Warum erscheinen die DVD-Boxen so zerstückelt?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Am Samstag findet unser Usertreffen auf dem Japantag in Düsseldorf statt. Sei dabei!

    Shuichi vs. Masumi vs. Ran vs. Ai:: Wer macht dieses Jahr das Rennen?

    • Warum erscheinen die DVD-Boxen so zerstückelt?

      Lange war es still um die Fortsetzung der Detektiv Conan DVD-Boxen von KAZÉ. Nun listet Amazon einen Release-Termin der DVD Box 8: Am 31. Mai 2019 soll es soweit sein. :thumbup:

      Ich finde die Veröffentlichungs-Politik von KAZÉ jedoch höchst kurios. Nachdem die ersten zwei Staffeln in geregelten Abständen und mit großen Ankündigungen auf Deutsch erschienen sind, macht man nun einen Hehl aus offiziellen Verlautbarungen. Box 7 ist heimlich, still und leise erscheinen und auch zu Box 8 gibt es noch keinerlei Statement. Nur dank Amazon wissen wir, wann sie (offenbar) erscheinen soll.

      Höchst mysteriös, dabei gibt es keinerlei Grund für ein solches Vorgehen: Staffel 3 und 4 (und eventuell sogar Staffel 5) bieten noch haufenweise Episoden-Material, das veröffentlicht werden kann. Man müsste also nicht stückchenweise vorgehen, sondern könnte die Boxen langfristig ankündigen und bewerben. Das wäre für alle nur vorteilhaft...

      Warum erscheinen die DVD-Boxen von Detektiv Conan also so zerstückelt? Findet ihr dieses neue Vorgehen gut?
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Ich gebe dir recht, dass man noch genügend Material hat, um die Boxen im Voraus zu planen und dann langfristig die Veröffentlichungstermine anzugeben. So, wie es zu Beginn der Veröffentlichung gemacht wurde, hätte Kazé es auch bei den aktuellen Boxen machen können.

      Dass die Boxen ''zerstückelt'' veröffentlicht werden, beeinflusst meiner Meinung nach die Verkaufszahlen nicht allzu erheblich. Klar, je mehr Werbung geschaltet wird und je mehr Zeit zwischen Ankündigung und Veröffentlichungsdatum liegen, desto mehr Fans bekommen es von Anfang mit und planen dementsprechend auch die Boxen eher ein. Jetzt, nach sieben Boxen, denke ich allerdings, dass die eingefleischten Fans, die wirklich jede Box sammeln, auch ohne großartige Werbung selbst schauen, wann die neuen Boxen raukommen und dafür nicht die große Ankündigung brauchen.

      Möglicherweise liegt dort auch der Grund, warum die Boxen etwas zeitversetzt veröffentlicht werden. Zu Beginn waren die Boxen noch nicht etabliert und ein fester Rhythmus hat die Stetigkeit beibehalten und ist für die Ankurbelung des Verkaufs sicherlich wichtig gewesen. Aber jetzt warten Fans automatisch darauf, dass bald die nächste Box erscheint.
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Wenn die Fans automatisch darauf warten, dass eine neue Box erscheint, kann diese ja aber dennoch rechtzeitig vorher angekündigt werden. Das rechtfertigt nicht diese Stückelungs-Strategie.
      Nach dem Release von Box 7 haben viele Fans auf Social Media sich und uns gefragt, was denn mit Box 8 sei. Alles war ungewiss.
      Dem hätte KAZÉ mit einer einfachen Ankündigung einen Riegel vorschieben können.
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Sicher, Kazé hätte die Ankündigung machen können, wodurch es weniger Fragen gegeben hätte. Vielleicht wussten sie selbst nach Box Sieben aber nicht, wann die Veröffentlichung weitergeht. Und die Reaktion zeigt ja, dass die Eigeninitiative da ist.
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.