Wer ist der Boss der Schwarzen Organisation?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Design-Anpassungen: Der Banner des ConanForums wurde remastered!

    ProSieben MAXX zeigt jeden Freitag um 20:15 Uhr einen Conan-Film! Diskutiere mit uns über Film 7: Die Kreuzung des Labyrinths!!

    • Rogue schrieb:

      Serinox schrieb:

      Rogue schrieb:

      Von conan10186:

      Diese Charakter wurden nun auch noch von Gosho Aoyama in den Neujahrskarten von 2016 persönlich ausgeschlossen:

      Andre Camel
      Jodie Starling
      Toichi Koruba
      Die ganze Suzuki Familie
      Oguro Rentaro
      Renya Karasuma

      Update:
      Megure, Sato, Takagi, sowie Chiba, Yumi und Naeko wurden nun auch ausgeschlossen Boss der schwarze Organisation zu sein

      金城玄一郎 エドワード・クロウ 森敦士って誰だっけ(笑) あの方ではないよーん(笑)
      Und wen ich das hier soweit verstanden habe:

      Edward Crow, Atsushi Mori und Genichiro Kaneshiro (!)

      ameblo.jp/fuuyuu-xxx-sakuracha…2125930247.html?frm=theme

      Weil ich diese Liste jetzt schon ein paar Mal gesehen habe: die Liste ist falsch! Der Blog listet all diese Namen ohne eine einzige Postkarte zu zeigen und ist somit quellenlos. Bisher ist nur die Postkarte zu Toichi aufgetaucht und sonst keine einzige von irgendeinem auf dieser Liste außer Toichi. Alles andere ist somit komplett haltlos. Das englische Wiki hat bisher 69 Postkarten zusammengetragen und auf denen (sowohl den übersetzten, als auch den unübersetzten laut einem Übersetzer auf DCTP) wird lediglich Toichi ausgeschlossen und sonst niemand!

      Man kann doch nicht einfach solche quellenlosen Behauptungen als Tatsache anerkennen, nur weil es ein japanischer Blog geschrieben hat...
      Ok danke werde die namen aus der liste entfernen, aber warum hat conan10186 das so gepostet? Hatte das nicht kontrolliert.

      Weil conan10186 den Blogpost wohl nicht dementsprechend kritisch hinterfragt hat.
    • Ich glaube, Genichiro Kaneshiro könnte der Boss der schwarzen Organisation sein. Er hat das Alter dafür und ist bis jetzt nur in der Folge 70 "Der Baron der Nacht" aufgetaucht, wenn ich mich nicht irre. Ich schaue die japanischen Folgen nicht, weil ich auf die deutsche Synchronisation warte und ich kein Fan der Untertitel bin. Aber das soll hier nicht das Thema sein.

      Ich glaube auch nicht, dass Kogoro Mori der Boss ist, obwohl lustig wäre es ja.
    • FamSchroeter99 schrieb:

      Ich glaube, Genichiro Kaneshiro könnte der Boss der schwarzen Organisation sein. Er hat das Alter dafür und ist bis jetzt nur in der Folge 70 "Der Baron der Nacht" aufgetaucht, wenn ich mich nicht irre. Ich schaue die japanischen Folgen nicht, weil ich auf die deutsche Synchronisation warte und ich kein Fan der Untertitel bin. Aber das soll hier nicht das Thema sein.

      Ich glaube auch nicht, dass Kogoro Mori der Boss ist, obwohl lustig wäre es ja.
      Kaneshiro ist jetzt wieder ein boss-kandidat und es wurde ja nicht selten von verschiedenen leuten die aussage getätigt, dass er vermutlich am anfang tatsächlich der boss gewesen sein könnte und gosho sich dann später für einen anderen chara entschieden hat, weil dc dann doch ziemlich erfolgreich wurde und er die geschichte verlängert hat. Kaneshiro ist in band 8 und im anime in der 70. Folge erschienen und das würde sich dann mit goshos alten plänen vom zeitrahmen her decken. Leider ist kaneshiro bis heute nicht mehr erschienen. Und da karasuma ja doch nicht ausgeschlossen wurde ist dieser ja auch wieder im rennen. Um ihn herum gab es ja auch viele theorien. Im rennen ist ja auch atsushi miyano der von gosho noch nicht ausgeschlossen wurde. Ich habe im letzen jahr irgendwo im internet (es könnte hier auf dcnews gewesen sein), dass gosho in der ersten hälfte des jahres 2016 einen weiteren hinweis auf den boss im manga veröffentlichen wollte. Die leute die den jap. manga lesen werden da vielleicht mehr wissen.
    • Rogue schrieb:

      am anfang tatsächlich der boss gewesen sein könnte und gosho sich dann später für einen anderen chara entschieden hat,

      Das glaube ich nun wieder nicht. Ich bin der Auffassung, dass der Boss von "Anfang" an fest stand und nicht wieder verändert wurde. Das wäre doch absoluter Wahnsinn. Und welchen Vorteil brächte denn ein Wechsel des Bosses von Aoyama?

