Laberkasten 2.0

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Der CharakterContest kehrt zurück! Alle Infos zum Livestream!

    • Ich schreib mir meistens die Inhalte zusammen und sonst hilft wirklich nur Altprüfungen durchmachen - da kriegt man dann auch ein Gefühl dafür, wie die aussehen und wie genau im Prinzip gefragt wird
      "I have copy and pasted a photo below. Please save it as a jpg and email it back so I can print it."
    • Bah, schönes Wetter und ich muss arbeiten... Und dann noch in meiner Firma wo der Bereich in dem ich arbeite wenig Luft hat und es einfach zu warm ist, da wir auch unterm Dach arbeiten...Leider dürfen auch keine Fenster auf sein, wegen der Kosmetik (ich kommissioniere Kosmetikartikel). Und die haben auch schon gemeint es wären schon mal paar Leute umgeklappt.
      Und Samstag muss ich auch arbeiten...Zum Glück hätte ich ja Sonntags frei, wo ich dann mein Auto putzen will, zumindest von außen (zum Glück ist es nur ein kleiner C1)
    • Bin froh keine Nachtschicht mehr zu haben und allgemein keine dauerhaft wechselnden Schichten.
      Besonders die Nachtschicht war bei so einem Wetter eine Qual. Nicht die Schicht als solches, doch mittags hat man wegen der Hitze kaum schlafen können und noch dazu meinte jeder Nachbar dann seinen Rasen zu mähen oder den drölfzigsten Baum zu fällen.
      Bin zumindest froh dann wenigstens den Samstag und Sonntag dann normal zu haben und wenn dann wird mal am Wochenende gearbeitet, aber das ist sehr selten und wird auch vorher angekündigt und noch so spontan wie in meiner alten Arbeit einen Tag vorher
    • Herr Morita wrote:

      Bariados/Johannes wrote:

      Hattet ihr gestern auch mit solch heftigen Unwettern zu kämpfen? :S
      Also die letzten Wochen schon zwei mal heftige Unwetter, aber gestern hat es ja mehr den Süden erwischt.Von daher bei mir alles eher ruhig. Bei Dir "Land unter"?
      Oh ja! Bei uns sah es gestern schrecklich aus. Lauter überflutete Keller, weggeschwemmte Brücken usw. Bei unser freiwilligen Feuerwehr gingen sogar 5 Einsätze zeitgleich ein und weitere folgten. 8| Das ist für unser eher kleineres Tal dann doch eine ganz schöne Herausforderung gewesen.