Wer ist Hyoe Kuroda?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Diskutiere mit uns über die NEUEN FOLGEN bei ProSieben MAXX!

    • Cognac schrieb:

      Und wer starb außerdem noch angeblich bei einem Unfall und könnte wie so mancher anderer Chara überlebt haben?

      Wie meinst du das?! Shuichi Akai sollte ja angeblich ums Leben gekommen sein bzw. gilt er für die Organisation und viele weitere Personen immer noch als tot.

      Zudem hatte auch Kansuke Yamato mal eine Verletzung und lag vor kurzem im Koma. Eine große Veränderung machte er aber nicht durch. Denn im Manga gab es schon eine Rückblende zur Zeit von vor drei Jahren (also vor Kansukes Koma) und dort sah er so ähnlich aus wie heute. Hier ein Bild:


      Nun könnte man argumentieren, dass die Schwere der Unfälle von Kansuke und Kuroda unterschiedlich sein könnte. Kansuke fiel durch einen Erdrutsch ins Koma; bei Kuroda weiß man das noch nicht. Oder?
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Ich glaube er meinte Atsushi Miyano, wegen der Verwandschafts-Theorie ein paar Posts vorher.

      Was natürlich immer noch wenig Sinn macht, da Kuroda vor seinem Koma auch schon lange bei der Polizei war und ich kaum glaube das ein Wissenschaftler wie Atsushi im Undercover-Einsatz war.
    • Musette schrieb:

      Kurodas Aussehen kennt Ai von einem Foto, welches ihr Conan geschickt hat (Kapitel 918). Da reagiert sie zwar mit "unheimlich", was sein Äußeres betrifft, aber sonst keine weitere Reaktion
      Mal angenommen, Kuroda ist tatsächlich ein Organisationsmitglied: Es kann ja sein, dass Ai so erschrocken reagiert hat, weil sie die Aura gespürt hat. (Außerdem bedeutet Schwarz auf Japanisch 'kuro'. ^^)

      Shinichi schrieb:

      Ist Kritik in diesem Forum neuerdings nicht mehr erlaubt? Gerade die Kritik soll doch helfen, das Produkt "Detektiv Conan" zu verbessern. Ich bin auch kein Freund von ständigem "rumgemeckere", aber es bringt auch nichts, immer alles schönzureden. Denn es wurden definitiv einige Fehler gemacht, die ich auch dem Sender gemeldet habe und nun geprüft werden.
    • Ich könnte mir neben der interessanten Scotch Theorie auch vorstellen, dass Hyoe Kuroda auch der angeblich verstorbene Vater von Masumi, Shukichi und Shuichi ist. Immerhin waren seine Haare früher rabenschwarz, möglich, dass er sich so stark verändert hat, das ihn nicht mal mehr seine eigenen Kinder erkennen.
    • Glaube nicht, dass kuroda rum ist. Rum wird wohl Kansuke yamato sein. Das MG ist Scotch. Vielleicht auch Sera, aber sehr unwahrscheinlich. Rum wird aber definitiv etwas mit der bo zu tun haben. Habe gerade keine Zeit meine ganze Theorie hier zu erläutern. Hyoe Kuroda ist aber auf keinen Fall Rum. Das was gerade im Manga passiert ist ein typischer Gosho-Move.
    • Gosho hat bereits gesagt, dass Kansuke nicht Rum ist.

      Außerdem passt das Namensschema der BO nicht dazu, dass das MG Scotch ist. Spirituosen, wie Scotch eine ist, sind normalerweise die Codenamen von männlichen Agenten (Bourbon, Rye etc.), während die Frauen Weine als Codenamen haben (Vermouth, Sherry und Chianti). Wenn Gosho also nicht sein eigenes Namensschema absichtlich brechen will, dann ist das MG eher nicht Scotch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Serinox ()

    • Serinox schrieb:

      Gosho hat bereits gesagt, dass Kansuke nicht Rum ist.

      Außerdem passt das Namensschema der BO nicht dazu, dass das MG Scotch ist. Spirituosen wie Scotch eine ist, sind normalerweise die Codenamen von männlichen Agenten (Bourbon, Rye etc.), während die Frauen Weine als Codenamen haben (Vermouth, Sherry und Chianti). Wenn Gosho also nicht sein eigenes Namensschema absichtlich brechen will, dann ist das MG eher nicht Scotch.
      Ok. Die Info mit Kansuke hatte ich nicht. Das mit dem Schema beim Alkohol wusste ich auch nicht. Habe von Alk. 0 Ahnung.
    • Ein kleines Update von meiner Seite: Ich bin mittlerweile sehr enttäuscht, was Kuroda angeht. Aber nicht, weil Kuroda Mist gebaut hat, sondern weil Aoyama ihn schlicht zu selten auftauchen lässt. Erst wurde er groß und mysteriös eingeführt und dann fallen gelassen. Mehr als enttäuschend. ^^

      Ich hoffe, dass wir Kuroda bald wieder zu sehen bekommen, denn um seine Person gibt es noch viel Klärungsbedarf!
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.