Vermutung: Conan bald bei Netflix Deutschland?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Vermutung: Conan bald bei Netflix Deutschland?

      Hallo Allerseits. Ich habe neulich Netflix über einen US-Zugang abgerufen und bei Conan ist mir etwas aufgefallen. Conan hat bei deutscher Netflix-Spracheinstellung jetzt einen deutschen Namen (Detektiv Conan) und eine deutsche Serienbeschreibung.

      Normalerweise haben nur Titel die in Deutschland abrufbar sind oder waren sowie Titel die bald abrufbar sind eine deutsche Beschreibung, während der Rest eine englische Beschreibung hat.

      Vor kurzem war auch bei Conan nur eine englische Beschreibung.

      Was meint ihr? Bekommen wir die Folgen die es bisher bei Netflix gibt mit deutschen Untertiteln oder bekommen wir die Serienboxen auf Netflix? Oder ist das alles nur ein Fehler?

      Die Beschreibung lautet übrigens:
      "Von einem Gift wieder in einen kleinen Jungen verwandelt, löst ein Teenager-Detektiv alias Conan knifflige Fälle, während er die Männer sucht, die ihm das angetan haben."
    • Für mich als Netflix Nutzer wäre das echt genial! Zudem hat Netflix ja gesagt das sie ihr Anime Programm 2018 stark erweitern. Bisher kamen auch schon einige große Titel (No Game No Life, FmA, Akamae ga Kill etc.) ins Programm warum also nicht auch Conan? Bin jedenfalls gespannt was bei Netflix Animetechnisch in Zukunft noch auf uns zukommt.
      Eine Auflistung meiner bisher gesehenen Anime inklusive
      meiner persönlichen Bewertungen findet ihr hier.
    • Interessante Beobachtung. :1f642: Detektiv Conan ist ja auch vielen, die zumindest wissen, was Animes sind, ein Begriff. Sollte Netflix Conan auf deutsch ins Programm nehmen, könnten wieder ein paar mehr neue und natürlich alte Fans erreicht werden. Könnte allerdings auch sein, dass Netflix einfach generell nach und nach alle Beschreibungen in möglichst vielen Sprachen anzeigen möchte. :whistling: Ein Fehler ist es aber sicher nicht.
      人の目ばっか気にしすきれる時代はno
      見えない敵は誰?
      オー逃げないで描いた夢から!baby oh oh泣きたくてoh oh笑えなくて.
    • Ich hoffe jetzt echt nach so langer Zeit, das sie es wirklich bei Netflix Deutschland raus bringen. Naruto haben sie ja auch ins Programm genommen.
      Ich mag zwar Anime on Demand, aber mehrere Seiten zu abonnieren mag ich ungern.
      Ob in naher Zukunft Amazon Prime auch was mit Conan weiter machen würde, halte ich auch eher als Unwahrscheinlich. Die haben ja nur ein paar Filme zum kaufen im Programm und weiter dann nichts mehr, außer die eine Serie zu Kaito Kid die es woanders nicht gibt und man sich bei denen einen Channel holen muss.
    • Ich würde mich freuen wenn die serie auf netflix mit deutscher syncro käme weil ich selbst netflix benutze und es selbst auf netflilx als serie vorgeschlagen habe. :)
    • Ich denk mal, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass Conan bei Netflix auftaucht, jetzt wo es doch auf Crunchyroll ist. Ob 2018 dann schon beide daran interessiert waren? :r?:

      "Wie schreibt man ӱ?"
    • Sunnӱ wrote:

      Ich denk mal, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass Conan bei Netflix auftaucht, jetzt wo es doch auf Crunchyroll ist. Ob 2018 dann schon beide daran interessiert waren? :r?:
      Gute Frage :huh: . Hinter den Kulissen wird lange verhandelt, bis eine Lizenz schließlich an einen Lizenznehmer geht. Vielleicht wollte Netflix sich vor drei Jahren schonmal positionieren, hat es am Ende aber nicht geschafft und musste gegenüber dem reinen Anime-Anbieter Crunchyroll den Kürzeren ziehen.
      „Wie ist die Logik, von der ich gerade sprach, wohl in der Welt stationiert? Der ursprüngliche Gedanke ist doch, man sieht etwas und erschrickt, und dieses Erschrecken, eine natürlich aufkommende Empfindung, wird kontrolliert. Einen solchen Gedanken kann man nur in metaphysische Worte fassen, und das Gesellschaftstier namens Mensch hat dem Inhalt dieser metaphysischen Worte eine neue Bedeutung zugewiesen. Wie es dem Gesellschaftstier typisch ist, findet in dieser Bedeutung kein Individualismus statt. Daher ist die Welt überschwemmt von Anachronismen.“ - Chuya Nakahara