Detektiv Conan - The Complete color works

    ProSieben MAXX zeigt jeden Freitag um 20:15 Uhr einen Conan-Film! Diskutiere mit uns über Film 13: Der nachtschwarze Jäger!!

    Egmont Manga startete mit Detektiv Conan WEEKLY einen Manga-Simulcast!

    • Detektiv Conan - The Complete color works

      Zum Detektiv Conan Merchandise gehören natürlich die beiden Art Books color works "The Complete" von 1994-2002 und von 1994-2015. Hattet ihr schon die Gelegenheit da hinein zu blättern und zu stöbern?
      Wenn ja, wie findet ihr die Aufmachung und die Zeichnungen?
      Lohnt es sich eurer Meinung es zu kaufen?
      Empfehlt ihr es weiter?


      Cut me down, but it's you who'll have further to fall
      you shoot me down, but I get up
      I'm bulletproof, nothing to lose
      fire away, fire away
      you shoot me down, but I won't fall

      I am titanium








    • Ich hatte tatsächlich schon Gelegenheit, dort hineinzuschauen. Allerdings bin ich kein Artwork-Fan und kann den Bildern nur wenig abgewinnen... Daher lohnt sich der Kauf für mich nicht, zumal der Preis auch bei ca. 50 Euro lag, wenn ich mich richtig erinnere?!

      Aber wer etliche Bilder, die im Manga nur schwarz-weiß zu sehen waren, mal in Vollfarbe sehen möchte, der ist mit „The Complete Color Work“ sehr gut beraten. :o^.^:
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Online hat es mich an die 50€ ca. gekostet. Ist ein Happen Geld!
      Ich hatte noch Glück, dass ich es bekommen habe, da es ansonsten völlig vergriffen ist.

      Ich kann euch einen kleinen Einblick in das Buch gewähren.

      Bevor ich auf die Bilder eingehe, sage ich euch erst einmal welche Cover enthalten sind.

      Cover zu den Fälle:
      - File 1
      - File 2
      - File 7
      - File 16
      - File 20
      - 40, 47, 55, 70, 79, 86, 91, 94, 98, 100, 104, 107, 110, 113, 119, 128, 134, 143, 151, 157, 163, 178, 191, 200, 238, 300, 331, 361, 380

      Dann sind noch die Schlüssellochbilder enthalten.
      Die Cover zu CDs
      und ein Interview, allerdings auf japanisch
      Bilder
      • 20160914_184855-1.jpg

        3,06 MB, 1.875×2.666, 97 mal angesehen
      • 20160914_184941-1.jpg

        3,07 MB, 2.882×1.735, 88 mal angesehen
      • 20160914_185050.jpg

        2,67 MB, 4.128×2.322, 94 mal angesehen
      • 20160914_185127-1.jpg

        3,02 MB, 2.728×1.833, 93 mal angesehen
      • 20160914_185232.jpg

        2,4 MB, 4.128×2.322, 84 mal angesehen
      • 20160914_185300-1.jpg

        2,84 MB, 2.725×1.835, 87 mal angesehen
      • 20160914_185359-1.jpg

        3,16 MB, 2.547×1.963, 88 mal angesehen
      • 20160914_185437.jpg

        2,77 MB, 4.128×2.322, 90 mal angesehen
      • 20160914_185517-1.jpg

        3,48 MB, 1.682×2.973, 88 mal angesehen
      • 20160914_185533.jpg

        2,88 MB, 4.128×2.322, 92 mal angesehen


      Cut me down, but it's you who'll have further to fall
      you shoot me down, but I get up
      I'm bulletproof, nothing to lose
      fire away, fire away
      you shoot me down, but I won't fall

      I am titanium








      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackVermouth ()

    • Es gibt ja bereits schon Band 2 davon. Da gehen die Colorworks bis 2015.
      Außerdem gibt es noch einen Movieband.
      Im Internet kosten die alle auch um die 50-60€.
      In Düsseldorf, in den jap. Läden darfst du gar nicht danach fragen, da würde der 1. Band 120€ kosten. Nicht wegen dem Import, eben weil es vergriffen ist.

      Die nächsten Bilder folgen später.


      Cut me down, but it's you who'll have further to fall
      you shoot me down, but I get up
      I'm bulletproof, nothing to lose
      fire away, fire away
      you shoot me down, but I won't fall

      I am titanium








    • Den ersten Band habe ich nicht, dafür aber den zweiten von 1994 bis 2015. Die Color Works haben alle meine Erwartungen übertroffen!

      Bereits der Einband und die gesamte äußere Aufmachung sind markant und aufwendig gestaltet.
      Für die über 250 vollständig kolorierten Seiten sind die meiner Meinung nach besten ein- und zweiseitigen Cover bis einschließlich Kapitel 883 (erstes Kapitel zum Aquarium-Fall) ausgewählt worden. Zu jedem Cover enthält die Folgeseite einen Ausschnitt aus dem zugehörigen Fall und eine kurze Zusammenfassung des Inhalts (bloß auf Japanisch).

      Zwischen den Covern sind sehr schöne Illustrationen, prinzipiell Conan allein oder Conan und Ran zusammen. Von den Comics Cover Illustrations sind die Selbstzeichnungen Aoyamas, wie BlackVermouth geschrieben hat die Charaktere im Schlüsselloch, die Zeichnungen von Conan auf den jeweiligen Covern der Bände, der ''Face Pavilion'' (die Story, die auf dem Rücken des Mangas fortgeführt wird) sowie die Detektive aus dem Detektivlexikon dabei.
      Zum Schluss gibt es mehrere Illustrationen der Kalenderblätter von 1997 bis 2010, bevor das Interview mit Gosho Aoyama und Minami Takayama die Complete Color Works abschließt.

      Zugegebenermaßen ist der Preis nicht gering. Im Nachhinein betrachtet bin ich jedoch froh darüber, den Band in Händen halten zu können, weswegen ich die Complete Color Works, Band 1 oder 2, wirklich empfehlen kann! :) :thumbsup:
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Ich habe mal eine dumme Frage zu den beiden Artbooks. Ich habe nur das Zweite von 1994-2015. Habe ich nicht damit dann alles abgedeckt? Oder sind im ersten Artbook noch andere Motive drin? :/ :saint:

      Von der Verarbeitung her finde ich die Artbooks super. Wenn ich bedenke das ich für Artbooks anderer Serien auch 40 Euro ausgeben musste und die nur ein Drittel der Seiten hatten, spricht das Preis Leistungs Verhältnis für sich.

      Zumal sie auch in Japan nicht gerade billig sind und ich denke nicht das man für einen Importartikel den selben Preis verlangen sollte. :saint:

      Allerdings bin ich mehr ein Fan von den Secret Archives Büchern :love: