Death Note

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Halbfinale 1: Nur einer aus der Familie Mori kommt ins Finale!

    ProSieben MAXX zeigt jeden Freitag um 20:15 Uhr einen Conan-Film! Diskutiere mit uns über Film 17: Detektiv auf hoher See!!

    • Um zu dieser tollen Serie mal ein paar mehr Worte zu verlieren:

      Für mich ist Death Note das höchste der Anime/Manga-Gefühle gewesen. Als ich die Serie damals das erste Mal las, war ich mehr als gefesselt. Ich habe die Serie seither mehrfach gesehen und gelesen und bin immer noch begeistert. Jedes Mal. Auch wenn die Euphorie bei mir von Mal zu Mal nachlässt, aber an sich ist sie immer noch vorhanden. :)
      Was die Serie für mich so toll macht: Wir befinden uns in einem moralischen Zwiespalt und verfolgen nicht die "Guten", sondern ausnahmsweise den Bösewicht als Hauptcharakter (Light Yagami) bei seinen Taten, was dazu führt, das man mit ihm zu sympathisieren beginnt. Die Psychospiele und der Kampf gegen L sind dann nur die Krone!

      Umso glücklicher bin ich, dass die Serie aktuell auch bei ProSieben Maxx läuft. Dadurch wird Death Note einem noch größeren Publikum bekannt! :)
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Ich bin froh das Philipp ein paar mehr mehr Wörter geschrieben hat zu Death Note. :othumbsup2: Wie Philipp schon sagte, Death Note kann durchaus als mit das/der Beste angesehen werden. Sehe den Verlauf und den Aufbau wie Philipp und teile seine Meinung dazu. Death Note ist einer von wenigen Anime, welcher auch vielen nicht Animekenner bekannt ist und sie ihn größtenteils sogar gesehen haben. Ich habe bisher in Gesprächen nur positives gehört und Zustimmung was die Handlung und Spannung angeht. Ich habe bei mir die Box stehen mit dem Manga, wenngleich ich ihn noch nicht gelesen habe. Da ich weiß, dass sich die Mangahandlung etwas unterscheidet freue ich mich aber umso mehr ihn dann mal zu lesen. Mit 2 Staffeln und 37 Episoden finde ich die Länge auch völlig ok, auch wenn ich durchaus auch ein paar mehr Folgen ok gefunden hätte.
      Zu den Gerüchten um eine dritte Staffel welche kommen soll bin ich eher negativ voreingenommen, da ich nicht möchte einen so guten Anime mit einer Fortsetzung möglicherweise zu ruinieren, wenn gleich es so kommen sollte ich ihr eine Chance geben würde.

      LG :ohi:
    • Ich mag Death Note immer noch. Auf jeder Convention sieht man Cosplayer. Jüngere Leute lassen das Fandom wieder aufleben.
      Die Story ist echt toll!
      Wobei es auch schnell langweilig werden kann.


      Cut me down, but it's you who'll have further to fall
      you shoot me down, but I get up
      I'm bulletproof, nothing to lose
      fire away, fire away
      you shoot me down, but I won't fall

      I am titanium








    • Wenn das letzte drittel des Anime so stark gewesen wäre wie der Rest, wäre es auch für mich der wohl beste Anime. Leider konnte
      Spoiler anzeigen
      ich nach dem Tod von "L" keine Symphatie zu Mello und Near aufbauen was mich dann doch ein wenig enttäuschte. Ab dem Zeitpunkt ihrer Einführung war meine einzige Hoffnung das Light "gewinnt" , da ich mit ihm viel mehr symphatisierte. Da dies bekanntlicherweise ja nicht eingetroffen ist, war ich von dem Ende leicht enttäuscht. Natürlich war mir schon während des Anime klar das ein Happyend für Light ziemlich unwahrscheinlich ist aber mit dem Tod L´s ging für mich im Endspurt ein wenig die Luft aus.
      Im Endeffekt trotzdem ein super Anime/Manga.
    • Bariados schrieb:

      Wenn das letzte drittel des Anime so stark gewesen wäre wie der Rest, wäre es auch für mich der wohl beste Anime. Leider konnte
      Spoiler anzeigen
      ich nach dem Tod von "L" keine Symphatie zu Mello und Near aufbauen was mich dann doch ein wenig enttäuschte. Ab dem Zeitpunkt ihrer Einführung war meine einzige Hoffnung das Light "gewinnt" , da ich mit ihm viel mehr symphatisierte. Da dies bekanntlicherweise ja nicht eingetroffen ist, war ich von dem Ende leicht enttäuscht. Natürlich war mir schon während des Anime klar das ein Happyend für Light ziemlich unwahrscheinlich ist aber mit dem Tod L´s ging für mich im Endspurt ein wenig die Luft aus.
      Im Endeffekt trotzdem ein super Anime/Manga.
      Das würde ich so unterschreiben. Ein Toller Anime aber das ging mir genauso. Vielleicht lese ich mal bei Gelegenheit den Manga. Hätte die Serie auch gerne nochmal bei Pro7Maxx geschaut, hatte aber den Einstieg mit Folge 1 verpasst.
      Hier könnte Ihre Signatur stehen.
    • Ich kann da auch nur zustimmen!

      Es war sehr träge und, wie ich sagte, langweilig an einigen Stellen.
      Gegen Ende war es richtig gut.
      Das Ende selbst zog sich zu sehr.

      Dafür sind die Bücher aber genial. Und das Live-Action zu "L changes the world" ebenso.


      Cut me down, but it's you who'll have further to fall
      you shoot me down, but I get up
      I'm bulletproof, nothing to lose
      fire away, fire away
      you shoot me down, but I won't fall

      I am titanium