Anime Sub oder Dub?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nach 12 Jahren: ProSieben MAXX zeigt ab Oktober neue Detektiv Conan-Folgen auf Deutsch!

    • Anime Sub oder Dub?

      Kurze Erklärung für die,die nicht wissen was ich meine.

      Sub: Anime mit Sub sind Animes die in der Sprache gezeigt werden wo er produziert wurde und wo dann Untertitel in einer anderen Sprache drunter stehen Beispielsweise in Deutsch,Englisch usw.

      Dub: Der Anime wird quasi übersetzt aus dem Originalen Japanischen in eine Sprache wie Deutsch,Englisch usw.


      Jetzt würde mich interessieren wie ihr eure Anime anschaut.

      Und welchen Grund es für euch hat?

      Also ich schaue Animes die ich von früher kenne gerne mit Dub, je doch gibt es auch Animes die in Dub einfach fürchterlich klingen und wo ich direkt zum Sub greife.

      Wer kennt das auch und welche Animes sind euch bekannt die im Sub oder Dub wirklich schrecklich klingen.Würde mich über genannte Beispiele sehr freuen.

      ~ lg Nezumi ~

      by Double-T
    • Puuh, das ist für mich gar nicht so leicht zu beantworten ^^

      Es gibt gewisse Anime, die schau ich ausschließlich auf Japanisch, meistens die neueren, die ich vor dem deutschen Release schon im Internet unter die Lupe genommen habe.
      Wenn es diese Anime dann auf Deutsch bei uns zu kaufen gibt, schau ich sie dann erstmal auf Deutsch an, um zu sehen, wie die Synchronisation gemacht wurde, bei den meisten bleib ich dann aber beim Japanischen.

      Bei den älteren Anime, die ich aus meiner Kindheit kenne, wie zB die meisten Studio Ghibli-Filme, bleib ich dann aus nostalgischen Gefühlen bei der deutschen Version...

      Und dann gibst noch ein paar seltene Anime, die ich noch nie auf Japanisch geschaut hab, wie Death Note, weil da die deutsche Version einfach so schon perfekt ist, finde ich zumindest :D
    • zu RTL II Zeiten wurden Animes noch erstklassig gedubbt.
      Ich hab zB nie Naruto geschaut, aber die Pro7Maxx vorschau ist der reinste Abturn von den Stimmen her, genauso wie Digimon Fusion
      Animes wie DEATHNOTE zB haben einfach eine hörenswerte Dub.

      Sub geb ich mir nur, wenn ich nicht warten kann/will bzw. wenn der Anime One Piece oder Detektiv Conan heißt ;p

    • Famous schrieb:


      zu RTL II Zeiten wurden Animes noch erstklassig gedubbt.
      Ich hab zB nie Naruto geschaut, aber die Pro7Maxx vorschau ist der reinste Abturn von den Stimmen her, genauso wie Digimon Fusion

      Nein, einige RTL II Animes wie z.B. Naruto wurden schlecht gedubbt. Mit Digimon Fusion hatte Pro7 MAXX nichts zu tun gehabt.
    • Ich hab zB nie Naruto geschaut,

      ^^
      Aber Narutos Erstaustrahlung in GER war 2006. Das war lange nach DC Start, Digimon Adventure/02/Tamers, One Piece Sart, Dragon Ball Z
      Und das sind die Animes, die ich so ungefähr gemeint hab.
      Fand auch Jeanne, die Kamikaze Diebin ganz gut damals.

      Und wer hat sonst was damit zutun? Ich hätte jetzt gedacht so n Sender wie Pro7Maxx kauft sich die Lizenzen ein und beauftragt n Studio damit die zu synchronisieren

    • Bin inzwischen bzw. war ich es der klassische Sub-Gucker. Sowohl selber gesubbt, als auch natürlich von anderen. Zu den selbst gesubbten Projekten darf ich Naruto und One Piece zählen :D

      Ich liebe die japanischen Stimmen einfach.

      Als Dub geschaut habe ich Death Note was allgemein in der Szene als der Nr.1 Ger Dub geläufig ist
      Yu Gi Oh ! --> Bin sehr zufrieden mit dem Dub, kenne allerdings die deutlich andere originale japanische Version nicht
      Naruto ---> finde man kann sich beides geben.
      One Piece ---> Auch ein passabler Dub bis auf den Tausch von Chopper seiner Stimme
      Elfen Lied ---> Völlig in Ordnung.
      Kickers, Super Kickers 2006 ---> sehenswert
      Detektiv Conan ---> sehenswert , japanisch aber besser
      Swort Art Online ---> nur auf japanisch anschaubar finde ich

      usw.
    • Grundsätzlich schaue ich Animes lieber auf japanisch mit Untertiteln. Allerdings gibt es auch einige Animes, bei denen der Dub sehr gut ist :D Es kommt halt auch immer auf die Besetzung an :D

      Danke an Lulu, die diesen supiiiii Banner nur für mich gemacht hat ♥


      :rcushion:
      "Smilie der Woche"
      Extra für dich, Ran97 :D :***
    • Bei Anime die ich gerne sehen möchte und die noch nicht mit Dub draußen sind, gucke ich meistens auf Sub. Ich finde auch das Sub's schöner klingen, einfach weil es die Original japanische Synchronisation ist und die Japaner (die meisten) eine gute Synchronstimme haben.

      Bei Dub gucke ich noch gerne die alten Anime, wie Digimon Adventure, One Piece und Detektiv Conan (soweit wie die deutsche Synchronisation ist).
      Freddy
      "Nice to meet you, Kids."

      "I am Bonnie. And I play a Song for You." *laughs*

      Chica
      "Do you want Pizza?"
    • Ich bevorzuge animes auf deutsch und sonst halt mit sub. Die deutsche und englische synchros sind immer sehr gut und falls es die nicht gibt muss ich halt mit sub schauen. Gesubte folgen mit jap. orig. synchro finde ich aber genauso gut wie die deutsche oder englische synchro. Ist für mich also absolut gleichwertig.
    • Wenn es einen Anime auf Dub gibt schau ich eigentlich immer mit Dub an :)
      Vorteile beim Dub:
      Man kann während dem schauen besser anderes daneben machen wie z.B. Popcorn dabei zu essen
      Wenn man mal kurz weg schaut hat man nicht komplette Dialoge verpasst weil die im Japanischen manchmal zu schnell reden und man denn Untertitel nicht mitlesen konnte
      Im Sub nerven mich persönlich einfach auch die Stimmen oft vor allem bei weiblichen oder Kinder Anime Charakteren kann ich die Stimme einfach nicht mehr hören
      Aber bei männlichen ist eher so das es mir nicht mehr wie reden sondern wie schreien vorkommt

      Wenn ihr einige Anime Folgen mit Sub gesehen habt wisst ihr vielleicht was ich meine
      Vorteile für Sub :
      Manchmal ist sub aber dann doch besser
      Einige Emotionen werden dort viel besser rüber gebracht und wenn z.B. ein Anime Charakter so eine typische Psycho Lache hat schaffen die Japaner das oft besser als die Deutschen
      Oder oft bringen die Japaner die Trauer der Charaktere auch besser hin
      Ich finde manchmal das im Deutschen die Stimme nicht richtig passt
      und ich denke auch das Japaner beim Synchron sprechen ihren Job besser machen
      Mir persönlich ist es nicht oft aufgefallen das es bei einem Anime mal asynchron war,einige meinten es aber