Hört ihr J-Pop außerhalb von Detektiv Conan?

    Design-Anpassungen: Der Banner des ConanForums wurde remastered!

    ProSieben MAXX zeigt jeden Freitag um 20:15 Uhr einen Conan-Film! Diskutiere mit uns über Film 7: Die Kreuzung des Labyrinths!!

    • Suchmos als Pop Band finde ich cool.
      Genauso wie TokyoBeats als DJ. Ryohu als Rapper wobei Young juju auch nicht schlecht finde als new artist rapper. One Ok Rock von den aber nicht alles. Von Kenji Ozawa einfach alles das gehört zu jedem Ausflug dazu. Daoko ist nett ,Miki Furikawa ist meine Lieblings 90er Sängerin, scha dara parr die coolste old school hip hop band, der alseits gemochte Starsänger und Promi Hoshino Gen, Age factory als Hard Rock Band ist ziemlich cool, Asian Kung Fu Generation ist echt unique,Kana hat einen Eigenstil, Nothings carved in stone bin ich auf den opening von Psychopass (cause I Feel) gestoßen,die Band Galileo Galilei,Quruli, kariya seira und vielleicht sogar Yokko Okino :1f60a: :1f601: ...und vieles mehr wird aufjeden Fall vervollständigt. In Japan gibt es zurzeit echt gute Sänger und vorallem Songs die man immer wieder hören möchte,was ich aus dem "Westen" nicht wirklich behaupten kann. またね

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Krillin1993 ()

    • Neu

      BlackVermouth schrieb:

      Irgendwer BTS Fan hier?
      Ich höre, dass die so gehyped werden.

      Welche Songs könnt ihr gezielt empfehlen, ohne zu sagen "alle"?
      OMG ICH hier hier hier ich bin ARMY!!! also ja die werden momentan halt echt übelst gehyped und es ist schwer zu sagen..hmm klar kann man jetzt sagen all ihre großen, bekannten Tracks bzw Hits. Da sind vor allem die Songs zu nenne mit denen sie jedesd Mal einen weiteren größeren Sprung nach vorne gemacht haben in ihrer Karriere. In der Reihenfolge, wenn ich nicht iwas verwechsle

      No More Dream (ihr Debut)
      We Are Bulletproof Pt2
      Danger
      I Need U
      Run
      Dope
      Fire
      Blood, Sweat and Tears (mein absolutes Lieblingsmusikvideo btw)
      und DNA

      das waren so ihre großen Hits dann gibts noch Fan Favorites wie zB

      Attack on Bangtan
      Baepsae/Silver Spoon (guck dir am besten die DANCE PRACTICE Videos dazu an)
      Mic Drop
      Cypher 1-4 (wenn du auf Rap/Hip Hop stehst)
      Tomorrow
      2,3
      Butterfly
      House of Cards
      Serendipity
      Go Go

      und auf ihrem Album WINGS haben alle 7 Member auch jeweils einen Solo Song veröffentlicht, zu denen es unter anderem auch eigene Videos gibt die als eine Art Short Film fungieren und mit vielen anderen ihrer Musikvideos eine zusammenhängende Geschichte erzählen, die stark von Hermann Hesses Demian beinflusst ist. Mit dieser Story als Konzept hat sich ihre Popularität erst maßgeblich gesteigert und das hebt sie von anderen Gruppen ab. Aber das ist ein ganz anderes Thema.

      die Solo Songs wären

      Begin (Jungkook)
      Lie (Jimin)
      Stigma (V)
      Awake (Jin)
      First Love (Suga)
      MAMA (J-Hope)
      Reflection (RM)

      Zur Story

      hier ist eine Compilation die jedes Musikvideo und jeden Kurzfilm in der Reihenfolge in der es gedacht ist zusammenfasst mit Untertiteln.



      Bei Fragen bitte fragen ;D
    • Neu

      Ich hab früher mehr J-Rock gehört.
      The Gazette gehört ja meines Wissens dazu...
      Sonst muss ich mal schauen wo ich so reinschnuppern möchte.
      Ich höre eigentlich nur gerne die Lieder von Conan und komme dann meistens zu den Bands, aber weiß da auch nichts mehr spezielles.
      Hab mich damit leider nicht mehr beschäftigt.
      Was ich sonst ab und an gehört habe ist Ladybaby.
      Wer es nicht weiß, dass ist Baby Metal ^^"