Episode 925 & 926: „Der Anhänger des Herzens“

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Diskutiere mit uns über die NEUEN FOLGEN bei ProSieben MAXX!

    Watch, Read and Repeat: In unserem neuen Projekt suchen wir nach Mitstreitern!

    • Episode 925 & 926: „Der Anhänger des Herzens“

      Heute starte die letzte Doppelfolge für dieses Jahr im japanischen Fernsehen. Dabei dürfen wir uns mit einer Umsetzung aus Band 94 auf eine besondere Folge freuen, da es sich um den letzten Fall vor der scharlachroten Klassenfahrt handelt!

      Conan holt sein repariertes Handy beim Professor ab und wird durch die 17 Nachrichten von Ran bezüglich der Klassenfahrt in seinem Wunsch bestärkt, unbedingt an dieser teilzunehmen. Dafür ist das Gegenmittel bzw. der Prototyp zum APTX 4869 notwendig, doch Ai möchte nicht, dass Conan sich wieder in eine gefährliche Sache stürzt, aus der sie ihm helfen muss. Als sie feststellt, dass ihr geliebter Higo-Anhänger verloren gegangen ist, gibt Conan daher alles, um an den Anhänger zu kommen und Ai umzustimmen.

      Hier die Zusammenfassung: conannews.org/2018/12/episode-…enger-des-herzens-teil-1/ .

      Wie gefällt euch die Episode?
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Ach ich liebe es einfach, wie Ai in diesem Fall komplett weggetreten und desillusioniert ist, habe mich da im Manga jedesmal weggelacht als sie mit ihren leeren, kleinen Augen zu sehen war. Es ist deshalb so bemerkenswert, weil sie ja sonst nicht dafür bekannt ist, für eine Sache so zu brennen bzw. ja eher die Kühle ist, was ich ja auch mag. Das kennt man sonst nicht von ihr und macht sie deshalb umso sympathischer, das man auch mal diese Seite von ihr sieht, die Arme
      Tell me lies later, come and see me
      I'll be around for a while
      I am lonely but you can free me
      All in the way that you smile


    • Im Manga war der Fall imo besser dargestellt.
      An der Stelle frage ich mich immer was die "Filler-Hater" von so einer Umsetzung halten.
      Das Fußballspiel war zum teil unterirdisch animiert.
      Von der Spannung war es jetzt auch nicht besser wie ein Filler @_@.
      Woran ich mich grade nicht erinnern kann ist, welcher neue Hauptcharakter laut Conanwiki in der Folge auftreten soll.

      Ich freu mich sehr aufs neue Jahr mit der scharlachroten Klassenfahrt.
    • Ja das ging mir komischerweise auch so, im Manga hat mir der Fall auch besser gefallen.

      Und ja, natürlich freue ich mich auch schon auf

      Tell me lies later, come and see me
      I'll be around for a while
      I am lonely but you can free me
      All in the way that you smile


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Teo Torriatte ()

    • Die letzte Doppelfolge vor dem zweiteiligen Special ist wichtig, die Erwartungen an die Umsetzungen sind hoch und der Aufbau ist dementsprechend der Prolog dazu. Bis jetzt gefällt mir die Umsetzung.
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Ich fand die Folge auch gut gemacht. Was mich aber doch wunderte, ist die Länge der Rückblenden, als Ai Conan von ihren "Rettungsaktionen" erzählt. Waren im Manga auch Rückblicke zu London, Waldteufel etc enthalten? Daran kann ich mich gar nicht mehr so genau erinnern.. Hat dem Ganzen aber keinen Abbruch getan, sondern noch zusätzlich unterstützt, warum Conan das Gegengift nicht verdient hat. :D :D

      Corti123 schrieb:

      Finde die Folge an sich gut, macht richtig Lust auf die Klassenfahrt folgen die hoffentlich als Special rauskommt
      Es gibt zwei Specials, schau mal hier: conannews.org/2018/09/anime-ad…000-kommt-im-januar-2019/ :)
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Philipp S. schrieb:

      Waren im Manga auch Rückblicke zu London, Waldteufel etc enthalten?
      Es gab einen Rückblick im Manga auf den London-Fall und den Waldteufel-Fall. Der Rückblick wird in einem Bild mit den zwei entscheidenden Szenen gezeigt, zum einen, als Shinichi aus der Telefonzelle tritt, zum anderen, als Conan sich auf der Toilette zurückverwandelt hat.
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.