Kapitel 1006 - 1008

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Diskutiere mit uns über die NEUEN FOLGEN bei ProSieben MAXX!

    • Als ich eine Warnung in der Art von „Huge Spoilers“ gelesen habd, dachte ich erst: „Was sollen das denn plötzlich für große Spoiler sein?“, aber ich wurde dann doch eines Besseren belehrt. :1f603:

      Grandiose Entwicklung des Falls, die vielen tatsächlich etwas überhastet vorkommen mag. Ich finde es nicht weiter schlimm. Außer dem Namen haben wir doch nichts groß weiter als eine Silhouette des Bosses. :1f62c: Von daher einfach mal abwarten, was die Zukunft so beingt und ob wir Karasuma alsbald zu sehen bekommen. Ich denke, das kann sich noch einige Zeit ziehen – so wie wir es sonst eigenglich auch von DC gewohnt sind. :1f604:

      Noch ein kurzer Hinweis: In diesem Thread (und allgemein im Bereich „Japanischer Manga“ sowie „Theorien über Theorien“) müssen Beiträge nicht verspoilert werden. :)
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Philipp S. schrieb:

      Grandiose Entwicklung des Falls, die vielen tatsächlich etwas überhastet vorkommen mag. Ich finde es nicht weiter schlimm. Außer dem Namen haben wir doch nichts groß weiter als eine Silhouette des Bosses. :1f62c: Von daher einfach mal abwarten, was die Zukunft so beingt und ob wir Karasuma alsbald zu sehen bekommen. Ich denke, das kann sich noch einige Zeit ziehen – so wie wir es sonst eigenglich auch von DC gewohnt sind.
      Yesss, Karasuma-theory confirmed :1f60e:

      Freu mich sehr über diesen Twist! Warum dürfen Shuu und Conan nicht auch mal voreilige Schlüsse ziehen oder daneben liegen?
      Überhaupt habe ich mich gefragt, wie sich die beiden bei ASACA RUM so sicher seien konnten. Die haben andere Auflösungen gar nicht mehr in Erwägung gezogen, sondern sofort wie von der Tarantel gestochen nach ASACA gesucht.

      Btw.: Hat Gosho nicht mal irgendwann selbst gesagt, dass man von dem Namen der Organisation sofort auf die Identität des Bosses schließen kann?
      Wie heißt denn dann wohl die BO? Karasuma GmbH und Co. KG? :1f602:

      Frag mich nur, warum Ai von Karasuma als Boss schockiert wäre. Weil er so alt ist?

      WATCH IN MOTION PICTURES :oadmire:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Henni147 ()

    • Henni147 schrieb:

      Frag mich nur, warum Ai von Karasuma als Boss schockiert wäre. Weil er so alt ist?
      Das Ai vom Boss schockiert sein wird hat Gosho übrigens nie gesagt. Das war etwas, was in einem Guide zum englischen Anime Case Closed stand, war aber kein Interview mit Gosho und das Buch hat auch kein japanisches Equivalent und Gosho hat seperat so eine Aussage nie getroffen.
    • Serinox schrieb:

      Henni147 schrieb:

      Frag mich nur, warum Ai von Karasuma als Boss schockiert wäre. Weil er so alt ist?
      Das Ai vom Boss schockiert sein wird hat Gosho übrigens nie gesagt. Das war etwas, was in einem Guide zum englischen Anime Case Closed stand, war aber kein Interview mit Gosho und das Buch hat auch kein japanisches Equivalent und Gosho hat seperat so eine Aussage nie getroffen.
      Das wusste ich nicht, danke! Dann bekräftigt das nur noch die Karasuma=Boss-Theorie. Hab mich nämlich schon seit Jahren gefragt, was der Quatsch mit Ai und Schock soll. Wirklich schockiert hätte sie eigentlich nur von ihren Eltern sein können.

