Kapitel 1018 - 1021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Diskutiere mit uns über die NEUEN FOLGEN bei ProSieben MAXX!

    • Kapitel 1018 - 1021

      Kapitel 1018 kommt am 29. August in Japan raus.

      Bereits letzte Woche gab es einen Teaser in der Shonen Sunday und auf der Sunday Website:
      Das langerwartete neue Kapitel beginnt! Kaito Kid taucht auf?!
      Heiji und Kazuha reisen nach Tokyo, um mit Conan & Co. ein Museum zu besuchen. Es gibt Gerüchte um einen Auftritt von Kaito Kid... doch es scheint, als würde etwas anderes Heijis Herz stehlen...?


      Jup, Kaito Kid Heist + Heiji/Kazuha Liebeskram, außerdem natürlich die erste Begegnug von Heiji mit Kaito Kid (im Manga).

      Ein erstes winziges Spoilerbild gibt es auch schon, das Cover von Kapitel 1018:


      Heiji denkt also immernoch wie schon in Kapitel 1005, dass Ran und Shinichis Wangenkuss ein richtiger Kuss auf den Mund war. Gefällt ihm schienbar nicht so wirklich. Was wird jetzt für eine Konsequenz daraus ziehen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von paw () aus folgendem Grund: Ich habe den Thread mal ins richtige Unterforum verschoben. ;)

    • Wusste noch gar nicht dass sich Heji und Kid im Manga getroffen haben. Hmm... Klingt für mich als könnten wir erwarten das sich Kid als Kazuha herausstellt. Könnte gut mit den Romantischen Komödie um den ewigen Zweiten des Conancontest in Verbindung gehen. Naja ich wünsche mal den Best in the West viel Erfolg in diesen Kapiteln.
      "Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien..."
    • Todesgruppe schrieb:

      Wusste noch gar nicht dass sich Heji und Kid im Manga getroffen haben. Hmm... Klingt für mich als könnten wir erwarten das sich Kid als Kazuha herausstellt.
      Der Gedanke drängt sich wirklich auf. Beim jetzigen Kenntnisstand würde ich auch vermuten, dass Heiji sich zwar zu einem Liebesgeständnis überwinden kann, aber die "falsche" Kazuha erwischt.
      Auch wenn Gosho inzwischen erkennbar das Tempo bei den Love-Plots angezogen hat, denke ich, dass Heiji und Kazuha für Liebesgeständnis einen eigenen großen Fall erhalten, den sie nicht mit Kid teilen müssen. Zudem dürfte es vor einem Happy End zwischen den beiden auch noch zu einem Konflikt durch Momiji kommen, denn sonst hätte sich Gosho diesen Charakter sparen können.

      Unabhängig von Kid und dem Love-Plot hoffe ich noch auf eine kurzes Gespräch zwischen Heji und Conan über die Organisation, bzw. Conans Pläne. Wäre schön, wenn Heiji hier mal wieder beteiligt würde, zumindest hat das den Organisationsfällen in der Vergangenheit nicht geschadet.


      Btw. das Thema ist im flaschen Ordner gelandet und müsste verschoben werden.
    • Byakko schrieb:

      Auch wenn Gosho inzwischen erkennbar das Tempo bei den Love-Plots angezogen hat
      Naja, nicht wirklich. Chiba x Naeko war genauso schnell vorbei, wie Shiratori x Kobayashi damals auch. Die unwichtigeren Paare zieht Gosho nie sonderlich in die Länge.


      Byakko schrieb:

      Btw. das Thema ist im flaschen Ordner gelandet und müsste verschoben werden.
      Nee, das Unterforum "Japanischer Manga" ist schon korrekt ;)

      _______________
      Mehr Spoiler-Bilder: imgur.com/a/P1yxe1q


      Und eine Übersetzung dazu:
      Kid pic
      Kid (thoughts): I guess I’ll put a stop on stealing it for the night… Once the sun comes out the ice ought to slowly shrink after all…
      Page 16:

      Nakamori: Tonight at midnight… I shall appear to claim the fairy’s lips… Kaitou Kid… So you’re going to come after all!! Kaitou Kid!!
      Heiji (thoughts): Appear to claim the fairy’s lips… Claim… Lips…
      Side note: Heiji is more preoccupied with lips than the jewel…!! What is Kid’s plan of attack for the jewel in the ice?!

      Und dann noch generelle Textspoiler:

      So basically Conan and the others did call Heiji down cause Kid is rumored to show up for the jewel "Fairy's lips".Heiji's got lips on the mind --Kazuha's and she thinks she's got something on her mouth and that's why he's staring at her.
      Jiro got the challenge a week earlier. Nakamori wants more folks to be on security detail, but Jiro says what they have is enough. He's sure this time Kid won't get away.
      Koumei shows up and he's basically calling Nakamori's plan --to fortify the defense around the jewel to be foolish.
      Heiji's surprised Jiro?) came up with this plan, and it's then Jiro introduces them to Koumei.
      And he's quoting 3 kingdoms of course. Only Ran has any idea of what he's talking about.
      So the reason Koumei came to Tokyo is because a detective there has an envelope that seems to be addressed to him. The note on the envelope is smudged It reads something like
      “Please send this to Insp*smudge* *smudge*i Takaaki of the Prefectural Police of *smudge*no”
      But the Detective in charge that he was supposed to meet up with wasn't available so he came to hang out at the museum instead. (PLOT??)
      Conan kind of mentions the last case and wonders if Koumei is here for that.
      Well he thinks about it, but doesn't voice it out loud. (The serial policewoman murders case.)
      He got an envelope with a message but the words were smeared so he couldn't make it out.
      Kid is listening in as Ran explains to Kazuha who he is and he's like "Two high school detectives and a cop from Nagano? Maybe I shouldn't do this."
      "At least not for tonight."
      Fifth panel.
      A jewel broker Torigoe Naeji implies that the jewel ain't nothin' much and Jiro should put it up for auction.
      But then a girl --Moena Yamamoto says it was an important gift from her grandfather's oversea trips and it belongs to her, not on display.
      Her grandmama passed away and she wants the jewel for the funeral service tomorrow.
      Kid hears this and smirks. "So that's how it is".
      It's then that kid delivers his message that he'll steal the jewel at midnight, and Heiji looks back at Kazuha thinking about her lips.
      End.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Serinox ()

