Rum & Scotch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Der CharakterContest kehrt zurück! Alle Infos zum Livestream!

    • Ironclad wrote:

      Wenn das stimmt würde das bedeuten, dass entweder Tsutomu Akai oder Mary Sera Bruder oder Schwester von Elena oder Atushi Miyano ist.
      Es ist schon ziemlich gesichert, dass Mary die Schwester von Elena ist; die drei anderen Optionen machen auch nicht sonderlich viel Sinn, wenn man Nationalitäten bedenkt.

      Ironclad wrote:

      Vieleicht ist Rumi daher nur eine falsche Identität für Elena Miyano. Wir wissen ja bis heute nicht, was mit ihr wirklich passiert ist.
      Gosho hat vor einer Woche beim Let's Talk Day im Q&A gesagt, dass Elena und Atsushi wirklich tot sind und es keine Chance gibt, dass sie noch leben.

      Andererseits hat er auch gesagt, dass es noch einen Charakter wie Akai in der Serie gibt, der eigentlich tot sein sollte aber noch lebt, von daher sind die Tsutomu = Kuroda Theorien noch im Rennen, sollte Kuroda nicht Rum sein.
    • Serinox wrote:

      Ironclad wrote:

      Wenn das stimmt würde das bedeuten, dass entweder Tsutomu Akai oder Mary Sera Bruder oder Schwester von Elena oder Atushi Miyano ist.
      Es ist schon ziemlich gesichert, dass Mary die Schwester von Elena ist; die drei anderen Optionen machen auch nicht sonderlich viel Sinn, wenn man Nationalitäten bedenkt.

      Ironclad wrote:

      Vieleicht ist Rumi daher nur eine falsche Identität für Elena Miyano. Wir wissen ja bis heute nicht, was mit ihr wirklich passiert ist.
      Gosho hat vor einer Woche beim Let's Talk Day im Q&A gesagt, dass Elena und Atsushi wirklich tot sind und es keine Chance gibt, dass sie noch leben.
      Andererseits hat er auch gesagt, dass es noch einen Charakter wie Akai in der Serie gibt, der eigentlich tot sein sollte aber noch lebt, von daher sind die Tsutomu = Kuroda Theorien noch im Rennen, sollte Kuroda nicht Rum sein.

      Es gibt eine Tsutomu = Kuroda Theorie? Kuroda sieht Tsutomu überhaupt nicht ähnlich. Wie kommt man auf so etwas?
    • Serinox wrote:

      Andererseits hat er auch gesagt, dass es noch einen Charakter wie Akai in der Serie gibt, der eigentlich tot sein sollte aber noch lebt, von daher sind die Tsutomu = Kuroda Theorien noch im Rennen, sollte Kuroda nicht Rum sein.
      Ich würde eher sagen, Tsutomu = Asaka, aber das muss ja Tsutomu = Kuroda nicht umbedingt wiedersprechen.
    • Rogue wrote:

      Es gibt eine Tsutomu = Kuroda Theorie? Kuroda sieht Tsutomu überhaupt nicht ähnlich. Wie kommt man auf so etwas?
      Wir kennen bisher fünf Personen (unter der Annahme Rum ist nicht Asaka), welche in den Mord vor 17 Jahren verwickelt waren.
      Das sind: Rum, Asaka, Koji Haneda, Amanda Hughes und Tsutomu Akai.
      -> Koji Haneda und Amanda Hughes sind verstorben.
      Damit bleiben: Rum, Asaka und Tsutomu Akai (letzterer ist bisher nur spurlos verschwunden)

      Unsere drei Rumkandidaten Kuroda, Wakita und Rumi scheinen dazu ebenfalls alle mit dem Mord vor 17 Jahren etwas zu tun zu haben.
      Und da stellt sich ja zwangläufig die Frage, welche Rolle könnte dritte Person neben Rum und Asaka einnehmen?
      Viele Optionen kennen wir derzeit nicht ...

      Aufgrund des Shogi Steins und Hottas Information, dass Asaka eine Frau ist, wird vermutlich Rumi Asaka abdecken.
      Damit blieben Kuroda und Wakita für die Rollen Rum und Tsutomu Akai übrig.
      Von Kuroda wissen wir, dass er einen Unfall hatte, der sein Aussehen stark verändert hat.

      Weiteres:
      - Für die Auflösung des Falls vor 17 Jahren stellt sich die Frage, wie Subaru und Conan an den nächsten Hinweis kommen.
      Das Asaka oder Rum ihnen hier helfen, halte ich stand jetzt eher für unwahrscheinlich und selbst Mary wird vermutlich nicht alles dazu wissen.
      Tsutomu Akai wäre hier eine durchaus sinnvolle Option, die Subaru und Conan helfen könnte.
      - Dazu stellt sich die Frage, warum Vater Akai Mary mit den Kindern nach Japan schickt und sie dort vor der Organisation in Sicherheit hält.
      Wir wissen, dass die Organisation ihren Stützpunkt in Japan hat. Man könnte zumindest die Vermutung in den Raum stellen, dass er selbst nach Japan
      gegangen ist, um mehr über die Organisation herauszufinden und nebenbei seine Familie so besser im Auge behalten konnte.

