Pinned Detektiv Conan Weekly: Manga-Simulcast auf Deutsch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Der CharakterContest kehrt zurück! Alle Infos zum Livestream!

    • Das ist natürlich sehr schade, aber letztendlich kann ich Egmont da verstehen, da der verwirrende Veröffentlichungsrythmus für viel Unmut sorgt.
      Und ob einen Tag oder fünf nach Veröffentlichung, das Weekly-Angebot ist immer noch super. Und solange Conan der einzige Simulpub von EMA ist, lohnt sich eine eigene App nicht. Daher ist man auf Drittanbieter angewiesen.

      Blöd natürlich, dass die Kapitel auch auf Kobo verzögert werden, obwohl der Store eigentlich zuverlässig geliefert hat.
    • Interessant finde ich, dass die Detective Boys von und über Rumi Wakasa seit Band 95 und jetzt auch in dem aktuellen Kapitel von ihr als „Frau“und nicht mehr als „Fräulein“ sprechen. Im Endeffekt macht das sicher keinen Unterschied, aber der Umbruch in der Anrede ist doch deutlich. Gerade, wenn man im Vergleich dazu die japanischen Bände sieht, in denen sie strikt mit „Sensei“angesprochen wird. Wahrscheinlich liegt dies am Redakteurswechsel.
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Nachdem Amazon kläglich gescheitert ist mit der Lieferung von Band 95 .. habe ich ihn nun dank Thalia in Händen.
      Anschließend die lange gekauften Weeklys durchgelesen und .. heilige Scheiße gibt es da interessante Entwicklungen .. stecke ich nach Weekly 018 fest.
      Weekly 019 und 020 gibt es bei Amazon nicht. Egmont mag auf meine Mail noch nicht reagieren...

      Hat da jemand einen besseren Kontakt zum Verlag um mal nachzufragen was da los ist?

      PS.: Die Kommentare, die in den Weeklys zum Teil am Rand sind empfinde ich störend / unpassend.
      Der einzig gute Kommentar war der mit der Gema-Anmeldung bzgl. der Karaoke Musik.
    • Kagome wrote:

      PS.: Die Kommentare, die in den Weeklys zum Teil am Rand sind empfinde ich störend / unpassend.
      Diese sind allerdings direkt aus der japanischen Vorlage übernommen, die dort von den Redakteuren der Shonen Sunday platziert werden für die Casual Leser des Magazins (werden im japanischen Band dann nicht mit abgedruckt). Macht sie natürlich nicht besser, wenn sie dich stören, aber es ist immerhin kein Pfusch von Egmont oder so ^^

      Kagome wrote:

      Der einzig gute Kommentar war der mit der Gema-Anmeldung bzgl. der Karaoke Musik.
      Dieser ist hingegen ein deutscher Gag, im japanischen Original war dort etwas zum japanischen GEMA-Pendant geschrieben.