Angepinnt Film 21 und Episode ONE bei den KAZÉ Anime Nights 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nach 12 Jahren: ProSieben MAXX zeigt ab Oktober neue Detektiv Conan-Folgen auf Deutsch!

    • Ich hätte Heiji gar nicht raushören können im Trailer. Nicht weil er ersetzt wurde, sondern weil die neue Stimme nicht mal ansatzweise ähnlich klingt, das wird super gewöhnungsbedürftig. Kazuha kennt man ja schon aus der Serie besetzt und Momiji fand ich hingegen gar nicht mal schlecht besetzt.

      Im Kino werde ich den Film aber nicht anschauen, da ich ihn schon OmU dort gesehen habe. Da warte ich lieber auf die Bluray.

      Mir ist es aber immer noch schleierhaft, warum die erst im September erscheint. Schließlich war der Film schon im Kino und wurde schon längst Synchronisiert.
      Ob sie die Zeit für die QA nutzen? Hoffen kann man ja.
    • Zwiebelring schrieb:

      Momiji wird übrigens von Esra Vural gesprochen (ja, Masumi Sera in Film 19). Entweder war da jemand nicht aufmerksam genug oder der Aufnahmeleitung/Regie/Redaktion ist mittlerweile einfach alles völlig egal.
      Ich weiß. Aber ehrlich gesagt gefällt sie mir als Masumi nicht so gut. Und ich glaube nicht, dass die Verantwortlichen das nicht wussten, sondern das eher in Kauf genommen haben. Ist ja auch nicht die erste Doppelbesetzung der Serie/Filme. Man hat ja auch Hakuba und Bourbon doppelt besetzt.

      Vielleicht (hoffentlich) besetzt man ja in der Serie um, wenn es jemals so weit kommt.
    • Häää??? Was ist mit Heiji? Ich wusste garnicht, dass Heiji einen neuen Sprecher bekommen hat. Das mit Kazuha war mir klar (ist ja eigentlich keine neue Stimme), aber das mit Heiji überrascht mich gerade. Warum wurde der ausgetauscht?
    • dasjojo schrieb:

      Zwiebelring schrieb:

      Momiji wird übrigens von Esra Vural gesprochen (ja, Masumi Sera in Film 19). Entweder war da jemand nicht aufmerksam genug oder der Aufnahmeleitung/Regie/Redaktion ist mittlerweile einfach alles völlig egal.
      Ich weiß. Aber ehrlich gesagt gefällt sie mir als Masumi nicht so gut. Und ich glaube nicht, dass die Verantwortlichen das nicht wussten, sondern das eher in Kauf genommen haben. Ist ja auch nicht die erste Doppelbesetzung der Serie/Filme. Man hat ja auch Hakuba und Bourbon doppelt besetzt.
      Vielleicht (hoffentlich) besetzt man ja in der Serie um, wenn es jemals so weit kommt.
      Ich finde Doppelbesetzungen nicht zwingend schlecht. In anderen Sprachversionen ist es gang und gäbe, dass mehrere Figuren von einem/einer Sprecher/in gesprochen werden. Wobei es stimmlich natürlich auch passen muss. Unabhängig davon ob das jetzt passt oder nicht, finde ich die Tonqualität insgesamt schlecht oder kommt das nur mir so vor? Edit:Ist ja TV+ sehe ich gerade. Kein Wunder. Danke Kaze für nichts.
    • @Rogue

      Warum er ausgestauscht wurde?

      Weil KAZÉ echt ein fieses Unternehmen ist und nicht auf die Synchronsprecher wartet, wenn diese mal keine Zeit haben für die Synchronisation des Films. Ganz einfach. :cursing:

      Oliver Kahnmayer oder wie er heißt hatte keine Zeit für die Synchronisation des Films und deswegen hat KAZÉ einfach einen x-beliebigen Synchronsprecher genommen, der überhaupt nicht zur Figur passt.