      WATCH IN MOTION PICTURES :oadmire:
    • Das warten hat ein ende!
      Endlich wissen wir es. zumindest vorerst.
      Ich find es echt cool, dass der große Knall jetzt kam und uns gosho schön hinters licht geführt hat mit dem höhepunkt.
      Ich dachte chap 1005 wäre der Höhepunkt mit dem kuss und dass shin und ran jetzt zusammen sind.
      Der höhepunkt ist jetzt dieses chap und die enthüllung.
      Ich find da haz gosho sein versprechen gehalten.
      Der boss kam zwischen Band 1 und 50 vor.
      Genau, in band 30 erwähnt.
      Er bestätigte das alles auch im neusten interview.
      Nur ist Karasuma 99+40
      und gosho wird dad aptx nichz erklären, nur sagen, es ist da es kann töten/schrumpfen und gut.
      Es gibt hier keine medizinische beweise dass man den tod aufhalten kann.


      Cut me down, but it's you who'll have further to fall
      you shoot me down, but I get up
      I'm bulletproof, nothing to lose
      fire away, fire away
      you shoot me down, but I won't fall

      I am titanium








    • BlackVermouth schrieb:

      Das warten hat ein ende!
      Endlich wissen wir es. zumindest vorerst.
      Ich find es echt cool, dass der große Knall jetzt kam und uns gosho schön hinters licht geführt hat mit dem höhepunkt.
      Ich dachte chap 1005 wäre der Höhepunkt mit dem kuss und dass shin und ran jetzt zusammen sind.
      Der höhepunkt ist jetzt dieses chap und die enthüllung.
      Wie er uns hinters licht geführt hat finde ich auch ganz cool gemacht. Allerdings bin ich vom Kapitel nicht überzeugt. Mir persönlich fehlte der Spannungsaufbau etwas und das kam wie @Felii-chan schon in anderem Thread geschrieben hat für mich wie so ne keine Seiteninfo vor. Allzu spektakulär war das für mich nicht.

      Vorallem hätte ich es 100mal mehr gefeiert wenn er es vorerst als Theorie der Kudos stehen lässt und im laufe anderer Kapitel auflöst aber das er es gleich bestätigt...naja.^^
    • Bariados/Johannes schrieb:

      Vorallem hätte ich es 100mal mehr gefeiert wenn er es vorerst als Theorie der Kudos stehen lässt und im laufe anderer Kapitel auflöst aber das er es gleich bestätigt...naja.^^
      Ich muss in der Hinsicht widersprechen. Ich finde es gerade gut gelöst, dass die Auflösung des Bosses aus dem Nichts heraus kam. Hätten wir uns der Sache erst über einen längeren Fall genähert, würden schon nach der Hälfte erste Theorien aufkommen und alles würde von Fans auseinandergenommen werden. (Bei Bourbon wussten wir beispielsweise auch schon lange durch das Durch-Exerzieren der zahlreichen Hinweise, dass es Amuro sein muss und es keine andere Option gibt.) Durch die spontane Enthüllung des Bosses war der Überraschungseffekt für alle Fans nun gleich groß. :D
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Ok ich muss zugeben das ich mich während des Bourbon Arcs nicht mit vielen Fan Theorien etc. auseinander Gesetzt hab und mich somit der Überraschungseffekt trotzdem erwischt hat.

      Wir hatten während des Bourbon Arc allerdings auch nur 3 Verdächtige. Anokata Theorien gibt es weitaus mehr und vielleicht hätte Gosho ein Mittelweg finden können in dem er die Spannung etwas (nicht zu übertrieben lange) anhalten hätte können ohne zu viel zu verraten.
    • Was mich jetzt noch vielmehr interessiert, ist eig, wer genau Amanda Hughes oder Koji Haneda waren? Also ob und in welcher Beziehung beide oder einer der beiden zur BO oder Karasuma standen. Also woher sie überhaupt die Identität Anokatas kannten und einen daher einen Hinweis auf diese hinterlassen konnten bzw also das fände ich schon interessant und könnte mir auch vorstellen, dass das einen weiteren Hinweis bieten könnte. Schließlich folgern Akai und Yusaku sofort, dass es sich um Anokata und nicht ein weiteres x-beliebiges Mitglied handeln muss. Und selbst wenn mit Karasuma nur der Name der Organisation gemeint war, wäre der Hintergrund für die Informationen interessant.