Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 543.

Design-Anpassungen: Der Banner des ConanForums wurde remastered!

ProSieben MAXX zeigt jeden Freitag um 20:15 Uhr einen Conan-Film! Diskutiere mit uns über Film 7: Die Kreuzung des Labyrinths!!

  • Zitat von Konflikt: „Ups, die Animation am Anfang des Clips… Bitte führe diesen post weiter aus, ansonsten wird er gelöscht “ Dann führe ich es Mal aus: Bereits zu Beginn haben wir eine Kosteneinsparung. Nämlich CGI Umgebung und CGI Füße?! die übrigens nicht gerade flüssig animiert wurden. Über einige Sekunden würde dann einfach ein Sprite von Wakasa durch simples bewegen in "After Effekts" oder was die verwenden erzeugt, ohne einen Hauch von richtiger Animation. Ich hoffe dieses Trauerspiel ist…

  • Zitat von Konflikt: „Zitat von Zero: „Über den Titel in Japanisch freue ich mich bei der HD-Ausstrahlung. Zusammen mit der Einblendung der Namen und Ortsangaben auf Japanisch ist der Film komplett aus dem Japanischen übernommen, meiner Meinung nach eine gute Neuerung bei den remasterten Filmen. genauso ist die Einblendung der deutschen Titel bei den DVDs unverzichtbar. Die Pause ist gut gewählt, wenn die Resonanz damit erhöht werden kann, sobald die Reihe weiter ausgestrahlt wird. “ Moment. Ich …

  • Zitat von Zero: „Der Film ist immer wieder einfach nur überwältigend!! Die Auflösung zum Ende sowie das Ending ''Everlasting'' von B'z geben dem Film einen wunderschönen Abschluss, aber auch die gesamte Handlung ist wirklich ausgeklügelt. “ Ja, dieser Film war wirklich bezaubernd, aber an den 21. grandiosen Film kommt dieser Film nicht heran.

  • Zitat von KingDegu: „Wenn mir der Unterschied so dermaßen auffällt ist es nicht wirklich leicht. “ Ja, stimmt schon, aber ist der gleiche Sprecher. Sowas gab es bei MME/TV+ schon hin und wieder mal

  • Zitat von SANGO50000: „warum hat takagi in Mord à la Carte teil (1) und auch teil 2 eine andere deutsche Synchronstimme wer spricht den dort takagi ? “ Der Sprecher Karlo Hackenberger war offenbar bei ein paar Folgen nicht verfügbar und daher wurde Stephan Ernst eingesetzt. Neben den Mord a la Carte Folgen war dies auch bei der Folge "Im falschen Film" (Folge 119) der Fall. So "hochwertig" wie einige immer denken war die TV-Synchro nun mal nicht. Wenn da mal ein Sprecher nicht zur Verfügung steh…

  • Zitat von Serinox: „Zitat von websconan: „Umsetzung der Mangakapitel (wann wird was umgesetzt?) “ Naja, hier folgt TMS ja seit Jahren einfach der Manga-Reihenfolge und der Schnitt ca. ein Jahr nach dem Erscheinen im Manga eine Adaption zu bringen wurde zumeist auch eingehalten. Erst jetzt vor kurzem haben sie daran mal wieder rumgespielt, aber wenn ich mir da zum Beispiel Pierrot mit Black Clover (weniger als ein Manga-Kapitel pro Episode am Anfang) ansehen, ist TMS in dieser Hinsicht imo nicht …

  • Zitat von Der schlurfende Kogoro: „Nein, es ist beides Mal derselbe Sprecher (Thomas Petruo). Lediglich die Stimmlage unterscheidet sich leicht. “ Habe die Stelle auch gesichtet. Er hat eine etwas andere Charge bei dieser Szene. Und auch bei der DVD ist es genauso wie bei MAXX. Solche "Fehler" gab es schon damals in der TV-Synchro als z.B. der Genta Sprecher plötzlich ein einer Szene anders chargiert hat

  • Zitat von KingDegu: „Jetzt blase ich einmal in das Fehler-Horn: Ungefähr zwischen Minute 31:10 - 31:50 spricht Yusaku Kudo zweimal. Aber die Stimmen unterscheiden sich komplett. Hat der Sprecher hier einen Fehler gemacht oder wurde hier kurz ein anderer Sprecher eingesetzt? “ Kann mich an keinen Fehler erinnern, womöglich hat KAZÉ beim Mastering des HD-Masters einen zusätzlichen Fehler eingebaut Ist immer schön, wie deren Qualitätskontrolle arbeitet