      Und nochmals meine Meinung zum neuen Synchronsprecher von Heji Hattori:

      Ich finde auch, dass er beschissen klingt. Da hat KAZÉ so wie ich bereits geschrieben habe, einen x-beliebigen Synchronsprecher genommen, der überhaupt nicht zur Figur passt. Er hört sich Null wie ein Heji Hattori an. Heji Hattori, hat mit dieser Stimme echt seine Seele verloren. ;(

      Das ist eigentlich, aus meinen Augen, ein kleiner Skandal. Denn sowas darf eigentlich nicht passieren. :cursing:
    • Die Tonqualität ist tatsächlich sehr schlecht..
      Ich hoffe das es an der geringen Qualität des Videos an sich liegt und ich warte mal eine HD Version von Kaze auf YouTube oder so ab!
      Aber irgendwie bin ich gerade sehr enttäuscht.. :(
      Denn Heiji's Stimme finde ich sehr unpassend (Aber ich warte gerne auf den hochwertigeren Trailer) aber das Mixing finde ich sogar noch schlimmer! Ich habe schon bei dem Trailer Lippen-Asynchronität festgestellt, besonders bei Heiji.
      Ich hoffe wirklich für KaZe das sie da noch mal drüber gehen.
      Denn sonst wäre es eine Frechheit einen Film mit dieser Audioqualität ins Kino zu bringen!!
      Gerade im Kino spielt die Akustik eine große Rolle.
    • Rogue schrieb:

      Häää??? Was ist mit Heiji? Ich wusste garnicht, dass Heiji einen neuen Sprecher bekommen hat.
      Wie kann man das denn nicht mitbekommen haben? ?( Kazé hat sich damals ja sogar (!) dazu hinabgelassen, ein (lächerliches) Statement zu veröffentlichen (in dem übrigens der Name der Kazuha-Sprecherin falsch geschrieben wurde).
      Nicht nur, dass der neue Sprecher im Gegensatz zu Robin Kahnmeyer überhaupt nicht so wie Feld klingt, sondern die Umbesetzung überhaupt war unnötig und auf die Unfähigkeit Kazés (überhaupt TV+ zu beauftragen) und von TV+Synchron selbst (scheinbar haben die sofort umbesetzt) zurückzuführen.

      Haha, vielleicht haben sie gehofft, dass durch die ähnlichen Namen (Oliver Bender/Oliver Feld) die Umbesetzung nicht bemerkt wird, wer weiß. Denn anders kann ich mir diese völlig abweichende Sprecherwahl nicht erklären. Oder doch, wenn man mal daran denkt, dass der Sprecherpool von TV+ sowieso sehr klein ist. :cursing:

      Dai schrieb:

      Ich hoffe wirklich für KaZe das sie da noch mal drüber gehen.
      Wenn man bei Kazé auf die Qualitätskontrolle hoffen muss, ist sowieso schon alles verloren...

      FamSchroeter99 schrieb:

      Das ist eigentlich, aus meinen Augen, ein kleiner Skandal. Denn sowas darf eigentlich nicht passieren.
      Das ist schon kein kleiner Skandal mehr. Der Kazé-Mitarbeiter hat in diesem Interview behauptet, es hätte vorher ja nie Probleme mit TV+ gegeben (haha), und dass es ein „Ding der Unmöglichkeit“ geworden wäre, nochmal einen Termin für Nachaufnahmen zu finden mit den alten Sprechern.
      Dass durch den von Kazé ausversehen drangelassenen Film 21 Teaser bereits frühzeitig bekannt wurde, dass der es eine Umbesetzung gab, ist dabei doppelt dämlich für sie.

      Die versprochenen Synchroclips haben sie auch immer noch nicht veröffentlicht. Und dabei wollten sie das damals in „naher Zukunft“ tun. Wahrscheinlich haben sie da sogar selbst gemerkt, dass sie Mist gebaut haben.
      Gekonnt ist eben gekonnt! :okogoro: HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der schlurfende Kogoro ()

    • Oh gott...
      Da hab ich mich total auf den Film mit einem meiner Lieblingscharaktere in der Hauptrolle gefreut und dann passiert sowas.
      Nichts gegen die Stimme des Synchronsprechers, aber sie wirkt einfach fehl am Platz