Film 20: Der pechschwarze Albtraum – Neuer Kracher mit der Organisation?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir suchen deinen Vorschlag: Gestalte den neuen Header des ConanForums!

    Detektiv Conan läuft bei ProSieben MAXX: Diskutiere mit uns über die aktuellen Folgen!

    • Film 20: Der pechschwarze Albtraum – Neuer Kracher mit der Organisation?

      Juhu, endlich darf ich auch mal einen Thread zu einem Kinofilm eröffnen. :D

      Es ist zwar noch über ein Jahr hin, aber schon jetzt kursieren erste offizielle Informationen zum Jubiläumsfilm mit der Nummer 20. Und die haben es in sich! 8o

      In einem Interview sagte Aoyama, dass Bourbon und Gin mit dabei sein sollen; weitere Charaktere wurden aktuell leider noch nicht bestätigt...
      Da der letzte Film mit der Organisation (Film 13) schon eine ganze Weile her ist, wird es auch mal wieder Zeit, dass die Organisation auftaucht und mächtig Krawall macht! :thumbsup:

      Oder wird es am Ende gar kein Organisationsfilm und die beiden haben nur Nebenrollen? Was erhofft ihr euch von Film 20?
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Ich persönlich hoffe, dass es ein Organisationsfilm sein wird. (Und, dass Ai mal wieder eine Hauptrolle bekommt, wie in Film 5. Film 13 war zwar ein Organisationsfilm, aber da hat sie, mMn, nur eine Nebenrolle gespielt, und nicht wirklich viel zur Handlung beigetragen.)


      Auch hoffe ich, dass hier - falls es ein Organisationsfilm sein wird - nicht dieselben Fehler wie in Film 13 gemacht werden. (Beispiel: Sie greifen Conan total offensichtlich mit einem Hubschrauber an. Im Manga wird jedoch erwähnt, dass die Organisation keine Fehler mache.)


      Außerdem; denkt ihr, dass
      bis zum erscheinen des Films schon im Manga aufgetaucht ist? Falls ja, hoffe ich, dass er / sie auch auftritt.


    • Jaaa, da hast du vollkommen Recht! Film 13 war dermaßen überzogen, da habe ich mich total geschämt. :pinch: Dennoch hatder Film mächtig Geld eingespielt und kam sehr gut an. Ich kenne viele Conan-Fans, die Film 13 als ihren Lieblingsfilm bezeichnen würden. Trotz aller Fehler, die die Organisation beging. xD

      Die Mischung Bourbon und Gin kann sehr explosiv sein... Im Manga haben die beiden schließlich nie richtig zusammengearbeitet. Das kann im Film auch einige Konflikte mit sich bringen, kann ich mir vorstellen. Und wünsche es mir sogar. :D

      Spoiler anzeigen
      Rum? Puh, schwieriges Thema... Ich denke (leider?!), dass er noch nicht so schnell im Manga auftauchen wird. Da lässt sich Aoyama bestimmt noch 1-2 Jahre Zeit, ehe er Rums Identität enthüllt. Demnach denke ich persönlich nicht, dass er im Film auftreten wird. Und selbst wenn seine Identität bis dahin klar sein sollte, wird Rum nicht so früh im Film dabei sein. War ja bisher auch unüblich, neue Charaktere gleich mit in die Filme zu packen. ^^ Wäre aber interessant, sollte es doch passieren! :thumbup:
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Gin und Bourbon in einem Film klingt im ersten Moment wirklich interessant, aber leider sind die Infos noch ein wenig vage...
      Noch weiß keiner, ob sie wirklich eine größere Rolle einnehmen oder nicht.
      Bisher war es ja immer so, dass wenn die Organisation aufgetaucht ist, sie sich (logisch) im Hintergrund gehalten hat und auf jeden Fall ne Bombe explodiert ist :whistling:

      Ich befürchte daher, dass die Organisation wieder nur Mittel zum Zweck ist...wobei ich mich auch gern überraschen lasse ^^
      Der 20. Film zum 20. Jubiläum könnte doch die ein oder andere Überraschung beinhalten ^^

      Spoiler anzeigen
      Ich glaube zudem auch weniger, dass dieser ominöse Rum auftauchen wird. Im Manga sieht es ja noch nicht annähernd so aus und da Aoyama ja noch gesundheitlich angeschlagen ist, befürchte ich, dass es wohl auch vorerst so bleiben wird :/


      Mitglied der berühmt berüchtigten Akirai-Foundation
    • Eine Bombe wird es mit Sicherheit geben - da würde ich vieles drauf verwetten. xD

      Was meinst du denn mit "Mittel zum Zweck"? In FIlm 5 war die Organisation ganz okay mit eingebunden. Der Film ist mir aber ehrlich gesagt auch nicht mehr sooooo gut in Erinnerung. Bei Fim 13 standen sie im Zentrum und waren für mich weniger Mittel zum Zweck, sondern ganz klar der Hauptakteur in einem bombastischen Film! :)

      Apropos Jubiläumsfilm: Ich hoffe doch, dass Kaito Kid nicht (wie bei Film 10) plötzlich aus dem nichts auftaucht, nur um mal kurz blöd in die Kamera zu grinsen. :pinch: ^^
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Philipp S. schrieb:

      Apropos Jubiläumsfilm: Ich hoffe doch, dass Kaito Kid nicht (wie bei Film 10) plötzlich aus dem nichts auftaucht, nur um mal kurz blöd in die Kamera zu grinsen. :pinch: ^^
      Jetzt, da du es erwähnst:

      Ich hoffe wirklich, dass Gosho sein "Versprechen" hält, und Kid nicht vorkommt. Er meinte ja in einem Interview, dass er Kid nicht mehr in die BO-Fälle einbauen will.
      (Was ich cool finde. Ich hatte mich so auf Shiho's Auftritt im MT gefreut, am Ende war es jedoch nur Kaito Kid. Das hat mich wirklich verärgert. :pinch: )
    • Mit Mittel zum Zweck meine ich, dass es nicht hauptsächlich um sie geht, sondern halt immer ein Fall oder eine Sache dennoch im Vordergrund steht, sie aber dann eben für die Action herhalten müssen.
      Das war ja beim 13. Film definitiv der Fall.
      Beim 5. muss ich kurz überlegen...wenn es danach geht, haben sie da, glaube ich, sogar noch mehr mitgespielt als im 13. Film. Dennoch stand vorher noch ein Fall im Mittelpunkt.

      Jap, die Bomben kann man quasi auf die Handlungsliste setzen. Und ich hoffe nicht, dass wie eben angedeutet, jeder Charakter unbedingt mal zu sehen sein muss. Dann haben wir einen eher überfüllten als spannenden Film.


      Mitglied der berühmt berüchtigten Akirai-Foundation
    • Conan-Kun schrieb:

      Ich hoffe wirklich, dass Gosho sein "Versprechen" hält, und Kid nicht vorkommt. Er meinte ja in einem Interview, dass er Kid nicht mehr in die BO-Fälle einbauen will.

      Stimmt, das hatte er so gesagt. Allerdings werden die Filme nicht von Aoyama persönlich, sondern nur von irgendwelchen Produzenten entworfen. Ich bin mir aber sicher, dass die am Ende noch Aoyamas „Okay“ einholen müssen. Und sollten im Film Organisation UND Kaito Kid auftauchen, dann wird er hoffentlich Widerspruch einlegen. Zudem war Kid ja eh erst in Film 19 zu sehen. ^^ Danke für die Erinnerung! :)

      Bei Film 13 ging es hauptsächlich um Irish und Conans wahre Identität. Das war noch cool! :thumbup: Als am Ende dann aber der Turm gnadenlos und absolut sinnlos zerstört wurde... Oh Gott. Das war so schlimm und dumm. :pinch:

      Was glaubt ihr denn, wer noch auftreten könnte? Ich würde ja Masumi Sera ganz gute Chancen geben, aber sie war gerade erst in Film 18 dabei... Von daher bin ich mir bei ihr unsicher. Hm.
      You see, but you do not observe. The distinction is clear.
    • Philipp S. schrieb:

      Conan-Kun schrieb:

      Ich hoffe wirklich, dass Gosho sein "Versprechen" hält, und Kid nicht vorkommt. Er meinte ja in einem Interview, dass er Kid nicht mehr in die BO-Fälle einbauen will.
      Bei Film 13 ging es hauptsächlich um Irish und Conans wahre Identität. Das war noch cool! :thumbup: Als am Ende dann aber der Turm gnadenlos und absolut sinnlos zerstört wurde... Oh Gott. Das war so schlimm und dumm. :pinch:

      Was glaubt ihr denn, wer noch auftreten könnte? Ich würde ja Masumi Sera ganz gute Chancen geben, aber sie war gerade erst in Film 18 dabei... Von daher bin ich mir bei ihr unsicher. Hm.
      Ja genau, das war für mich irgendwie das bekloppteste am Film. ^^

      Bei Masumi bin ich mir auch nicht sicher, aber ich denke, sie hat auf jeden Fall eine 50/50 Chance. :D
      Ich denke, da Gin und Bourbon auftauchen, die Organisation oder zumindest Vermouth auch auftauchen wird. (Wieder muss ich an Film 13 denken. Wisst ihr noch, als Vermouth Conan einfach so den Codenamen und den Rest erzählt hat? Da muss ich mir einfach den Kopf schütteln. Hoffentlich wird Film 20 nicht so ein Desaster. :D)


      Außerdem denke ich, dass Kogoro bzw. Ran auftaucht, was ja eh in jedem Film der Fall ist. :thumbsup:
      Und Ai's Auftritt hat auch eine hohe Wahrscheinlichkeit. Beim FBI bin ich mir nicht sicher.
    • Ich halte es eigentlich auch für wahrscheinlich, dass Masumi dabei ist. Sie erfreut sich ja immer mehr Beliebtheit und gehört ja mittlerweile zum engeren Zirkel hinzu.
      Kid denke ich weniger, da er ja gerade seinen Film bekommen hat :D
      Ansonsten eben wieder die typischen Charaktere, also halt Kogoro usw. Alles andere ist schwierig zu schätzen...es könnte jeder und keiner sein...


      Mitglied der berühmt berüchtigten Akirai-Foundation