      The post was edited 1 time, last by Amuro ().

    • Serinox wrote:

      Ironclad wrote:

      Wenn das stimmt würde das bedeuten, dass entweder Tsutomu Akai oder Mary Sera Bruder oder Schwester von Elena oder Atushi Miyano ist.
      Es ist schon ziemlich gesichert, dass Mary die Schwester von Elena ist; die drei anderen Optionen machen auch nicht sonderlich viel Sinn, wenn man Nationalitäten bedenkt
      Aber das würde ja Shuichi und Akemi zu Cousin und Cousine machen. :wacko: <X
      :ohero: 老外 adventures
    • Masamichan wrote:

      Aber das würde ja Shuichi und Akemi zu Cousin und Cousine machen
      Naja, Cousins sind sie so oder so, hat Aoyama 2016 beim Singapur Writer's Festival bestätigt.

      Publikum: "Sind Akai und Akemi Cousins?"
      Aoyama: "Ja, sind sie."

      Deswegen ist eigentlich fast lächerlich, dass der Punkt "Mary und Elena sind Schwestern" immer noch nicht komplett offiziell bestätigt ist, obwohl es zu 99% sicher ist und nur noch die direkte Bestätigung fehlt ^^
    • Ich bin mal so frei und belebe diesen Topic wieder

      Wir scheinen der Auflösung um RUM immer näher zu kommen und haben, wie beim Bourbon-Arc, 3 Verdächtige:

      Hyoe Kuroda
      Kanenori Wakita
      Rumi Wakasa

      Es gibt im Netz unzählige Theorien.
      Dabei fällt nicht nur auf, dass Wakita am meisten hinter RUM vermutet wird, sondern auch dass viele da eine Art Wunschdenken haben, wer und wie RUM sein sollte.

      Frage an euch, wer glaubt ihr ist RUM und warum?
      Und wen hättet ihr gerne als RUM ?
    • Die Theorien darüber, welcher der drei Verdächtigen Rum ist, gehen weit auseinander und haben alle für sich ihre Berechtigung. Es ist schwer, anhand von Indizien auszumachen, welcher der drei Charaktere die Nummer Zwei der Schwarzen Organisation sein könnte.

      Für Hyoe Kuroda sprechen sein Name wie auch seine Vergangenheit, die wenig beleuchtet ist. Außer dem Unfall, durch den er ins Koma fiel, ist nicht viel über ihn und seine Polizeiarbeit bekannt. Sein Verhalten macht ihn verdächtig.

      Für Wakita sprechen sein Aussehen und sein plötzliches Auftreten, das zufällig durch den Ausfall des Sushikochs des Iroha Sushi zustandegekommen ist.

      Für Rumi Wakasa sprechen ihr offenbares Problem, räumliche Abstände komplett einzuschätzen und ihr Auftreten, das bisher den Lesern vorbehalten ist.

      ich persönlich lege mich nicht fest, wer Rum ist, da mir alle Theorien plausibel erscheinen.
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Wakita hat den Fakt, dass die japanische Version des Sprichwortes "Time is Money", welches Rum benutzt, ein Anagramm für Kanenori Wakita ist. Ist ziemlich versteckt, deswegen vermutlich eher kein Red Herring.
    • Ich bin auch schon länger der Meinung, dass Wakita höchstwarscheinlich Rum ist. Zum Einen aus dem Grund, den Serinox genannt hat, zum Anderen gab es damals bei Amuros ersten Auftritt einen Gast der ein Glas Bourbon bestellt hat. Bei Wakitas erstem Auftritt hat ein Gast des Sushi-Restaurants erwähnt, dass in der neuen Yaiba Folge die Nummer 2 der Verbrecherorganisation enthüllt wird.

      Gegen Rumi Wakasa spricht einfach, dass ihr Deckname zu ähnlich ist. Das passt einfach nicht zur Organisation. Ich glaube sie ist Asaka, die ehemalige Leibwächterin von Amanda Hughes und vielleicht auch Freundin von Koji Haneda.

      Gegen Hyoe Kuroda sprechen eindeutig die jüngsten Kapitel im Manga. Dass er Amuro auch Bourbon nennt ist wohl ein Red Herring( vielleicht auch wieder zu offensichtlich), und er ist eigentlich Amuros Boss bei der Sicherheitspolizei und kennt daher natürlich seinen Decknamen in der Organisation.

      Aufgrund von Haibaras (unzuverlässiger) Fähigkeit, die Aura von Organisationsmitgliedern spüen zu können, könnte es aber auch sein, dass entweder Rumi oder Kuroda auch Mitglieder der Organisation sind oder zumindest waren.

      Außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass einer der Männer, entweder Wakita oder Kuroda, auch Akais Vater Tsutomo sein wird. Da bin ich aber noch unentschlossen. Das Koma, in dem sich Kuroda befand, würde natürlich zum Verschwinden von Tsutomo passen.