One Piece Simulcast bei Anime on Demand: Meilenstein für den deutschen Anime-Markt?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Diskutiere mit uns über die NEUEN FOLGEN bei ProSieben MAXX!

    • One Piece Simulcast bei Anime on Demand: Meilenstein für den deutschen Anime-Markt?!

      Viele von euch werden die Hammer-Meldung des Tages sicher schon mitbekommen haben: One Piece läuft ab dem 12. November im Simulcast bei Anime on Demand. :1f60d:
      Alle Infos gibt‘s hier: anime-on-demand.de/article/one…lcast-auf-anime-on-demand

      Die Meldung ist in meinen Augen definitiv ein großer Schritt für die deutsche Anime-Branche. Den illegalen Zuschauern wird mehr und mehr eine legale Alternative geboten, mit der die offizielle Publisher und Produzenten in Japan direkt unterstützt werden. :1f603:
      Für mich kommt es sogar recht überraschend, dass der Simulcast bei AoD und nicht etwa bei Crunchyroll oder Netflix laufen wird. :1f601:
      Eventuell ergibt sich ja in naher Zukunft sogar eine Möglichkeit, dass Conan im Simulcast laufen könnte..? :1f60e:

      Seht ihr diese Meldung auch als riesigen Schritt an oder habt ihr Bedenken?
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Ist 'ne große Sache, aber schon schade, dass die Vertragsverhandlungen so lange gedauert haben. Gerade bei One Piece könnte ich mir vorstellen, dass die Anbieter schon lange versuchen einen Simulcast anzubieten. Umso besser, dass es nun geklappt hat.

      AoD hat mich jetzt nicht so überrascht, da Kazé ja auch die DVD-Rechte hat. Vielmehr hat mich Wakanim als Kooperationspartner überrascht. Vielleicht lässt sich die Lizenz gemeinsam besser erwerben.

      Also Anbieter: Tut euch zusammen und bringt den Conan-Simulcast her! :D
    • "Anime on Demand zeigt die aktuellen Episoden von ONE PIECE ab dem 12. November immer montags um 20 Uhr in der deutsch untertitelten Fassung."

      Ich denke dass das nicht lange gut gehen wird. Immerhin sind die Fansubber sau schnell was übersetzen angeht und die bringen die Folgen nach 1-2h nach Japan Ausstrahlung. Hardcore Fans warten dann nicht bis Montag 20 Uhr bis sie es legal anschauen können. Manche Fans bevorzugen auch die Eng Sub Variante und die wird es bei AoD denke ich nicht geben, soweit ich informiert bin.

      Dachte bei dieser News geht es darum so schnell wie möglich die deutsche untertitel Fassung rauszuhauen.
    • dasjojo schrieb:

      Vielleicht lässt sich die Lizenz gemeinsam besser erwerben.
      Das hat mich auch stark gewundert, um ehrlich zu sein... Wakanim ist ja auch ein internationaler Anbieter, evtl. hat man da die Europa-Rechte erworben und AoD die Deutschland-Rechte? Keine Ahnung...


      Daryl18 schrieb:

      Ich denke dass das nicht lange gut gehen wird. Immerhin sind die Fansubber sau schnell was übersetzen angeht und die bringen die Folgen nach 1-2h nach Japan Ausstrahlung. Hardcore Fans warten dann nicht bis Montag 20 Uhr bis sie es legal anschauen können. Manche Fans bevorzugen auch die Eng Sub Variante und die wird es bei AoD denke ich nicht geben, soweit ich informiert bin.
      Das sehe ich anders. Viele deutsche Fans schauten bisher immer deswegen illegal, weil es eben kein legales Angebot gibt. Wenn man bereits ein bestehendes AoD-Abo besitzt, ist das neue One Piece-Angebot definitiv eine gute Option. Und auch sonst kann man sich deswegen gut ein Konto anlegen, um die japanischen Rechteinhaber zu unterstützen.
      Ich gebe dir Recht, dass einige immer noch weiter die illegalen Subs bevorzugen werden, aber es wird sicherlich auch einen großen Teil geben, der auf AoD oder Wakanim "umsteigt".
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.