben,cool, tollpatschigen, häufig dummen, manchmal schlauen und immer lustigen Kogoro Mori. Er hat das Herz aus Gold und die Moralvorstellung wie Shinichi Kudo und gibt dieser auch an Ran weiter (wie sein Wunsch das Mord nur noch in Videospielen,Roman und Filmen geschehen-ob er durch diese u.a einen finanziellen Vorteil hat (Machtmal denke ich eine Welt, wo es wirklich keine Morde gibt, da will man eher ein Kogoro Mori als jemand andern in diesen Contest)).Er beschützt seine Geliebten Personen, sympathisiert mit den Unschuldigen und führt die Schuldigen zu ihre gerechten Strafe. Er hat seine dunklen Seiten wie übermäßiger Alkoholkonsum, Pferderennen, Mahjongg. Aber das macht ihn auch. Er ist ein Figur mit Ecken und Kanten (So starke Ecken wie die Haar-Ecke von Ran). Er mag nicht der beste Detektiv sein, aber man hat in diesen Contest gesehen, was im Ihn steckt. Lasst uns ihn zum Gewinner erklären. Er hat die Todesgruppe besiegt, sich durch dieses Tunier gekämpft und wird nun den Lohn einfahren. Er ist ein nicht ganz so stiller, aber häufig nur belächelter Held von Detektiv Conan. Er ist hier im Finale wo der hingehört. Er hat Favoriten wie auch Hauptfiguren, Nebenfigruren und skruille Figuren aus diesen Tunier verdrängt. Jede Runde an die er teilgenommen hat, gewonnen.Seine ganze Familie hat sich gut geschlagen. Er hat sein geliebtes Mäusezähnchen besiegt im Halbfinale. Für Sie wird er es allen zeigen. Lasst ihn auch diesen Contest gewinnen.

    Go Kogoro go
    Schnappt dir die Krone
    Denn gekonnt ist eben gekonnt, da bießt die Maus keinen Faden ab
    Die Wahl im Finale ist so sonnenklar, dass auch Kogoro die Lösung kennt, ohne zum schlafen Kogoro zu werden.
    Und niemand kann so gut Komplimente machen (vor allem jungen attraktiven Frauen) wie er. Für den charmanten und wagemutigen Kogroro Mori. Er ist breit alles zu tun, um Conan zu retten, wenn der in Nöten steckt. Von Megure als Todesengel gesghen und von Fans als ewiger Gewinner von Urlaubesreisen. Er wird hier gewinnen unser Kogoro Mori. Wer schläft, sündigt nicht.
    Also aufgewacht und vote for Kogroro Mori!
    "Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien..."
  • Stimmt für Kogoro - Ein Kommentar

    Hallo ^^ Dieses Jahr war mein erster CharakterContest und es war ein verrückte Zeit - die jetzt schließlich mit einem verrückten Finale endet. Wir haben Kogoro Mori, den Täter, das Streifenhörnchen. Was für eine Auswahl! Lasst mich euch nun verraten, wem ich meine Stimme gebe und wieso.

    Ich habe mich für Kogoro Mori entschieden. Ich würde lügen, würde ich sagen, er wäre mein Lieblings-Detektiv-Conan-Charakter. Aber man muss ihm einfach zugute schreiben, was für eine gute Wesensart er hat.

    „Wie bitte?“, werden jetzt vielleicht viele von euch rufen. „Kogoro hat ein gutes Wesen? Der olle Suffkopp?“ Ja natürlich sind Alkoholiker, Glücksspieler und Frauenheld furchtbare Eigenschaften. Aber Kogoro ist mehr als das. Er hat nicht nur eine einzige Dimension. Er ist nicht nur schrecklich dilettantisch und angeberisch, wenn es um Mordfälle geht. Er kann es auch schaffen, (fast) ohne Conans Hilfe einen Fall zu lösen, wenn nur eine Vorraussetzung erfüllt ist - es geht um Menschen, die ihm nahe stehen.

    Der erste in der Geschichte von ihm gelöste Fall war in einer Pension, in der er sich mit alten Schulfreunden traf. Auch beim zweiten war eine ehemalige Mitschülerin Kogoros involviert. Daran sieht man, dass er im Prinzip jeden Fall lösen kann, wenn er nur einen Ansporn hat, ihn auch ernst zu nehmen. Denn für seine Familie, für die, die er liebt, ist er bereit, alles zu tun.

    Trotz aller Zankereien ist er noch immer unsterblich in Eri verliebt. Er würde alles tun, sie zu beschützen - seht euch Film 2 an, oder die neuesten Folgen des japanischen Animes. Er kann sich nicht immer dazu aufraffen, es auch zuzugeben, allerdings gab es auch schon Momente, in denen er sich wünschte, sie würden wieder zusammenleben. Er macht ihr auch nach wie vor Geschenke zum Geburtstag und zum White Day. Und als in Band 62 (Fall 2, 3 und 4) Eri Hilfe bei einem Fall braucht, durchschaut Kogoro sofort den Trick und hilft Eri auf die Sprünge - wenn auch versteckt und etwas unkonventionell.

    Und zuletzt: Ich habe das Zitat zwar schonmal im Zuge des CharakterContests gepostet, aber ich komme nicht umhin, es nochmal zu tun; tatsächlich ist es mein Lieblingszitat aus Detektiv Conan.
    "Ehrlich gesagt wäre es mir ganz recht, wenn Morde wirklich nur in Spielen oder Filmen passieren würden. Denn der Verlust eines geliebten Menschen ist in der Realität das Schlimmste überhaupt."


    - Kogoro Mori, Band 49, Fall 3 - "Die schwarze Organisation gegen das FBI Teil 1"

    Unter diesem Gesichtspunkt wäre es mir unmöglich, den Täter zu wählen, jene Person, die genau das tut: jemandem seinen geliebten Menschen wegzunehmen. Was wäre Kogoro ohne Eri, Shinichi ohne Ran, du ohne diejenigen, die du am meisten liebst?

    Das sind die Gründe, aus denen ich für Kogoro gestimmt habe. Tut es mir gleich und unterstützt diesen Charakter, der so viel mehr ist, als er zu sein scheint.

    Stimmt für Kogoro!