Angepinnt Episode 880: Die Detective Boys und die Geistervilla

    Jetzt zählt deine Stimme: Bestimme den neuen Banner!

    Adventskalender 2017: Sei auch du dabei und helfe mit ihn Wirklichkeit werden zu lassen!

    Detektiv Conan läuft bei ProSieben MAXX: Diskutiere mit uns über die aktuellen Folgen!

    • Episode 880: Die Detective Boys und die Geistervilla

      Am Samstag lief in Japan die Episode 880 mit dem übersetzten Titel Die Detective Boys und die Geistervilla.

      Die Episode beginnt in einem Zimmer in der Villa von Nobutoru Otaguro. Dieser sitzt einem Bücherregal gegenüber, welches plötzlich in einen mysteriösen Licht erstrahlt. Der Hausherr begrüßt es mit den Worten: „Ich habe auf dich gewartet“. Die Detective Boys befinden sich ebenfalls in dieser Villa, obwohl sie zunächst auf einem Campingausflug waren. Als jedoch ein Unwetter aufzog, boten Ihnen Saburo Yoshimoto und Hana Yoshimoto, die beiden Diener des Anwesens an, sich in der Villa aufzuhalten bis der Regen vorbei ist. Danach sollen sie aber sofort wieder gehen, denn länger als nötig in der Villa zu bleiben sei nicht gut.
      Hier die komplette Zusammenfassung bei ConanNews lesen: conannews.org/2017/11/episode-…oys-und-die-geistervilla/

      Wie fandet ihr die Folge?
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Neu

      @Cognac: Solche dummen Antworten kann man sich gleich sparen. Das Episodenbild sieht echt besch***** aus, alle Charaktere sind total deformiert. Ich schaue zwar die aktuellen japanischen Episoden nicht, wenn ich aber mal was davon zu Gesicht bekomme, sieht es immer so schlimm aus. Ganz zu schweigen von dem kaum bemerkbaren Schatten...
      Gekonnt ist eben gekonnt! :okogoro: HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA
    • Neu

      Solche einzelnen Bilder wirken auf mich immer viel schlimmer als es dann in der Folge selbst der Fall ist.^^ Entweder bin ich so mit dem verfolgen der Untertitel beschäftigt oder mich stört es anhand einer gewissen Gewohnheit nicht. :D
    • Neu

      Bariados/Johannes schrieb:

      Solche einzelnen Bilder wirken auf mich immer viel schlimmer als es dann in der Folge selbst der Fall ist.^^ Entweder bin ich so mit dem verfolgen der Untertitel beschäftigt oder mich stört es anhand einer gewissen Gewohnheit nicht. :D
      Nach über 500 untertitelten Folgen bin ich sehr gewöhnt an die Untertitel und da fallen mir eben die schlechten "Animationen" durchaus auf.