    • Das Kapitel 1018 ist nun bei Weekly verfügbar... zumindestens bei Kobo, Amazon hat noch Schwierigkeiten, kA was mit den anderen Anbietern ist.

      Bei ConanNews gibt es auch wieder eine Zusammenfassung: conannews.org/2018/08/kapitel-…i-und-komei-vs-kaito-kid/

      ____________
      Mit der verschmierten Nachricht hat sich EMA nicht sonderlich viel Mühe gegeben, im Japanischen ist das deutlich verschmierter. Gleichwohl, es steht trotzdem eindeutig Takaaki Morofushi und Polizei Nagano drauf, trotzdem hätte EMA da ruhig noch etwas grober sein dürfen :D

      Zum Vergleich:


      ________


      Was Torigoe hier erzählt, ist wohl ziemlicher Quatsch. Akoya-Austern produzieren sehr normale Perlen, wie wir sie von gewöhnlichen Perlenketten kennen. Diese Conch-Perlen stammen stattdessen von der "Queen Conch"-Muschel, der Großen Fechterschnecke, die vor allem in der Karibik heimisch ist. Somit macht Moenas Herkunftsgeschichte, dass ihr Großvater sie auf Reisen in der Karibik von einem Millionär geschenkt bekommen hat, deutlich mehr Sinn. Klar, Torigoe wirkt schon so zwielichtig genug und jeder vermutet wohl zurecht, dass er ein Betrüger und Dieb ist, aber er zudem hat er keine Ahnung. Deswegen wohl auch dieser Blick von Morofushi, obwohl Moena noch gar nicht aufgetreten ist.

      ____________________________________


      Den Kollegen bezeichnet Morofushi übrigens im Original als "Keiji". Dies ist der Rang, den bei der Polizei Tokyo z.B. Chiba, Sato und Takagi halten. Morofushi selbst ist ein "Keibu", wie Shiratori und Megure. Kuroda hat im Japanischen den Rang "Kanrikan". Nur falls man sich fragt, welchen Kollegen er gemeint haben könnte. Muss natürlich nicht einer sein, den wir kennen, aber es gibt schon Theorien über Kuroda, aber den würde Morofushi definitiv nicht als "Keiji" bezeichnen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Serinox ()

    • Amuro hat keinen Polizei-Rang, von dem wir wissen, auch weil er für eine eher Geheimdienst-artige Behörde arbeitet. Ebenso wie Scotch oder Kazami. Amuro bezeichnet Scotch auch lediglich als "Undercover-Ermittler/Agent" (Senniyū-sōsakan), wobei "sōsakan" einfach nur ein generische Wort für Agent ist, Jodie, Akai und Camel werden auch einfach als "sōsakan" bezeichnet.

      Cognac schrieb:

      Immerhin gibts seit neuestem die Theorie, dass Scotchs Morofushis Bruder sein könnte, auch wenn ich nicht verstanden hab wieso
      Ähnliche Augen, ähnliches Alter und Gosho hat sich vor kurzem für einen Namen für Scotch entschieden, bisher aber nur den Vornamen (Hiromitsu) verraten, der Nachname steht also noch aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Serinox ()

    • Cognac schrieb:

      Wär vielleicht interessant zu wissen welchen Rang Amuro hat. Immerhin gibts seit neuestem die Theorie, dass Scotchs Morofushis Bruder sein könnte, auch wenn ich nicht verstanden hab wieso.
      Lustig das du das schreibst :1f603:
      Beim lesen des aktuellen Kapitels musste ich nämlich plötzlich an ihn denken weil sie mir sehr ähnlich aussehen.
      Sometimes I get to feelin'
      I was back in the old days, long ago
      When we were kids, when we were young
      Things seemed so perfect, you know?
      The days were endless, we were crazy, we were young
      The sun was always shinin', we just lived for fun
      Sometimes it seems like lately, I just don't know
      The rest of my life's been, just a show
    • Spoiler-Leak-Bilder: imgur.com/a/uYEIVCs

      Spoiler-Übersetzung (Englisch): pastebin.com/4rAWNK44


      Kid gibt sich als alte Dame aus dem Ausland aus und verschüttet ihr Getränk auf Kazuhas Kleid. Glücklicherweise hat die "alte Dame" aber gerade ein Outfit gekauft, was sie Kazuha als Entschuldigung überlässt. Kazuha geht deshalb in eine der Toiletten, um sich umzuziehen... wo Kid sie betäubt und selbst in die Rolle der Kazuha schlüpft, ohne sie dafür ausziehen zu müssen, da er das neue Outfit ja selbst mitgebracht hat. Nun geht er weiter seinen Plänen nach... und nutzt seine Rolle voll aus, um Heiji zu Dingen überreden, indem "sie" Heijis Arm "ausversehen" an "ihre" "Brüste" drückt. Am Ende sind auf einmal unzählige Fairy's Lip im Eis. Keine Pause.