Wie viel Zeit sind euch Anime und Manga wert ?

    Jetzt zählt deine Stimme: Bestimme den neuen Banner!

    Adventskalender 2017: Sei auch du dabei und helfe mit ihn Wirklichkeit werden zu lassen!

    Detektiv Conan läuft bei ProSieben MAXX: Diskutiere mit uns über die aktuellen Folgen!

    • Anime: Wenn ich Semesterferien habe schaue ich sehr viele Animes, so um die 2-6 Stunden. Dabei schaue ich sie meistens vor dem Einschlafen. Außerhalb der Ferien kommt es immer darauf an, was ich zu tun habe. Die meiste Zeit über schaue ich deswegen nur sehr wenige Animes.

      Mangas: Mangas lese ich eigentlich immer, wobei ich mehr Mangas lese, wenn ich keine Semesterferien habe. So ein Mangakapitel kann man meist gut zwischendurch lesen, weswegen ich sie gerne unterwegs lese. In den Ferien hingegen geht die Zeit meistens für Animes / Serien drauf.

      So genau kann ich das also gar nicht festlegen, da es bei mir extrem schwankt. Mal power ich 6 Stunden Animes durch und mal schaue ich auch monatelang keinen einzigen.
    • Anime: schaue ich hauptsächlich abends und da ich momentan einiges auf P7M verfolge, würde ich tippen bin ich so 5 - 8 Stunden die Woche damit beschäftigt. Oft laufen sie jedoch "nur" nebenbei und einmal die Woche treff ich mich mit Freunden zum Animeabend

      Manga: lese ich tatsächlich meist unterwegs oder beim Warten, wenn zB der Zug mal wieder Verspätung hat… Variiert dadurch stark, aber 2 Stunden die Woche sind es sicher im Durchschnitt. Ich versuch ja nebenbei auch noch Bücher ohne Bilder zu lesen. ;)
      "Ain't nobody here but bad kids!
      And the ones who have the most fun doing whatever they want, whenever they want, are the winners.
      Remember that."

    • Anime schaue ich etwa 12 bis 14 Stunden in der Woche. Um immer auf dem neusten Stand aller Serien, die ich momentan verfolge, bleiben zu können, freue ich mich auch immer auf die neusten Folgen und darauf, den Manga parallel zum Anime zu lesen.

      Manga lese ich in der Woche vier Stunden. Wenn ich mit einer neuen Serie beginne und die ersten Bände am Stück lese, können es auch um die 12 bis 14 Stunden werden. Sobald ich begonnen habe, eine Reihe zu lesen, kann ich die Bände in der Regel nicht mehr weglegen und möchte einfach wissen, wie es weitergeht.
      Es gibt keine Probleme - nur Herausforderungen.
    • Anime schaue ich Momentan kaum noch, wenn es hochkommt eventuell 2-3 Stunden im Monat.

      Manga lese ich da schon öfter, vor dem Einschlafen immer ein Kapitel, jedoch immer und immer wieder die selben Reihen (ich sollte mir wirklich mal ein paar neue kaufen).
    • Verfolge ich eigentlich alles unregelmäßig.
      Animes verfolge ich gar nicht. Damals hatte ich mal immer One Piece und Detektiv Conan geschaut. Jetzt mache ich das auch nicht mehr.
      Bei Manga fange ich jetzt wieder an, aber da lese ich eher einen Band und dann kommt der nächste dran oder es wird was anderes gelesen.
      Kann ich also nicht so weit beurteilen wie viel Zeit ich da investiere