Film 20: Der pechschwarze Albtraum – Neuer Kracher mit der Organisation?

    NEUE FOLGEN bei ProSieben Maxx? Diskutiere mit uns über die brandheiße Meldung!

    Detektiv Conan läuft bei ProSieben MAXX: Diskutiere mit uns über die aktuellen Folgen!

    • KotatsuAkira schrieb:

      Allerdings hätten sie auch gleich die Logos der einzelnen Filme ummünzen können
      Als ob Kazé sowas machen würde. Ich frage mich schon die ganze Zeit, ob sie sich überhaupt die Mühe machen (müssen), das Logo im Film selbst, im DVD-Menü und im Booklet zu ändern...solche Änderungen machen es nämlich nötig, den ganzen Qualitätskontrolleprozess (haha) nochmal durchzuführen (funktioniert das DVD-Menü? Bildfehler? etc...).

      KotatsuAkira schrieb:

      ebenso wie das sehr billig umgesetzte Einbringen dieser in den Animationen von #14 bis #18.
      Die sind wenigstens besser als die unglaublich schlechten internationalen Logos wie beispielsweise bei Film 4 oder 6 (würg!!), die von TMS erstellt wurden.
      Gekonnt ist eben gekonnt! :okogoro: HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA
    • Es sehe keinen Grund, warum sie es im Menü, Booklet und allem (und in #14 bis #18 die Einblendung) nicht ändern müssten, ich bin mir sogar fast sicher, dass sie dazu verdonnert wurden/werden. Und hätte ich da irgendwas zu sagen, würde ich bei #14 bis #18 (aber eigentlich generell allen) vorschlagen "Hakt nach, ob ihr die japanischen Sequenzen nutzen dürft, das macht am wenigsten Arbeit und keiner wird's hassen.". Das hat mich an #19 gleichermaßen überrascht und gefreut.

      Zu #4 und #6: Hab ersteres nicht mehr im Kopf, letzteres umso mehr.
      Da sieht man das japanische sogar kurz, als es aus dem Hintergrund als Silhouette vorfliegt. Derp. ^-^

      An Hässlichkeit sind aber die von #1 und #5 kaum zu überbieten.
      Staatlich nicht geprüfte Professorenkatze für deutsche Videospieltextkorrektur im unabhängigen Bereich
      ...oder so ähnlich

      Hauptberuflich Prinzessin

      #FegMeineSchuhe | #Katzen | #Kotatsu | #BAfmW | #Spottel | #Zitronenranger | #Himbeerkreissägenpower
    • Ich glaube nicht, das in den Filmen vor 20 etwas geändert werden muss. Bei der Serie kann P7M und Kazé das alte Logo im Material ja auch behalten. Zudem ist das Logo bis in Film 14 ja im Film nicht von Kazé, sondern von TMS für das internationale Filmmaster auf englisch eingebaut worden. Von Film 14 an hat TMS dann eine logofreie Version der Filmtitelanimation für das internationale Master gemacht, wo Kazé dann das Logo eingefügt hat. Bei Film 19 wurde dann komplett die japanische Einblendung genutzt.
    • Karasuma schrieb:

      Komischerweise sehen wir von dem Mainstream seit Jahren nichts außer ein mal im Jahr einen Film. Wenn neue Folgen kommen und der nächste Film im Kino läuft dann glaub ich erst an Mainstream.
      de.wikipedia.org/wiki/Mainstream

      Glaube, dass du das brauchst, da du anscheinend nicht den Begriff Mainstream kennst. Mainstream sagt nicht unbedingt aus, dass es neue, synchronisierte Folgen geben soll.
      InuYasha ist ja auch Mainstream und wir haben dort auch jahrelang nix bekommen...
      Death Note genauso (von der Netflix Serie jetzt mal abgesehen).
      Und viele weitere Serien auch...
    • Conan ist in Deutschland ja auch ziemlich Mainstream. Der Manga hat bisher 91 Bände (kommt ja auch in Serie), es gibt bald 20 Filme zu kaufen und die Animeserie hat's immerhin auf 333 Folgen geschafft. Auch ohne die Fernsehserie gibt es in Deutschland im Jahr so einige Neuerscheinungen, die sich gut verkaufen.

      Wenn wir in Amerika wären, sähe dass ganze schon anders aus. Dort ist Conan vergleichsweise klein.