Animenacht bei ProSieben MAXX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Jetzt zählt deine Stimme: Bestimme den neuen Banner!

    Adventskalender 2017: Sei auch du dabei und helfe mit ihn Wirklichkeit werden zu lassen!

    Detektiv Conan läuft bei ProSieben MAXX: Diskutiere mit uns über die aktuellen Folgen!

    • Ich diskutiere mit @Zero immer schon über die aktuellsten Episoden der Anime-Nacht und dachte, ich lasse euch einfach mal daran teilhaben. 8o :D

      Ich persönlich kenne sowohl den Anime als auch den Manga von Death Note, schaue die Serie aber trotzdem ein weiteres Mal. Der Anime ist einfach super gut und die Story an sich unschlagbar. Ein bisschen erschreckend ist es dann doch, dass ich auch nach so langer Zeit noch viele Sätze mitsprechen kann. ^^ Sowas verlernt man wohl nie. :D

      Außerdem schaue ich noch Psycho Pass.. Die Serie hatte ich mal bei Anime on Demand begonnen, nach vier Folgen jedoch abgebrochen, weil sie mir nicht sonderlich gut gefiel und sehr verwirrend war. Als sie in die Anime Nacht aufgenommen wurde, habe ich mir dann nochmal einen Ruck gegeben und starte jetzt den zweiten Anlauf. :D Zudem wurde mir zugetragen, dass die erste Hälfte der Staffel nur dazu dienen soll, das Setting zu erstellen, und es erst danach richtig losgeht.. Es ist also Durchhaltevermögen angesagt.. :sleeping:

      Außerdem ist mir zu Ohren gekommen, dass Attack on Titan ab Mai in der Anime-Nacht laufen soll! Wer den Anime noch nicht kennt, sollte da definitiv einschalten!! :thumbsup:

      Aktuelles Line-up der Anime-Nacht ist übrigens:
      • 22:05 Uhr: Death Note
      • 22:35 Uhr: Psycho Pass
      • 23:05 Uhr: Seraph of the End
      • 23:35 The Testament of Sister New Devil
      • 00:05 Uhr: Highschool DvD New
      Welche Serien der Anime-Nacht schaut ihr und wie gefallen sie euch?
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Philipp S. schrieb:

      Zudem wurde mir zugetragen, dass die erste Hälfte der Staffel nur dazu dienen soll, das Setting zu erstellen, und es erst danach richtig losgeht.. Es ist also Durchhaltevermögen angesagt..
      Hälfte ist dabei vielleicht ein bisschen übertrieben, aber die ersten Episoden sind noch nicht so überragend. Mich selbst hat der Anime ab der 6. Episode (nächste Woche ;) ) so richtig gefesselt. Da beginnt der erste richtig interessante Handlungsabschnitt.


      Philipp S. schrieb:

      Außerdem ist mir zu Ohren gekommen, dass Attack on Titan ab Mai in der Anime-Nacht laufen soll!
      Jop und am 7. April wird noch "Dragon Ball Z Resurrection F" ab 20:15 Uhr ausgestrahlt. Zusätzlich startet am selben Tag noch "Triage X" in der Animenacht (wobei das halt ein Ecchi ist).


      Philipp S. schrieb:

      Welche Serien der Anime-Nacht schaut ihr und wie gefallen sie euch?
      Death Note und Psycho Pass gehören zu meinen absoluten Favoriten, daher schaue ich mir beiden gerne nochmal im TV an. Zu diesen gesellt sich dann noch Serath of the End, danach ist Schluss bei mir.
    • Black Panther schrieb:

      Hälfte ist dabei vielleicht ein bisschen übertrieben, aber die ersten Episoden sind noch nicht so überragend. Mich selbst hat der Anime ab der 6. Episode (nächste Woche ) so richtig gefesselt. Da beginnt der erste richtig interessante Handlungsabschnitt.
      Okay, das ist gut zu wissen. Die fünfte Episode, die gestern lief, hat mich schon etwas mehr gefesselt und insbesondere das Ende hat mich neugierig gemacht, was nächste Woche geschieht. 8o


      Black Panther schrieb:

