Momiji Ooka - Fragen zu Anime/Manga/Movie Verbindung

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Wir suchen mit euch die Beste Episode aus Staffel 5! Wer ist euer Wochenfavorit?

  • Momiji Ooka - Fragen zu Anime/Manga/Movie Verbindung

    Woher stammt der Charakter ursprünglich? Da ich den japanischen Manga nicht verfolge, aber den japanischen Anime und die Filme schon (bin bei Folge 907 und Film 22), habe ich sie zuerst in Film 21 kennengelernt, wo sie auch den Haupt-Charakteren eingeführt und vorgestellt wird. Aber einen ganzen Schwung Folgen später werden sie und ihr Butler in mehreren Canon-Folgen angeteasert und es wird ein Geheimnis darum gemacht, wer sie ist und warum sie was von Heiji will.
    Hat der Film, der einiges früher kam, schon viel vom Manga vorweggenommen, oder hat Aoyama sie erst durch den Film auch in den Manga eingeführt? Nach welchen Folgen sollte man den Film schauen, damit er chronologisch Sinn macht? Ich hatte ihn nach 855 gesehen, da das die Teaser-Folge zum Film war, aber jetzt bin ich mir mehr und mehr unsicher.

    Ich habe gesehen, dass sie im Anime/Manga später noch in weiteren Canon-Fällen vorkommt, aber habe mir nichts konkretes dazu durchgelesen, weil ich mich nicht spoilern wollte.
    Lernen die Hauptcharaktere sie später erneut das erste mal kennen oder wird zumindest gezeigt dass sie eine Bekannte von Conan, Ran, Heiji, Kazuha und co. ist, ohne weiter auf den Film einzugehen?
    Wobei das mit der Vergangenheit der beiden und dem Missverständnis ja schon relativ wichtig ist, um zu verstehen warum Momiji so in Heiji vernarrt ist.
    Da sie aber am Ende des Filmes gesagt hat, dass sie nicht so einfach aufgibt, würde es zumindest Sinn machen, wenn sie weiterhin als Rivalin für Kazuha im Anime/Manga vorkommt.
  • Sie ist eine der Figuren, die der Mangaka Gosho aus den Filler bzw. Filmen übernommen hat. Daher ist ihr Ursprung der Film. Der Film ist zwar nicht Canon aber beeinflusst die neuen Figuren dennoch? So zeichnet Gosho zum Teil die Keyframes.

    Auf jeden Fall damit ist ihre Gesicht die selben und Conan und Co. lernen sie nicht noch ein Mal neu kennen.

    Zeit und Conan ist immer so ein Ding. Ich als eher Conan Anfänger wurde da die Filme außen vorlassen. Sollen ja nur 3 Monate sein, dass Shinichi Conan ist oder so was in der Art. Da die Folge (bzw. der Film-Teaser) und der Film auf einander abgestimmt, kann man sagen, das den Film auch am besten nach dieser Folge schauen sollte. Gibt ja jedes Jahr diese Film-Teaser. Ich meine früher nannte man sie Magic Files.
    "Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien..."
    Mitglied im
    Sieg durch Dominanz,Orchideen und Karate im Finale: Der Ran-Mori(-hat-gewonnen-)-Fanclub
  • Momiji Ooka und Muga Iori enstanden in Planungen zu Film 21, an denen auch Aoyama beteiligt war, korrekt. Allerdings wurde Momiji im Manga bereits in Kapitel 962 vom 8. Juni 2016 eingeführt, 10 Monate vor Kinostart. Auch Iori wurde im Manga bereits vor dem Film eingeführt, in Kapitel 983 vom 28. Dezember 2016. Die Anime-Episoden, die diese Kapitel adaptierten (Episode 874 und Episode 885-886), kamen aber erst nach dem Film ins Fernsehen - aber wie gesagt, im Manga kamen diese Geschichten bereits vor dem Film vor.

    Aoyama sagte in den Interviews zu Film 21, dass er eine Figur in der Art von Momiji schon länger geplant hatte, und sie deswegen im Manga bereits früher einführen wollte, auch damit Filmzuschauer nicht zu verwirrt sind.

    Narutofreak1412 wrote:

    Hat der Film, der einiges früher kam, schon viel vom Manga vorweggenommen
    Wie gesagt, Momijis und Ioris Einführungen kamen bereits vor dem Film im Manga vor.

    Todesgruppe wrote:

    Sie ist eine der Figuren, die der Mangaka Gosho aus den Filler bzw. Filmen übernommen hat. Daher ist ihr Ursprung der Film.
    Das ist nicht korrekt, siehe oben.

    Narutofreak1412 wrote:

    Nach welchen Folgen sollte man den Film schauen, damit er chronologisch Sinn macht?
    Nach Episode 886, technisch gesehen. Aber:

    Narutofreak1412 wrote:

    Lernen die Hauptcharaktere sie später erneut das erste mal kennen oder wird zumindest gezeigt dass sie eine Bekannte von Conan, Ran, Heiji, Kazuha und co. ist, ohne weiter auf den Film einzugehen?
    Das ist das Ding. Heiji und Kazuha kennen sie bereits einfach so, ohne das weiter darauf eingegangen wird. Conan/Shinichi scheint von ihrer Existenz nicht überrascht zu sein, aber es wird nicht explizit im Manga erwähnt, wie/ob er sie kennt. Ran hingegen sagt im Manga/Anime, dass sie Momiji bei einer Reise mit ihrem Vater nach Kyoto kennengelernt hat. Und hier ist der Knackpunkt: der Manga folgt damit nicht dem Filmcanon, denn dort haben Ran & Co. Momiji in Osaka kennengelernt, nicht in Kyoto.
    Auch ansonsten: die Filmhandlung wird im Manga nicht angesprochen bzw. es wird nicht darauf eingegangen, nein. Im Gegenteil, wie gerade geschildert, wird dem Film sogar widersprochen.

    Narutofreak1412 wrote:

    Wobei das mit der Vergangenheit der beiden und dem Missverständnis ja schon relativ wichtig ist, um zu verstehen warum Momiji so in Heiji vernarrt ist.
    Auch das wird im Manga/Anime nicht erwähnt bzw. wird Momijis Liebe zu Heiji nie damit begründet.

    The post was edited 2 times, last by Serinox ().