Die Detektiv Conan Urheberrechtspolizei

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir suchen deinen Vorschlag: Gestalte den neuen Header des ConanForums!

    Detektiv Conan läuft bei ProSieben MAXX: Diskutiere mit uns über die aktuellen Folgen!

    • Die Detektiv Conan Urheberrechtspolizei

      Viele werde es schon in der Vergangenheit bemerkt haben, auf immer mehr Seiten, wie zum Beispiel YouTube, Dailymotion, usw. werden illegal Detektiv Conan Filme und Folgen hochgeladen und das scheinbar ohne das Riegel von Seiten von TMS vorgeschoben werden.

      Teilweise monetarisiert TMS sogar diese hochgeladenen Filme um daran Geld zu verdienen.

      Es ist nämlich nicht fair, wenn die Leute, die sich die Filme gekauft haben, so hintergangen werden. "Wenn alle Filme sowieso online kostenlos abrufbar sind, warum habe ich sie überhaupt gekauft" würden einige denken.

      Meine Idee wäre ja, dass sich Interessierte (ich) und andere aus dem Forum zusammenschließen könnten, um entsprechende Videos bei KAZÉ Deutschland (via Facebook oder Mail) zu melden.

      Ich habe in letzter Zeit mehrmals an KAZÉ und TMS entsprechende Videos gemeldet und KAZÉ hat kurz darauf die Kanäle löschen lassen.

      Hier würde gelten: Nur gemeinsam sind wir stark!

      Was haltet ihr davon? Hätte jemand daran Interesse?

      Wie wollen wir vorgehen?
      Alle Mitglieder erhalten Zugang zu einer PN hier im ConanForum. Dort können alle gefundenen illegal hochgeladenen Kanäle bzw. Videos gemeldet werden. Kurz darauf werden wir dann gesammelt alle Links an KAZÉ übermitteln.

      Um nachfolgende Inhalte, die es zu melden gilt, geht es:
      - Detektiv Conan: Die Filme 1-21 (Publisher: KAZÉ)
      - Detektiv Conan: Die TV-Serie 1-333 (jap. 308) (Publisher: KAZÉ/ProSieben MAXX)
      - Detektiv Conan: TV-Special "Das Verschwinden des Conan Edogawa" (Publisher: KAZÉ)
      - Magic Kaito: The Phantom Thief (Publisher: KAZÉ)
      - Magic Kaito 1412 (Publisher: peppermint anime)

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von websconan ()

    • Finde ich nicht sinnvoll. Erstens ist es die Aufgabe des Publishers bzw. des Lizenzgebers, solche illegalen Verbreitungswege aufzuspüren und zu unterbinden. Ich muss allerdings auch sagen, dass ich grundsätzlich nichts dagegen hätte, dergleichen zu melden. Ich kaufe mir schließlich auch Originale und ärgere mich dann, wenn sie in HD auf Youtube oder sonstwo landen. Ist letztens öfters mit "Das Verschwinden von Conan Edogawa" passiert. Sehr ärgerlich.

      Andererseits wird durch solche Videos (und die jeweiligen Video-Empfehlungen von Youtube und Co.) die Wahrnehmung für die Existenz des Animes gestärkt und unterstützt somit maßgeblich auch Verkäufe und Einschaltquoten. Ich zum Beispiel habe mir - bevor DC wieder auf P7Maxx lief - auch gerne Episoden auf Youtube angeschaut, um mal wieder das nostalgische Gefühl wie damals auf RTL2 zu bekommen. Deshalb kaufe ich mir aber nicht weniger DVDs. Ganz im Gegenteil.

      Meine Meinung.
    • Ich habe bereits vor Wochen E-Mails an Kaze und KSM-Anime geschickt und sie darauf hingewiesen, dass auf YouTube diverse Filme aus ihrem Lizenzpool kursieren. Darunter u.a. Filme von DB Z, DC und der neue YugioH Film. Bis jetzt habe ich keine Antwort bekommen. Was mich ärgert ist nicht die Tatsache, dass ich dafür Geld bezahlt habe und die anderen nicht, sondern eher die Tatsache, dass so die Verkaufszahlen der Lizenznehmer sinken und dann in Zukunft weniger Animes in Deutschland erscheinen, weil die Nachfrage in der Vergagenheit aufgrund der Streams gesunken ist und sich diese Projekte nicht mehr rentieren. Ich frage mich deswegen so oder so schon ob es den Leuten egal ist ob Animes in Deutschland nicht mehr erscheinen. Für mich sind das einfach nur dumme Konsumenten die kostenlose Animes für selbstverständlich halten. Es lief auch schon Attack on Titan auf YouTube und Kaze hat das sehr lange online gelassen. Kaze, KSM etc. sollten die Kanalbetreiber auf Schadensersatz verklagen.
    • Cognac schrieb:

