Woche 51: Eine Stadt als Geisel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Jetzt zählt deine Stimme: Bestimme den neuen Banner!

    Adventskalender 2017: Sei auch du dabei und helfe mit ihn Wirklichkeit werden zu lassen!

    Detektiv Conan läuft bei ProSieben MAXX: Diskutiere mit uns über die aktuellen Folgen!

    • Woche 51: Eine Stadt als Geisel

      In dieser Woche ist es soweit und wir bekommen den Vierteiler ''Eine Stadt als Geisel'' auf ProSieben MAXX zu sehen!

      Zunächst wird der Showdown im Gericht zwischen Eri Kisaki und Reiko Kujo aufgelöst. Der Mörder ist nicht der Angeklagte und es kommt zur Konfrontation der Schlussfolgerungen!

      Weiterhin ereignet sich ein Mord in Shimonoseki, bei dem Seiji Hario dem Täter zum Opfer fällt. Im Anschluss daran trifft Kogoro auf seine ehemalige Grundschulklassenkameradin Ruri Ujo, die eine berühmte Schauspielerin geworden ist. Auf dem Anwesen in der Villa des Filmsets wird aus dem gestellten Verbrechen jedoch schnell ein realer Mord!

      Anlässlich des Meisterschaftssiegs der Tokyo Spirits findet in Tokyo eine Parade statt, bei der die Detective Boys und Professor Hiroshi Agasa ebenfalls mit von der Partie sind. Durch eine Drohung von einem unbekannten Absender wird aus der feierlichen Parade ein neuer Fall.

      Zum Wochenende hin dürfen wir uns auf die ersten drei Teile des Vierteilers um das Debüt wie gleichzeitig den einzigen Auftritt von Jinpei Matsuda im Anime freuen und der ihn zu einer Legende gemacht hat.

      Die Episoden in der Übersicht:
      • Episode 320: Showdown im Gericht (Teil 2) (F)
      • Episode 321: Der schmale Grat der Freundschaft (Teil 1) (F)
      • Episode 322: Der schmale Grat der Freundschaft (Teil 2) (F)
      • Episode 323: Unbemerkt verdächtig (Teil 1)
      • Episode 324: Unbemerkt verdächtig (Teil 2)
      • Episode 325: Parade in Gefahr (Teil 1)
      • Episode 326: Parade in Gefahr (Teil 2)
      • Episode 327: Eine Stadt als Geisel (Teil 1)
      • Episode 328: Eine Stadt als Geisel (Teil 2)
      • Episode 329: Eine Stadt als Geisel (Teil 3)
      Eine Stadt als Geisel, der schmale Grat der Freundschaft oder Parade in Gefahr: Wer ist diesmal euer Favorit?
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Conan über Kogoro: "Wie bekomme ich ihn jetzt flachgelegt" Achte mal auf deine Wortwahl, Conan...

      Aber schön, das Kogoro mal wieder alleine einen Fall lösen konnte... und sogar in einem Punkt Conan vorraus war. :) Allein dafür ist Unbemerkt Verdächtig eine meiner Lieblingsfolgen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Haku ()

    • Parade in Gefahr + Eine Stadt als Geisel finde ich ist wohl das spannenste Special (Plus die Doppelfolge) ohne Organisations-beteiligung der Serie. Dass der Zuseher gemeinsam mit Takagi erst Stückchenweise über das vergangene Drama mit Matsuda erfährt und mittels Flashbacks die Geschichte sogar zusätzlich erzählt wird ist meiner Meinung nach sehr gut gemacht. Und allein schon der Showdown im Toyko Tower als einer der besten Conan-Takagi Momente macht das Special zu etwas ganz besonderem.