Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Diskutiere mit uns über die NEUEN FOLGEN bei ProSieben MAXX!

Watch, Read and Repeat: In unserem neuen Projekt suchen wir nach Mitstreitern!

  • Zitat von Zero: „Bis jetzt muss ich sagen, dass der Film so viel verpicht wie seine Vorgänger. “ Naja, das kann man jetzt auch im negativen Sinne sehen xD

  • Zitat von Renya: „Müll-Anime als Lückenfüller “ Sorry für den Off-Topic, aber Gintama als "Müll-Anime" zu bezeichnen, finde ich doch stark grenzwertig. Die Quoten waren mies, ja, aber es deswegen gleich als Müll zu bezeichnen... Zitat von Zero: „Fraglich ist auch, ob die Boxen alle berücksichtigt werden. Schauen zum Beispiel nur 5000 von den Besitzern fern, wären X Zuschauer weniger als wenn alle Besitzer einschalteten. “ Klar, manchmal schauen nur wenige Besitzer zum selben Zeitpunkt fern. Dahe…

  • Es passiert oft, dass die eigenen Erinnerungen falsch sind. Wenn man dann nochmal die wahren Begebenheiten sieht, ist man dann verwirrt, weil man ja instinktiv den eigenen „Erfahrungen“ eher traut. Hier kann man jedoch eindeutig sagen, dass es keine andere Fassung gibt. Da hat deine Erinnerung dir einen Streich gespielt Es hätte höchstens sein können, dass du bei RTL II Schnittfassungen gesehen hast und deshalb verwirrt bist, aber auf deine Beschreibung trifft das nicht zu, da du ja bei RTL II e…

  • @LightJustice: Ich würde nicht behaupten, dass die Animes bei MAXX derzeit nicht sehr beliebt sind. Nur weil Conan quotentechnisch aktuell nicht ganz rund läuft, sollte man deswegen nicht gleich die Performance des Programms allgemein abwerten. Naruto Shippuden feiert mit den neuen Folgen meist sehr gute Werte, 3% in der Zielgruppe sind da teilweise drin. Auch Haikyuu hat gute Quoten gebracht. Wenn ich mich recht erinnere, hat man bei MAXX dieses Jahr einige der besten Monate seit Senderbestehen…

  • @Renya Psst, Geheimtipp: Am Anfang einfach nacheinander auf alle Werbemarkierungen klicken und Werbung ansehen, dann wieder auf den Anfang klicken. Dann kann man die ganze Folge ohne Unterbrechung sehen (ist besonders bei Bildschirmaufnahmen praktisch).

  • Zitat von LightJustice: „Eventuell, würden die alten Folgen, die ja anscheinend besser bei den Quotenboxenbesitzer ankommen die neuen Folgen mithochziehen. “ Die Quotenboxteilnehmer (a.k.a. "Otto Normalverbraucher") werden wohl kaum zwischen alten und neuen Folgen unterscheiden. Zum einen wäre es rein logisch nicht nachvollziehbar, dass man die alten Folgen gerne schaut, aber die neuen Folgen strikt ablehnt. Zum zweiten könnten sie - da bin ich mir sicher - bis auf das Opening und Ending sicherl…

  • Zitat von LightJustice: „Vielleicht wäre es von Vorteil Doppelfolgen zu senden. Eventuell mit einer alten und einer neuen Folge oder mit zwei Neuen. “ Was würde das denn deiner Meinung nach verändern? Wenn die Leute schon die eine Folge nicht schauen, werden bei der zweiten genauso wenig einschalten bzw. höchstens ein paar mehr (weil sie denken, dass One Piece kommt). Noch dazu würde man die neuen Folgen umso schneller verfeuern. Es ist aber wichtig, dass Conan so lange wie möglich im Programm b…

  • Zitat von Rogue: „Wundert mich, dass man im Jahr 2018 nicht ermitteln kann wie oft Sender X gerade geschaut wird. “ Technisch möglich wäre das durch Smart TVs sicherlich schon, dann stünde aber zum einen der Datenschutz zur Debatte und andererseits die Genauigkeit der Informationen. Man könnte etwa nichts mehr über das Alter, Geschlecht oder die Anzahl der Personen vor einem Bildschirm erfahren. Das heißt allerdings nicht, dass ich mir nicht auch eine bessere Methode wünschen würde.