      Naja bei YT zahlt man zwar nicht selbst, sondern lässt das die Werbefirmen übernehmen. Auf diese Weise kommt man selbst ziemlich billig weg und die Lizenzinhaber bekommen auch ihr Geld.
      Wie bekommen die Lizenzinhaber ihr Geld? Der Kanalbetreiber lädt illegalen content hoch und schaltet Werbung von irgendwelchen zufälligen Unternehmen und verdient damit Geld. Daduch entstehen Kaze und Co. große finanzielle Schäden. Bei denen kommt nichts an.
    • Während ich das Vorhaben löblich finde, da diese Uploads letztendlich fast ausschließlich Schaden zufügen, werde ich glaube ich nicht aktiv mitmachen, da es auch und vor allem die Aufgabe des Rechteverwerters ist, solche Inhalte ausfindig zu machen.

      @Cognac: Es geht hier nicht um Videos, die der Lizenznehmer/-geber hochlädt, sondern um unberechtigte, die das tun. Die Lizenzhalter verdienen gar nichts bei solchen Uploads. Stattdessen verdienen Leute Geld, die nichts getan haben, außer fremdes Material hochzuladen und vielleicht noch so zu bearbeiten, dass YouTubes Algorithmus es nicht automatisch findet.

      Zum Thema Werbung: Illegale Uploads von kompletten Folgen helfen eher nicht, dafür zu sorgen, dass sich Anime besser verkaufen. Denn viele werden wohl kein Geld für etwas ausgeben, dass sie kostenlos Vollständig sehen und downloaden können. Dafür sind die Animepreise zu hoch und das sind sie weil Anime sich ohnehin nicht so gut verkaufen.
      Das ist ein Teufelskreis, der sich hoffentlich bald mal schließt, da es ja mittlerweile recht günstige offizielle Streamingangebote gibt.

      EDIT: Gerade mal auf nachgesehen. Ist ja übel, wieviel Content da verfügbar ist. Teilweise sogar mit HD-Master. Angesichts der angedachten HD-VÖ der Filme besteht durchaus Handlungsbedarf für Kazé.
      Witzig finde ich die Leute die sich in den Kommentaren beschweren dass solche Videos gelöscht werden. Alles Kostenlos wollen, aber wehe es wird nichts mehr synchronisiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dasjojo ()

    • Wie im Anfangspost ja schon zu erkennen ist, beteilige ich mich am Projekt. :D
      Es ist echt unfassbar, was die Leute in die Kommentare hämmern. Hierbei tritt besonders die Unverschämtheit solcher Uploader in den Vordergrund. Paradebeispiel ist der Youtuber "Takagi", der bereits vorher unter dem (mittlerweile dank websconan gelöschten) Account "Juzo Megure" alle Conan-Filme in HD hochgeladen hat. Die Antworten, die er und andere vermeintliche "Conan-Fans" als Reaktion auf websconans Kommentar
      ("Bei deinem vorherigen Kanal habe ich schon geschafft das Kazé ihn löscht. Ich habe soeben diesen Kanal wieder Kazé gemeldet. Kauft euch gefälligst die Filme.")
      zum Besten gaben, sind nur noch zum Kopfschütteln. Hier eine Auswahl der dümmsten Äußerungen:

      -Ist nicht illegal :) ich habe sie gekauft und verbreitet max können sie meine videos claimen/runternehmen und damit hab ich kein problem


      -Anhand deines Profilnamens erkenne Ich, dass du selber Fan von Detectiv Conan bist. Warum also versuchst du anderen Leuten, die genauso wie du diesen Anime mögen die Möglichkeit diese Filme kostenfrei zu schauen, wegzunehmen? Was hast du davon,wenn diese Filme und Kanäle gelöscht werden? Detectiv Conan geniesst in Deutschland ohnehin nur ein Nieschendasein, diese Filme sind es, welche in der Lage ist, Detectiv Conan in Deutschland zu verbreiten. Das liegt doch auch in deinem Interesse, oder?

      -Film 20 gibts glaube ich nicht auf deutsch kommt noch :) 

      -bitte versuche das du keine kopiright strikes bekommst

      -lade auch falls dieser Kanal gesperrt ist auf einen anderen weiter hoch (Komm. des Uploaders!!!)

      Uneinsichtigkeit pur. Vor allem tut der Uploader so, als kenne er sich genau mit dem Urheberrecht aus.
      Das HD-Material wird er sich auch kaum auf legalem Wege besorgt haben (entgegen seiner Behauptung),
      zumal der Upload trotzdem illegal ist. Schade, dass gegen solche Intelligenzallergiker kaum härtere rechtliche Mittel ergriffen werden...
      Gekonnt ist eben gekonnt! :okogoro: HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der schlurfende Kogoro ()