Laberkasten 2.0

    Jetzt zählt deine Stimme: Bestimme den neuen Banner!

    Adventskalender 2017: Sei auch du dabei und helfe mit ihn Wirklichkeit werden zu lassen!

    Detektiv Conan läuft bei ProSieben MAXX: Diskutiere mit uns über die aktuellen Folgen!

    • @Marron Ekadore, 4 Wecker? Aber wenn du gleich beim ersten aufstehst, dienen die anderen drei dann nur als sanfte Hintergrundbeschallung? Pass bloß auf, dass du dich trotzdem warmhältst während der Arbeit.
      "Ain't nobody here but bad kids!
      And the ones who have the most fun doing whatever they want, whenever they want, are the winners.
      Remember that."

    • paw schrieb:

      @Marron Ekadore, 4 Wecker? Aber wenn du gleich beim ersten aufstehst, dienen die anderen drei dann nur als sanfte Hintergrundbeschallung? Pass bloß auf, dass du dich trotzdem warmhältst während der Arbeit.
      Von einem Wecker wache ich auf und die anderen sind einfach nur zur Sicherheit gestellt ^^"

      Ich würde ja gerne mal für eine Woche krank sein, aber witzigerweise werde ich nie krank xD
      Gibt ein paar bei mir an der Arbeit (hat wahrscheinlich jeder) die sind öfters im Jahr krank. Dann gibt es mich, ich werde fast nie krank.
      Was ich da bescheuert finde, bei denen meckert keiner rum wieso sie schon wieder krank sind, aber dann bei mir 8|
      War früher in der Schulzeit auch so ^^"
      Ich wurde meistens nur Freitags nach der Schule krank und war erkältet usw und Sonntagsabends wars wieder weg -,-
    • Marron Ekadore schrieb:


      Von einem Wecker wache ich auf und die anderen sind einfach nur zur Sicherheit gestellt ^^"
      Das dachte ich mir schon. ;)
      Aber sei doch froh, dass du nicht so schnell/oft krank wirst. Auch wenn es in den seltenen Fällen dann natürlich umso mehr auffällt. :1f605:
      "Ain't nobody here but bad kids!
      And the ones who have the most fun doing whatever they want, whenever they want, are the winners.
      Remember that."

    • Neu

      Krillin1993 schrieb:

      Marron Ekadore
      Ich behaupte mal frech das deine Mitarbeiter einfach keinen Bock auf Arbeit haben.
      ....man bleibt immer der Depp und muss die Arbeit noch aufholen was andere nicht geschissen bekommen.
      Ich hab ehrlich auch manchmal keinen Bock auf die Arbeit. Das kann aber auch daran liegen, dass mir das derzeit keine Lust mehr macht da ich jeden Tag quasi woanders bin und andere Zeiten hab.
      Jetzt war ich von Freitag bis Dienstag krank geschrieben, weil ein Nerv am Daumen der rechten Hand leicht beschädigt ist...naja auf jeden Fall etikettiere ich Etiketten auf Reifen mit einem Spachtel und manchmal hat sich die komplette Hand verkrampft so dass ich mal ca für eine Minute nichts mit der Hand machen konnte.
      Bin also zum Arzt gegangen, weil es 2 Monate so ging und letzte Woche Mittwoch hat auf einmal die ganze Hand geschmerzt.
      Und der Arzt meinte auch es ist gut, dass ich jetzt hin bin wo der Nerv ein bisschen geschädigt ist anstatt dass ich es länger für mich behalten hätte und dann wäre nichts mehr zu machen.
      Jetzt hab ich eine tolle Schiene die den Daumen ruhig stellen soll...

      Dazu kommt eben auch, dass die Firma eine Zeitarbeitsfirma ist und da muss man eh manchmal aufpassen was man tut... Da bin ich zumindest froh nächste Woche an einem Standort zu sein mit Arbeit die mir mehr gefällt.
    • Neu

      Mitarbeiter die ständig krank geschrieben sind obwohl man genau weiß das sie nichts haben gehen mir auch stark gegen den Strich! Leider kommt mir vor das dies zunimmt und wenn mir dann jemand noch ins Gesicht sagt das er nächste Woche nicht wirklich Lust auf Arbeit hat und sich krank schreiben lässt platzt mir fast der Kragen! Kann so ein egoistisches Verhalten und so eine Arbeitsmoral null nachvollziehen. Jeder hat Tage wo er mal lieber und mal weniger gern zur Arbeit geht aber da muss man durch...