      Zu diesen gesellt sich dann noch Serath of the End, danach ist Schluss bei mir.
      Immerhin drei Stück und damit ein Anime mehr als bei mir. :thumbup: Ich hätte ehrlicherweise auch gerne mehr Serien verfolgt, aber wenn man den Einstieg mit der ersten Episode verpasst, hat man danach einfach keine Chance mehr. ^^
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Da ich Death Note schon geschaut habe, war das Interesse jetzt nicht sonderlich groß, wieder einzuschalten. Bei der Folge 4 hab ich aber mal reingeschaltet, als ich sowieso gerade in der Mediathek war und hab die Folge dann komplett durchgeschaut. :D
      Psycho Pass hab ich auch erst im letzten Jahr auf Blu Ray geschaut, daher muss ich das jetzt auch nicht wieder schauen. Beide Anime fand ich übrigens sehr gut, wobei das Setting und der Handlungsverlauf in Psycho Pass doch recht vorhersehbar war. The Testament of Sister New Devil hab ich mal reingeschaut, fand ich aber ehrlich gesagt langweilig und nicht mein Geschmack. Demnächst versuche ich Attack on Titan zu verfolgen, wenn ich den Start nicht verpasse. Den Anime hab ich noch nicht geschaut, konnte mich nämlich nicht motivieren Geld dafür auszugeben. Daher ist diese Free TV Premiere jetzt eine gute Gelegenheit für mich.
      Hier könnte Ihre Signatur stehen.
    • Herr Morita schrieb:

      The Testament of Sister New Devil hab ich mal reingeschaut, fand ich aber ehrlich gesagt langweilig und nicht mein Geschmack.
      Soweit ich weiß, geht es bei dem Anime nicht um die Story, sondern um ... äh... die weiblichen Argumente. ^^ :D

      Herr Morita schrieb:

      Demnächst versuche ich Attack on Titan zu verfolgen, wenn ich den Start nicht verpasse. Den Anime hab ich noch nicht geschaut, konnte mich nämlich nicht motivieren Geld dafür auszugeben. Daher ist diese Free TV Premiere jetzt eine gute Gelegenheit für mich.
      Attack on Titan ist auf jeden Fall ein Pflichttitel, den jeder Anime-Fan kennen sollte. Daher kann ich nur empfehlen, auf jeden Fall einzuschalten und die 25 Episoden zu genießen.
      Vorteil ist für ProSieben Maxx natürlich auch die lange Laufzeit der Serie: Dadurch muss man sich nicht schon nach 12, sondern erst nach 25 Wochen um eine Nachfolge-Serie bemühen. Guter Schachzug! :D
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Bei "The Testament of Sister New Devil" steht die Story immer im Vordergrund. Selten einen Anime mit einer solch durchdachten Geschichte gesehen. (Ironie off)

      "Attack on Titan" ist schon nicht schlecht und der Hype um den Anime war riesig. Insbesondere auf die beiden Openings sollte man einen Blick werfen :D
    • Black Panther schrieb:

      "Attack on Titan" ist schon nicht schlecht und der Hype um den Anime war riesig. Insbesondere auf die beiden Openings sollte man einen Blick werfen
      Da ich von Attack on Titan zunächst nur den Manga gelesen habe, ist mir das zuerst gar nicht aufgefallen. Ich dachte einfach, die Namen und Begriffe wären entsprechend "eingedeutscht" worden (sofern du das überhaupt meinst xD #spoiler?). Beim Anime fiel mir dann erst auf, dass dem doch nicht so ist und es sehr viele Anlehnungen an die deutsche Sprache gibt. Erstaunlich und ich frage mich bis heute, wieso das der Fall ist.. 8o
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Philipp S. schrieb:

      Beim Anime fiel mir dann erst auf, dass dem doch nicht so ist und es sehr viele Anlehnungen an die deutsche Sprache gibt. Erstaunlich und ich frage mich bis heute, wieso das der Fall ist..
      Es gibt schon einige Animes mit deutschen Elementen. Spontan würde mir neben Attack on Titan noch das Opening von Mirai Nikki einfallen. Es ist eigentlich auch kein großes Geheimnis mehr, dass sich die Japaner irgendwie mit der deutschen Sprache verbunden fühlen. Keine Ahnung, wieso das so ist.