      FamSchroeter99 schrieb:

      Ist Wodka eigentlich auch blind oder warum trägt er dauerhaft eine Sonnenbrille?

      Aoyama hat dazu im Interview mal gesagt (ich meine am Ende von Band 83?), dass es einfach cool aussehe. ^^
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • FamSchroeter99 schrieb:

      Ah okay. Aber trotzdem würde mich mal eine Folge interessieren wo mal Wodka seine Sonnenbrille abnimmt. Aber ich glaube so eine Folge wird es wohl nie geben. Mich würde mal interessieren wie seine Augen aussehen, nur so aus Interesse halber.

      Macht er während der Halloween-Party in Band 42 bzw. Episode 345. Gut, viel von seinem Gesicht sieht man nicht, da er sich als Zombie verkleidet, aber ein Auge sieht man immerhin ^^
    • Philipp S. schrieb:

      Zitat von »Rogue«



      am anfang tatsächlich der boss gewesen sein könnte und gosho sich dann später für einen anderen chara entschieden hat,

      Philipp S. schrieb:

      Das glaube ich nun wieder nicht. Ich bin der Auffassung, dass der Boss von "Anfang" an fest stand und nicht wieder verändert wurde. Das wäre doch absoluter Wahnsinn. Und welchen Vorteil brächte denn ein Wechsel des Bosses von Aoyama?
      Es könnte ein bosswechsel stattgefunden haben, weil der neue boss sich eventuell besser dazu eignen würde um die story weiter zu führen, weil dieser vielleicht andere eigenschaften hat oder dieser eine direkte verbindung zu anderen charas hat. Das ist nur eine vermutung, weil kaneshiro wirklich einen guten boss abgeben könnte. Ich bin auch gegen einen bosswechsel, falls es diesen wirklich gab und das kann ich mir bei der qualität von goshos fähigkeiten auch nicht vorstellen. Alles andere wäre sehr schwach. Das ist wie gesagt nur eine vermutung, weil kaneshiro anders als die 0815 ein-fall-charaktere ist.
    • Rogue schrieb:

      Ich bin auch gegen einen bosswechsel, falls es diesen wirklich gab und das kann ich mir bei der qualität von goshos fähigkeiten auch nicht vorstellen.

      Genau, Gosho ist in solchen Sachen nicht zu unterschätzen.

      Ich bin auch stark davon überzeugt, dass es zu Beginn der Serie noch gar keinen Boss gegeben haben muss. Welchen Sinn hätte es auch, bei einer angesetzten Laufzeit von 5 Monaten (oder so), einen Boss festzulegen? So schnell hätte er die Story damals gar nicht voranbringen können, um neben Gin und Wodka noch einen Boss eingeplant zu haben. Demnach tippe ich darauf, dass er den Boss so gegen Band 15-16 (jedenfalls vor Ais Debüt) überlegt hat und ihn später, um alle zu narren, einfach mal in einen Fall eingebaut hat. Könnte ja sein.
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Philipp S. schrieb:

      Von Aoyama ausgeschlossene Charaktere:
      Professor Agasa
      Yusaku Kudo
      Sonoko Suzuki
      James Black
      Detective Boys
      Eri Kisaki
      Conan Edogawa / Shinichi Kudo
      Vermouth
      Ninzaburo Shiratori
      Gosho Aoyama ( :D )
      Samizu Kichiemon
      Toichi Kuroba


      Kurzes Update: Ich habe die Liste im Startpost nun aktualisiert, sodass wir (hoffentlich) alle ausgeschlossenen Charaktere zusammengesammelt haben. Falls ihr weitere Ergänzungen (mit Quelle!) habt, dann immer her damit, damit das im Startpost noch hinzugefügt werden kann. :thumbup:
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.