  • Kimi no Na wa im Kino

    websconan - - Weitere Anime & Manga

    Beitrag

    Zitat von BlackVermouth: „Habe gehört, dass der regulär jetzt in den Kinos laufen soll? “ Haha, bevor dass passiert, läuft Detektiv Conan um 20:15 auf RTL am Freitag

  • Zitat von Coan: „Fand die Folge gut, die Stimmen haben auch gepasst. “ Also bei den Synchronsprechern leistet sogar TMS verdammt gute Arbeit. Da fand ich noch keine Stimme fehlbesetzt (im Gegensatz zu manchen Entscheidungen bei der dt. Fassung), dafür stinkt die Anime-Produktion, bei vielen anderen Entscheidungen ab: Animation, Zeichenstil, Kreativität, Openinganimation, Endinganimation, Umsetzung der Mangakapitel (wann wird was umgesetzt?), CGI (schlimmer geht es kaum, auch wenn die FIlme schon…

  • Animationstechnisch habe ich mittlerweile keine Erwartungen mehr, da die Produzenten mich jedes Jahr eines besseren belehren: "Es geht noch schlechter" Ich bin ja mittlerweile schon froh, wenn die Animationen oder der Zeichenstil nicht ganz so abstinkt. Anhand den Bildern, die ich gesehen habe, sieht diese Doppelfolge allerdings noch vom Zeichenstil her ziemlich gut aus. Ob ich diesen Eindruck allerdings nach dem Ansehen noch haben werde, werde ich noch hier ergänzen.

  • Film 22: Zero no Shikkounin

    websconan - - Japanischer Anime

    Beitrag

    Es gibt viele Möglichkeiten hier. Man führt einen Filmcharakter ein, gibt diesem eine Backstory, die den Charakter für den Zuschauer sympatisch macht und lässt dann den Charakter zum Beispiel entführen. Dann ist man als Zuschauer auch gespannt, weil man nie weiß was passieren wird. Wenn z.b. Ran entführt wird ist von Anfang an klar, dass sie befreit wird. Etwas ähnlich wurde ja auch Film 20 inszeniert.

  • Nach etwas längerer Zeit habe ich mir die zweite Volume von Magic Kaito 1412 angesehen und dazu ein Review verfasst. Auch ziehe ich einige Vergleiche zur Synchronisation bei TV+ Synchron. crunchyroll.com/anime-news/201…magic-kaito-1412-volume-2

  • Zitat von Zero: „Mir haben im vergangen Jahr gleichermaßen die erste Doppelfolge, ''Conans verzweifelte Situation in der Dunkelheit'', und die Doppelfolge ''Conan verschwand auf der Klippe'' gefallen. Die beiden Doppelfolgen weisen einen stark ausgebauten Fall und bis jetzt einmalig auftretende Charaktere auf! “ Ja, vor allem die schlechte Animation und "Auflösung" wie Conan überleben könnte war ein persönliches Highlight von mir. (Betrifft: "Conan verschwand auf der Klippe)

  • Film 22: Zero no Shikkounin

    websconan - - Japanischer Anime

    Beitrag

    Zitat von Marron Ekadore: „Also ich werde mir definitiv den Film anschauen, aber eher in der deutschen Synchro und wenn auch nur ausgeliehen. Das (mal wieder...) Bomben im Film vorkommen macht mir soweit nix, doch hoffe ich mal inständig, dass der nächste Film nicht auch so gestaltet ist. “ Mit Sicherheit! Bomben werden heutzutage nur noch benutzt in den Conan Movies um das Drehbuch auszugleichen und damit Spannung zu generieren. Ich weiß zwar nicht inwiefern durch sowas noch Spannung erzeugt wi…

  • Film 22: Zero no Shikkounin

    websconan - - Japanischer Anime

    Beitrag

    Da kann ja Der schlürfende Kogoro das deutsche BluRay Cover bauen

  • Der Sender schiebt "neuen Kram" auch nur auf späte Uhrzeiten, wenn der Erfolg ausbleibt. Und eine Serie macht dann weniger Schäden zu später Uhrzeit als zu früheren.

  • Wenn ich bei ProSieben.de nach "Anime" suche kommt nun ein Punkt "Anime-Filme", bei dem Shinichi mit dem ProSieben Logo abgebildet ist. Sehr mysteriös 28c4da37c8.JPG

  • Der Livestream von der 7TV/MAXX App läuft bei meinem Chromecast nur in SD, während die Filme in der Mediathek in HD vorliegen.

  • Crunchyroll und Netflix haben bestimmt schon häufiger die Fühler ausgestreckt nach den Lizenzen. TMS wollte aber nicht.