Der Soundtrack

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nach 12 Jahren: ProSieben MAXX zeigt ab Oktober neue Detektiv Conan-Folgen auf Deutsch!

    • Der Soundtrack

      In mehr als 20 Jahren Ausstrahlungszeit des Animes und über 20 Filmen ist eine beträchtliche Anzahl an Soundtracks, Filmsongs und eigens für die deutsche Synchronisation produzierten Musikstücken zusammengekommen. Unbestritten zählt Detektiv Conan zu den Animes, die einen der umfangreichsten wie hochwertigsten Soundtracks aller Zeiten besitzen und die Zuschauer damit nach wie vor in Faszination versetzen.

      Um den Anime-Soundtrack genauer zu diskutieren, geht es in diesem Thread vor allem um
      • den von Katsuo Ono komponierten Soundtrack für die Serie wie für die Filme,
      • den offiziellen Soundtrack von RTLII,
      • die im März in Japan erschienene Theatrical Anime Detective Conan Main Theme Song Collection „20“ All Songs
      Welche Songs und Melodien gefallen euch am besten? Welche Themes sind euer Ohrwurm? Und welche Songs gefallen euch besonders? :)
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Ich finde den Soundtrack gut, aber mag die alten Versionen deutlich lieber als die aktuellen. Die alten Stücke höre ich mir heute noch gerne Abseits der Serie an. Die aktuellen haben für mich etwas an Charme eingebüßt. Ich fand zum Beispiel "Nishi no Meitantei (The Great Detective of the West)" In der ursprünglichen Fassung sowie der Movie-1-Fassung besser als in der 07-Fassung.

      Zudem kommt es mir so vor, als würde man trotz neuer Movie Soundtracks heute in der Serie immer weniger Tracks benutzen. Zudem finde ich, dass es noch mal an der Zeit wäre, den regulären Soundtrack zu erneuern. Sprich ihn auf Basis alter Tracks nochmal neu aufzulegen.

      An und für sich finde ich Katsuo Ônos Arbeit aber gelungen.
    • dasjojo schrieb:

      Zudem kommt es mir so vor, als würde man trotz neuer Movie Soundtracks heute in der Serie immer weniger Tracks benutzen.
      Das liegt am Zeitdruck bei der Produktion. Man nimmt eben wirklich den "erstbesetzen" Soundtrack der dem Cutter gerade in den Sinn kommt :D Aber das ist ja seit Jahren nichts neues mehr. Und neue EIGENE Soundtracks für die Serie gibt es eigentlich fast garnicht mehr. Entweder ist man zu knausrig beim Budget oder man ist zu faul und nimmt lieber einfach die Filmsoundtracks, um Kosten zu sparen.

      Aber stimmt, der Soundtrack war damals wirklich einzigartig :D
    • dasjojo schrieb:

      Zudem kommt es mir so vor, als würde man trotz neuer Movie Soundtracks heute in der Serie immer weniger Tracks benutzen.
      Neue Songs verwenden die Produzenten doch mehrmals. Etwa bei den Episoden ab 800, in denen für die Ermittlungen ein neues Lied eingespielt wird, das dieselben begleitetet oder wenn eine Episode neu eingespielt wird. Sie verleihen dem Anime eine besondere Note, wie es auch bei den ersten Songs und dem ursprünglichen Soundtrack war.

      Im Vergleich zu anderen Animeserien besitzt der Detektiv Conan-Anime einen hohen Wiedererkennungswert. Nicht einfacherweise, weil der Anime eine der am längsten laufenden Animeserien ist, sondern auch, weil die Musikstücke einprägsam sind. So gefällt mir auch der Soundtrack von RTLII wirklich, weil er nicht nur die für die deutsche Synchronisation eingespielten Openings und Endings enthält sowie die Karaokeversion einiger Lieder, sondern auch eigens für die CD komponierte Songs, die wahres Einfühlungsvermögen haben!
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zero ()

    • Zero schrieb:

      Im Vergleich zu anderen Animeserien besitzt der Detektiv Conan-Anime einen hohen Wiedererkennungswert.
      Woher willst du das wissen? Hast du schon alle möglichen Serien, die es gibt gesehen? Das glaube ich weniger. Dein Argument ist haltlos. Natürlich gibt es genügend Animes mit einem tollen und einprägsamen Soundtrack. Zum Beispiel Elfenlied, usw.

      Der Conan-Anime hat mittlerweile einen Standard Soundtrack. Alte Soundtracks wurden glsttgebügelt.
    • Jo, mir ist auch aufgefallen, dass sie viele alte Tracks remastered (und so viel schlechter gemacht) haben. DAMALS war der Soundtrack was 'besonderes', er war gut. Heutzutage? Jetzt klingen die meisten Tracks gleich und es gibt kaum Variation. Erinnert ihr euch noch an diesen Track hier? Göttlich. (1:10 <3)

      Und nein, ich habe keine Nostalgia-goggles, falls das Jemand hier meinen will

      Shinichi schrieb:

      Ist Kritik in diesem Forum neuerdings nicht mehr erlaubt? Gerade die Kritik soll doch helfen, das Produkt "Detektiv Conan" zu verbessern. Ich bin auch kein Freund von ständigem "rumgemeckere", aber es bringt auch nichts, immer alles schönzureden. Denn es wurden definitiv einige Fehler gemacht, die ich auch dem Sender gemeldet habe und nun geprüft werden.
    • Zero schrieb:

      Aufgrund der Anime-Serien, die ich gesehen habe, komme ich zu dem Schluss, dass sie weniger einprägsam bleiben)
      Es gibt viele Animes mit einem einprägsamen Soundtrack. Ein paar Beispiele: Death Note, Attack on Titan, Fairy Tail, Naruto, Elfen Lied. Um nur ein paar Beispiele zu nennen. Offenbar hast du die falschen Serien geschaut :D
    • Von den Serien, die du genannt hast, habe ich die ersten geschaut. Der Soundtrack ist nicht schlecht und auch eingängig, aber an den Soundtrack von Detektiv Conan reicht er nicht heran!
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Der Soundtrack von Madoka ist uA viel besser als der von Conan, viel einprägsamer und auch insgesamt schöner. Der von DC heutzutage ist einfach schlecht, es tut mir leid. Ich finde, dass der Soundtrack der alten Episoden wirklich einzigartig und toll war, aber ich weiß nicht, was an dem heutigen so gut sein soll. ^^

      @Zero, zeig doch mal, welche Tracks du so gut findest. Ich bin wirklich daran interessiert. :D

      Shinichi schrieb:

      Ist Kritik in diesem Forum neuerdings nicht mehr erlaubt? Gerade die Kritik soll doch helfen, das Produkt "Detektiv Conan" zu verbessern. Ich bin auch kein Freund von ständigem "rumgemeckere", aber es bringt auch nichts, immer alles schönzureden. Denn es wurden definitiv einige Fehler gemacht, die ich auch dem Sender gemeldet habe und nun geprüft werden.