  • Zitat von dasjojo: „Manche Leute haben vielleicht auch seit Gintama aufgehört um die Zeit zu schauen und wissen gar nicht dass Conan wieder läuft. Sind ja auch nicht alle Zuschauer auf Anime-News-Seiten unterwegs. “ Wobei ich wirklich das Gefühl habe, dass die Quotenbox-Zuschauer sehr schwer zu erreichen sind. Immerhin gelangte Conan am Premieretag auf Twitter auf Platz 2 der Deutschlandtrends. Und wenn die quotenrelevanten Zuschauer auch nur etwas auf der Seite von ProSieben MAXX hereinschauen …

  • Film 1 (Blu-ray): Im Booklet wurden zwei Sätze über Toru Amuro abgedruckt, welche aus dem Booklet zu Film 20 stammen.

  • Film 1 (Blu-Ray): An zwei (oder evtl. auch an weiteren) Stellen hört man in der deutschen Tonspur eindeutig die japanische Tonspur mit. D.h., dass an diesen Stellen die Sätze gleichzeitig auf Japanisch und Deutsch zu hören sind. Film 1 (Blu-Ray): Der Endingsong wurde falsch abgemischt. Der ganze Song wurde (vermutlich wie bei Film 2) zweimal leicht zeitversetzt eingefügt, sodass es zu einem Halleffekt kommt. (Nur deutsche Tonspur)

  • Bis zum 31.8. könnt ihr übrigens diesen Aktionscode einlösen, um 14 Tage kostenlos AoD testen zu können: AMGC2018 Vllt. möchte sich ja der ein oder andere hier die Bildqualität o.Ä. bei Conan mal anschauen

  • Wären dann 30€ inklusive Versand für dich okay? (Mit One Piece kann ich übrigens leider nichts anfangen )

  • Zitat von Marron Ekadore: „Wenn ich es schaffe die zu digitalisieren, verkaufe ich sie gerne an dich “ Oh, sehr cool Normalerweise sollte das relativ einfach mit dem Windows Media Player gehen.

  • Wie bereits in der Überschrift zu lesen ist, kann dieser Thread nun geschlossen werden, da ein Kauf zustande gekommen ist! Hallo allerseits, ich bin momentan auf der Suche nach einer offiziellen deutschen Detektiv Conan-Soundtrack-CD aus RTL-II-Zeiten! Mir ist bewusst, dass es ein paar Angebote auf ebay und Amazon gibt, jedoch sind diese alle ab 80 EUR (oder mehr) angesiedelt, was meiner Meinung nach aber etwas zu teuer ist... Falls also hier zufällig jemand eine CD für einen fairen Preis an mic…

  • Falls es noch nicht bemerkt wurde, mittlerweile ist die Bluray-Version mit 20,99 EUR wieder teurer als die DVD-Version (19,99 EUR).

  • Episode ONE (Bluray) - In den Credits im Menü wurden die Namen von zwei Synchronsprechern falsch geschrieben: „Marina Krogul“ statt korrekterweise „Marina Krogull“ und „Julien Haggege“ statt „Julien Haggége“

  • @dasjojo: Ich habe meine TV-Aufnahmen der ProSieben MAXX-Ausstrahlung angesehen und konnte bei beiden Folgen keine schlechtere Tonqualität verglichen zu den anderen Folgen (um die 40er-Marke) feststellen. Auch bei dem erwähnten Take von Fumiyo konnte ich kein sehr auffälliges Rauschen ausmachen, lediglich ein sehr leises Grundrauschen, was jedoch die ganze Szene über anhält. Dieses ist jedoch nicht störend bzw. selbst mit meinen Sound-Monitor-Kopfhörern nicht laut... Wenn du Zeit und Lust hast, …

  • Das Verschwinden des Conan Edogawa (Bluray) - Giuliana Jakobeits Name wurde in den Credits falsch geschrieben (sowohl im Menü als auch im Abspann): "Guiliana Jakobeit" Das Verschwinden des Conan Edogawa (Bluray) - Als Conan bei einem Telefongespräch Kondos Stimme imitiert, wurde in der dt. Synchro der Telefonverzerreffekt zu lange draufgelassen, was darin resultiert, dass Conan nach einem Schnitt und einer direkten Kameraeinstellung bei ihm immer noch so klingt, als spräche er durch ein Telefon.…

  • Ich habe übrigens die Blu-ray-Variante von Film 5 genauer unter die Lupe genommen, falls jemand noch unschlüssig sein sollte. manime.de/news/anime/review-de…m-himmel-blu-ray/0033253/