      Auf der anderen Seite gibt es dann die die praktisch nie fehlen und sich selbst noch zur Arbeit schleppen wenn sie reif für den Krankenstand wären. Das sind aber dann schlussendlich die "Deppen" die trotz guten Willens meist noch mehr ausgenutzt werden und auf der Strecke bleiben...
    • Neu

      Bariados/Johannes schrieb:

      Mitarbeiter die ständig krank geschrieben sind obwohl man genau weiß das sie nichts haben gehen mir auch stark gegen den Strich! Leider kommt mir vor das dies zunimmt und wenn mir dann jemand noch ins Gesicht sagt das er nächste Woche nicht wirklich Lust auf Arbeit hat und sich krank schreiben lässt platzt mir fast der Kragen! Kann so ein egoistisches Verhalten und so eine Arbeitsmoral null nachvollziehen. Jeder hat Tage wo er mal lieber und mal weniger gern zur Arbeit geht aber da muss man durch...

      Auf der anderen Seite gibt es dann die die praktisch nie fehlen und sich selbst noch zur Arbeit schleppen wenn sie reif für den Krankenstand wären. Das sind aber dann schlussendlich die "Deppen" die trotz guten Willens meist noch mehr ausgenutzt werden und auf der Strecke bleiben...
      Es heißt auch eigentlich wenn man sich nicht gut fühlt soll man daheim bleiben. Bringt nämlich auch nichts sich zur Arbeit zu schleppen und dann kippt man um oder so und verursacht eventuell auch einen Unfall weil man unkonzentriert ist.
      Ich hab eben auch meine Phasen wo ich keine Lust habe auf die Arbeit, aber ich muss eben hin. Würde ich nicht arbeiten dann könnte ich mir nichts mehr leisten.
      Krank machen, mache ich sowieso nicht, da wäre mein Vater total dagegen. Mein Arzt wollte mich auch zuerst die komplette Woche krank schreiben, aber hab gemeint ich möchte unbedingt nächste Woche da mit machen wo ich hin kommen soll und eventuell hätten die jemand anderen genommen. Also hab ich nur bis Dienstag gekriegt und das geht auch.
      Es ist zwar eine krank und ich vertrete die aber voraussichtlich nur bis Freitag oder Samstag.

      Ich verstehe das halt auch nicht, dass ich der quasi nie krank wird oder eventuell mal 2 mal im Jahr, geschimpft kriegt und jemand der wirklich dauernd was hat oder zu spät kommt nix bekommt.
      Letztes Jahr war ich auch nur (glaube ich) dreimal krank, einmal im Urlaub und einmal hab ich mir im Sommer einen üblen Sonnenbrand geholt dass mein kompletter Kopf rot war und ich 1 Tag durch geschlafen habe weil mein Gehirn sich angefühlt hat als wäre es geschmolzen, noch dazu konnte ich nicht sprechen und mir war übel. Und das andere mal war als mich eine Bremse ins Bein gestochen hat und ich allergisch drauf reagiert habe so dass mein Bein rot und heiß war und schmerzt hat
    • Neu

      Bariados/Johannes schrieb:

      Kaum haben wir von Krankheiten gesprochen schon bahnt sich etwas bei mir an... habe seit heute Morgen Halsschmerzen und jetzt auch noch leichtes Fieber. Hoffe aber das es bis morgen besser wird...
      Oh, dann mal gute Besserung


      So hab heute und morgen Nachtschicht...
      Und dann keine Ahnung wie ich arbeiten soll
    • Neu

      Ich muss ich auch krankmelden, Magen-Darm geht hier rum -.-
      Ich friere und habe eiskalte Hände xD
      Später erst mal Tees trinken


      Cut me down, but it's you who'll have further to fall
      you shoot me down, but I get up
      I'm bulletproof, nothing to lose
      fire away, fire away
      you shoot me down, but I won't fall

      I am titanium